Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    532


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170 Extreme4+
      • CPU:
      • Intel i7 6700k
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 5 Rev. B
      • RAM:
      • G.Skill Ares DIMM 2x8 GB
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 970 Gamer OC,
      • Storage:
      • Crucial BX100 500GB, 2xSeagate Archive HDD v2 8TB
      • Monitor:
      • 2x Samsung SyncMaster 226BW
      • Netzwerk:
      • FritzBox6590,diverse GB Switch
      • Netzteil:
      • Antec TruePower Classic TP-550
      • Betriebssystem:
      • OpenSuse Tumbleweed, Win10
      • Notebook:
      • Dell Latitude
      • Photoequipment:
      • Nikon One
      • Handy:
      • Iphone 7 Plus 32GB

    Standard Nach WinServer2016 Update kein Zugriff mehr via Remotedesktop

    Hallo,
    ich habe einen WinServer 2016 und nach dem gestriegen Windows Update
    Code:
    2018-03 Kumulatives Update für Windows Server 2016 für x64-basierte Systeme (KB4088787)
    kann ich nicht mehr von openSuse Leap 42.3 via KRDC auf den WinServer zugreifen. Die Verbindung wird direkt geschlossen.
    Nachdem ich das Update wieder deinstalliert habe geht es wieder.

    Einer eine idee was da bei dem WinServer geändert wurde, das der Zugriff mittels Linux nicht mehr funktioniert? Von einem Windows Rechner klappt der Zugriff auch nach dem Update ohne Probleme.

    Danke
    PC Asrock Z170 Extreme4+, Skylake 6700k, 16 GB RAM, Geforce 970 4 GB, Win 10, OpenSuse Tumbleweed
    Laptop Dell E6420 i5, 4GB RAM, OpenSuse 13.2, Win7 64
    NAS WinServer2016 64 Bit,i3-2120T 4GB Ram, 20 TB
    Backup Server Windows Server 2012, Pentium G3420,Asrock Z87Extreme4, 8 GB Ram, 20TB
    Reciver Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.2
    Cubietruck DebianStretch Oscam,Fhem Server ,Internet Kabel 100000

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.756


    Standard

    Es liegt wohl hier ran:
    https://support.microsoft.com/en-us/...-march-13-2018

    Dein RDP Client ist da wohl das Problem...
    March 13th 2018 Windows updates kill Reminna RDP · Issue #1513 · FreeRDP/Remmina · GitHub
    Remmina wurde schon gefixt, KRDC möglicherweise noch nicht?
    Workstation: Core i7 5960X@4200MHz@1,170V@H100i | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX 780TI@SLI | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  4. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    532
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170 Extreme4+
      • CPU:
      • Intel i7 6700k
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 5 Rev. B
      • RAM:
      • G.Skill Ares DIMM 2x8 GB
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 970 Gamer OC,
      • Storage:
      • Crucial BX100 500GB, 2xSeagate Archive HDD v2 8TB
      • Monitor:
      • 2x Samsung SyncMaster 226BW
      • Netzwerk:
      • FritzBox6590,diverse GB Switch
      • Netzteil:
      • Antec TruePower Classic TP-550
      • Betriebssystem:
      • OpenSuse Tumbleweed, Win10
      • Notebook:
      • Dell Latitude
      • Photoequipment:
      • Nikon One
      • Handy:
      • Iphone 7 Plus 32GB

    Standard

    Hi, Danke für die Info, dann wird das wohl daran liegen, hab vom iPhone mit RDP Lite das gleiche Problem, also muss RDP und KRDC wohl geupdatet werden


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    PC Asrock Z170 Extreme4+, Skylake 6700k, 16 GB RAM, Geforce 970 4 GB, Win 10, OpenSuse Tumbleweed
    Laptop Dell E6420 i5, 4GB RAM, OpenSuse 13.2, Win7 64
    NAS WinServer2016 64 Bit,i3-2120T 4GB Ram, 20 TB
    Backup Server Windows Server 2012, Pentium G3420,Asrock Z87Extreme4, 8 GB Ram, 20TB
    Reciver Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.2
    Cubietruck DebianStretch Oscam,Fhem Server ,Internet Kabel 100000

  5. #4
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    532
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170 Extreme4+
      • CPU:
      • Intel i7 6700k
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 5 Rev. B
      • RAM:
      • G.Skill Ares DIMM 2x8 GB
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 970 Gamer OC,
      • Storage:
      • Crucial BX100 500GB, 2xSeagate Archive HDD v2 8TB
      • Monitor:
      • 2x Samsung SyncMaster 226BW
      • Netzwerk:
      • FritzBox6590,diverse GB Switch
      • Netzteil:
      • Antec TruePower Classic TP-550
      • Betriebssystem:
      • OpenSuse Tumbleweed, Win10
      • Notebook:
      • Dell Latitude
      • Photoequipment:
      • Nikon One
      • Handy:
      • Iphone 7 Plus 32GB

    Standard

    Zitat Zitat von fdsonne Beitrag anzeigen
    Es liegt wohl hier ran:
    https://support.microsoft.com/en-us/...-march-13-2018

    Dein RDP Client ist da wohl das Problem...
    March 13th 2018 Windows updates kill Reminna RDP · Issue #1513 · FreeRDP/Remmina · GitHub
    Remmina wurde schon gefixt, KRDC möglicherweise noch nicht?
    Gab es das Update auch für Win10? hab da nun das gleiche Problem, aber kann in den Update Infos nichts finden was das RDP Protokoll betrifft!?
    PC Asrock Z170 Extreme4+, Skylake 6700k, 16 GB RAM, Geforce 970 4 GB, Win 10, OpenSuse Tumbleweed
    Laptop Dell E6420 i5, 4GB RAM, OpenSuse 13.2, Win7 64
    NAS WinServer2016 64 Bit,i3-2120T 4GB Ram, 20 TB
    Backup Server Windows Server 2012, Pentium G3420,Asrock Z87Extreme4, 8 GB Ram, 20TB
    Reciver Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.2
    Cubietruck DebianStretch Oscam,Fhem Server ,Internet Kabel 100000

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •