Seite 11 von 38 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 928
  1. #251
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.468


    Standard

    Zitat Zitat von v3nom Beitrag anzeigen
    Das es keinen Vorabaustausch musst du aber doch verstehen können. Meine VPP755 möchte ich ja auch tauschen und will keine Downtime bis die neue eintrifft. Deswegen: neue VPP bestellen, wenn diese da ist gegen die alte tauschen und die alte zurückschicken und Geld zurück bekommen.
    Hast du schon mal ne RMA bei u.A. Amazon, EVGA, Corsair, bei quiet gehabt oder davon gelesen?

    Express Umtausch ist kundenfreundlichkeit und insbesondere wenn es mit downtimes verbunden ist das richtige.

    Man beantragt RMA, gibt eine Kreditkarte an, es.wird ein neues Gerät zugeschickt und man hat 14-30 Tage Zeit das alte per kostenlosem Rücksende Aufkleber zurück zu schicken andernfalls wird die Kreditkarte mit dem Kaufpreis belastet.

    Nicht Mal einen kostenloses Rücksendeeticket bekommt man bei AT...
    Geändert von NasaGTR (24.01.17 um 06:58 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #252
    Korvettenkapitän Avatar von Jaimewolf3060
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    2.385


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58-UD4P
      • CPU:
      • Xeon X5670
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • CM-Stacker ST1
      • RAM:
      • 3x2GB OCZ BladeST2000
      • Grafik:
      • 780Ti
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit

    Standard

    Geiler laden der AT/ALC....


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Jetzt bin ich der Tod geworden, der Zerstörer der Welten.“ ( Robert Oppenheimer )

    Xeon 5670 / GA-X58-UD4P / 780Ti / 3x2GB OCZ Blade ST2000C8 / [email protected] WaKü

  4. #253
    Kapitän zur See Avatar von v3nom
    Registriert seit
    05.10.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.095


    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal ne RMA bei u.A. Amazon, EVGA, Corsair, bei quiet gehabt oder davon gelesen?
    Klar machen das andere, finde ich auch super. Kann man aber nicht erwarten als Standardverhalten von jedem Shop.

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Nicht Mal einen kostenloses Rücksendeeticket bekommt man bei AT...
    Ok, den "Spaß" werde ich dann auch noch haben.
    Edit: Gerade noch gefunden. "Die gesetzliche Regelung besagt, dass seit dem 13.06.2014 immer der Käufer die Kosten für die Rücksendung trägt."
    Geändert von v3nom (24.01.17 um 09:38 Uhr)
    All your base are belong to us

  5. #254
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    1.729


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z370 ITX Gaming
      • CPU:
      • i7 [email protected]
      • Kühlung:
      • MoRa3
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv
      • RAM:
      • G.Skill 16GB CL17
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti
      • Monitor:
      • AOC 165Hz G-Sync
      • Netzteil:
      • BQ DPP10

    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal ne RMA bei u.A. Amazon, EVGA, Corsair, bei quiet gehabt oder davon gelesen?

    Express Umtausch ist kundenfreundlichkeit und insbesondere wenn es mit downtimes verbunden ist das richtige.

    Man beantragt RMA, gibt eine Kreditkarte an, es.wird ein neues Gerät zugeschickt und man hat 14-30 Tage Zeit das alte per kostenlosem Rücksende Aufkleber zurück zu schicken andernfalls wird die Kreditkarte mit dem Kaufpreis belastet.

    Nicht Mal einen kostenloses Rücksendeeticket bekommt man bei AT...
    Das ist richtig, aber allein die Tasache, dass dieser Support angeboten wird, heisst auch nicht, dass man beim Austausch ein besseres Produkt bekommt.

    Ich möchte den Umgangston von AT hier nicht verteidigen, der ist unpassend. Aber ich muss mal sagen, dass ich bisher bei keiner Reklamation oder Rücksendung von Waren bei AT Probleme hatte.

    z.b
    -> Radiator zurückgesendet wegen Nichtgebrauch NACH den 2 Wochen Rückgaberecht
    -> Radiator getestet und dann doch eine andre Dicke / 45->30 gebraucht
    -> D5 Testlauft und dann doch wieder auf die DDC1T

    Das sind Beispiele bei denen AT keinerlei Anstalten gemacht hat bei mir.


    PS: Rücksendeetikett habe ich vor 6 Monaten noch erhalten - hat sich das dort generell geändert? Es kommt doch auf den Warenwert an, oder?
    Geändert von thaurial (24.01.17 um 10:06 Uhr)

  6. #255

    Standard

    Gelesenes / geschriebenes kann immer sehr schnell falsch interpretiert werden! Böse, negativ oder gar aggressiv hat Eddy es sicher nicht gemeint!

    Entscheidungen etc. treffen nicht Eddy oder ich, wir geben bei solchen Fällen nur wieder...

    Eddy wird sich dazu sicher morgen mal äußern. Der Gute hat Heute seinen Geburtstag, ist demnach nicht im Hause.

    Rücksendeetikett bekommt man meines Wissens ab Warenwerten über 40 Euro...ohne Gewähr!

  7. #256
    Kapitän zur See Avatar von GySgtHartman404
    Registriert seit
    02.12.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.132


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Formula
      • CPU:
      • [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Jehuty
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • TJ 07 Nubcustoms Edition
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16GB 1866
      • Grafik:
      • Asus DCIIOC GTX770
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD + Seagate Barrcacuda
      • Sound:
      • HyperX Cloud 2
      • Netzteil:
      • Corsair AX860
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Sie tragen die Kosten der Rücksendung mit Ausnahme von Paket Rücksendungen innerhalb Deutschlands über den Online-Retourenservice.
    So steht es in den AGB

  8. #257
    Oberstabsgefreiter Avatar von moeppling
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    431


    Standard

    Richtig, hat gestern mit dem aquainlet auch gut geklappt (45€)

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
    to be continued

  9. #258
    Bootsmann Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    515


    Standard

    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Gelesenes / geschriebenes kann immer sehr schnell falsch interpretiert werden! Böse, negativ oder gar aggressiv hat Eddy es sicher nicht gemeint!
    Deshalb sollte man gerade an, wie in diesem Fall, exponierter Position bevor der Antworten-Knopp gedrückt wird nochmal lesen und sich fragen wie das auf den unbeteiligten Leser wirkt. Auf die Äußerung dazu bin ich jedenfalls gespannt. Ansonten, herzlichen Glückwunsch an Eddy.

  10. #259
    Leutnant zur See Avatar von StullenBock
    Registriert seit
    01.12.2015
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.146


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty X99M Killer/3.1
      • CPU:
      • Intel i7 5820k @ 4,5 Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill Ripjaws 2666Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti SC+ @ 1500Mhz
      • Storage:
      • Samsung PM961 256Gb, 4 TB HDD
      • Monitor:
      • 3x HP Omen 32
      • Netzwerk:
      • Killer
      • Netzteil:
      • Enermax 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Clevo P170SM
      • Handy:
      • Samsung S8 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Entscheidungen etc. treffen nicht Eddy oder ich, wir geben bei solchen Fällen nur wieder...
    Das ihr Entscheidungen nur wieder gebt ist das eine, WIE ist allerdings halt eine andere
    Besonders mit dementsprechender Aufmerksamkeitswirkung. Unterstellungen direkt an den Kunden könnt ihr ja gerne hinter dem Vorhang unter euch (AT) äußern, aber dem Kunden so direkt gegenüber finde ich auch sehr unangemessen.


    ASRock Fatal1ty X99M Killer/3.1
    Intel i7 5820k @ 4,5Ghz
    EVGA GeForce GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+ @ 1500Mhz
    16Gb G.Skill Ripjaws 2666Mhz
    3x QHD HP Omen 32"

    to go: Clevo P170SM


  11. #260
    Obergefreiter
    Registriert seit
    31.10.2016
    Beiträge
    65


    Standard

    Stand der Dinge ist: Ein kostenloser Retourenschein wurde zur Verfügung gestellt und ich habe eine neue 655 bestellt.

    Ich hab kein Interesse hier gegen jemanden Stimmung zu erzeugen. Bisher war ich immer zufrieden mit Produkten und Service von ALC/AT.

    Mir etwas "in die Schuhe schieben" lassen, wofür ich keine Verantwortung trage, mag ich aber auch nicht.
    Versetze dich einfach mal in die Situation eines Kunden, lieber Matthias, der nichts falsches getan hat und sich dann solchen Anschuldigungen ausgesetzt sieht.
    Das würde dir auch nicht gefallen.

    Fakt ist: Ich habe den Splintring nie gelöst und trotzdem trat dieser Defekt auf.

    Wenn Eddy also sagt "immer und ausnahmslos ein Fall gewesen, bei dem der Kunde den Impeller selbst abgezogen hatte"
    und du einfach mal annimmst, daß es in diesem Fall nicht so war, wohin führt dich das?

    Die 755 ist ein brandneues Produkt und die im November verkaufte Pumpe stammt vermutlich aus der allerersten Fertigungsserie.
    Wäre es unmöglich, daß in der chinesischen Fertigung etwas nicht rund lief? Das einer der Niedriglohnwanderarbeiter gerade angelernt wurde und den Splintring bei der Installation
    zweimal ansetzen musste, wobei er sich den technischen Vorgaben nicht bewusst war? Oder ein mangelhafter Splintring aus Vorserienproduktion benutzt wurde?
    Oder was auch immer sonst noch möglich wäre, vom dummen Zufall über Serienstreuung oder Materialmangel einer Charge bis hin, im schlimmsten Fall, zu konstruktiven Schwächen.

    Was auch immer, ich unterstelle nichts, bin auch kein nachtragender Mensch, möchte nur auf mögliche Fehlerquellen hinweisen.

    Ein pauschales "Der Kunde ist Schuld" trifft jedenfalls hier nicht zu.
    Geändert von Artcool (24.01.17 um 12:54 Uhr)

  12. #261

    Standard

    @Artcool...das stehe ich als Person völlig hinter dir und habe mich bewusst, zu dem Statement nicht geäußert. Ich stehe zwischen den Stühlen, ebenso wie Eddy.

    Aber wie und wo da jetzt gehandelt wird, kann ich nicht sagen.
    Geändert von [email protected] (25.01.17 um 10:57 Uhr)

  13. #262
    Korvettenkapitän Avatar von Jaimewolf3060
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    2.385


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58-UD4P
      • CPU:
      • Xeon X5670
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • CM-Stacker ST1
      • RAM:
      • 3x2GB OCZ BladeST2000
      • Grafik:
      • 780Ti
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit

    Standard

    An Stelle von AT/ACL wäre ein offizielles Statement angebracht welche die Lage beruhigt sonst ufert das ganze in Richtung die nicht gewünscht ist.
    Das wäre auch für wohl des Eddy gut.
    Schnell kann eine Geschichte aufgebaut werden die nach hinten losgeht!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Jetzt bin ich der Tod geworden, der Zerstörer der Welten.“ ( Robert Oppenheimer )

    Xeon 5670 / GA-X58-UD4P / 780Ti / 3x2GB OCZ Blade ST2000C8 / [email protected] WaKü

  14. #263
    Oberstabsgefreiter Avatar von Eddy@Aquatuning
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Sennestadt, Bielefeld
    Beiträge
    475


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ??? Keine Ahnung
      • CPU:
      • i5 2500
      • Systemname:
      • Büroknecht
      • Kühlung:
      • Wakü, was sonst
      • Gehäuse:
      • Irgend ein OEM Gerät
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • AMD irgendwas
      • Storage:
      • SSD und Netzlaufwerke
      • Monitor:
      • 3x LG 24"
      • Sound:
      • So ein Headset dingens
      • Netzteil:
      • Es läuft zumindest
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Alphacool Monsta Mauspad (das ist wichtig)

    Standard

    Wir geben nur weiter was die Technik sagt. Die Technik sagt, der Sperring des Impellers kann im normalen Betrieb unmöglich abfliegen. Und wir haben bisher keinen einzigen RMA Fall, bei dem ein Sperring abgeflogen ist und der Kunde nicht vorher den Impeller abgezogen hat.

    Was den Umtausch über den Shop ect. betrifft, ist das unabhängig von dieser Aussage die von Alphacool kommt. Wer der Meinung ist, dass der Sperring abgeflogen ist ohne eigenes zutun, kann die Pumpe natürlich einsenden. Nur was die RMA dann entscheidet, kann ich nicht vorraussehen, da das auch nicht meine Aufgabe ist. Gut möglich, dass hier auf Kulanz umgetauscht wird, es kann sein das dies eben nicht passiert. Das wird jeweils separat für jeden Fall entschieden.

    Grundlegend bearbeiten wir natürlich jede RMA wie gesetzlich vorgeschrieben und eine pauschale Aussage oder Schuldzuweisung war hier nicht angedacht. Ich habe nur klargestellt, was mir die Technik sagt. Ich werde einen Teufel tun und mir so eine Aussage aus den Ärmeln schütteln

  15. #264
    Bootsmann Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    515


    Standard

    Muss ja eine bombastische Qualitätskontrolle sein bei der für jede einzelne Pumpe Montagefehler oder Materialmängel ausgeschlossen werden.

  16. #265
    Fregattenkapitän Avatar von Pheenix
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Offenbach (Hessen)
    Beiträge
    2.865


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty Z270 Gaming K4
      • CPU:
      • i7-6700k @ Stock
      • Systemname:
      • knuth
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro M
      • RAM:
      • TeamGroup 16GB DDR4
      • Grafik:
      • XFX R9 Nano @ EKWB
      • Storage:
      • ADATA 256GB + Kingston 240GB
      • Monitor:
      • LG 29 Zoll + LG 27 Zoll (hochkant)
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 | macOS
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air (Mid 2011) | i7 | 13" | 256GB
      • Photoequipment:
      • EOS M; 70-200 F/4; Sigma 17-70; Tamron 90; EF 50 1.8
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 3 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Haarstrich Beitrag anzeigen
    Muss ja eine bombastische Qualitätskontrolle sein bei der für jede einzelne Pumpe Montagefehler oder Materialmängel ausgeschlossen werden.
    Arbeite selbst in der RMA/Entwicklung, und zu behaupten "das passiert nie" ist imho unmöglich. Es gibt doch immer Fall X der nicht bedacht wurde, gerade wenn das Produkt noch nicht sehr lange am Markt ist. Und selbst mit Produkten die bereits seit > 20 Jahren auf dem Markt sind finden wir noch mehr als regelmäßig Fehler.

    Auch wenn ich die Pumpe nicht benötige, nur mal so eine Idee: Warum macht ihr nicht einfach wie bei Grafikkarten in Zukunft einen Garantieaufkleber über die Schraube - Diskussion erledigt.
    Nur meine Meinung - möchte hier niemanden angreifen!

    Gruß,

    Sebastian
    DESKTOP | wassergekühlt | Intel i7-6700k | AsRock Fatal1ty Z270 Gaming K4 | TeamGroup Elite 16GB DDR4 | XFX R9 Nano | Phanteks Enthoo Pro M | SanDisk 120GB + A-DATA 265GB + Kingston 240GB | Win 10 Prof x64
    MOBIL | Lenovo Thinkpad T460 | Core i5 | 16GB DDR3L | 256GB SSD | Win 10 Prof x64
    SERVER | Intel i5-4460 | Asus P9D-C/4L | 24GB DDR3 ECC | Crucial M4 64GB | 3x WD Red 4TB @ RAID Z-1 | 2x WD Green 2TB | Chenbro RM42300 @ Lack-Rack | Debian


  17. #266
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.468


    Standard

    Zitat Zitat von Pheenix Beitrag anzeigen
    Arbeite selbst in der RMA/Entwicklung, und zu behaupten "das passiert nie" ist imho unmöglich. Es gibt doch immer Fall X der nicht bedacht wurde, gerade wenn das Produkt noch nicht sehr lange am Markt ist. Und selbst mit Produkten die bereits seit > 20 Jahren auf dem Markt sind finden wir noch mehr als regelmäßig Fehler.

    Auch wenn ich die Pumpe nicht benötige, nur mal so eine Idee: Warum macht ihr nicht einfach wie bei Grafikkarten in Zukunft einen Garantieaufkleber über die Schraube - Diskussion erledigt.
    Nur meine Meinung - möchte hier niemanden angreifen!

    Gruß,

    Sebastian
    Die Pumpe wird ohne Deckel verkauft der Impeller /Sprengring ist direkt da... Swiftech macht das ja z.B. bei der MCP35X (mit Deckel) mit nem Aufkleber am Rand, aber hier ist das ja nicht der Fall.
    Und auf den Impeller / Sprengring wird man keinen Aufkleber anbringen können
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  18. #267

    Standard

    Ein Aufkleber würde auch wieder Problemchen verursachen wenn er sich Löst...

  19. #268
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    711


    Standard

    Außerdem haben in DE solche Aufkleber sowieso keinerlei Bedeutung.
    Ich frage mich aber wie ihr dem Kunden oben nachweisen wollt, dass er den Fehler verursacht hat? Denn genau das müsst ihr.

  20. #269
    Admiral
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    11.330


    Standard

    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Die Technik sagt, der Sperring des Impellers kann im normalen Betrieb unmöglich abfliegen.
    Haben sie doch schon. Was die Technik sagt stimmt immer und zu 100%.

  21. #270
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    711


    Standard

    Das ist kein Nachweis.

  22. #271

    Standard

    Bei den bisherigen hat man es immer gesehen, weil sie nach der Demontage, falsch zusammengesetzt wurden. Die Kunden es darauf angesprochen, auch zugegeben haben!

    Andere Situationen wurden bei Alphacool noch nicht festgestellt (bisheriger Stand von Heute, aller bislang untersuchten Pumpen). Dies ist aber immer Einzelfall abhängig. Ob eine Pumpe untersucht wird oder nicht, entscheiden die RMA Bearbeiter bei uns im Haus.

    Bei defekten wie üblich einfach eine RMA beantragen, einschicken usw. usw.
    Geändert von [email protected] (25.01.17 um 15:08 Uhr)

  23. #272
    Bootsmann Avatar von Haarstrich
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    515


    Standard

    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Bei den bisherigen hat man es immer gesehen, weil sie nach der Demontage, falsch zusammengesetzt wurde.
    und eine fehlerhafte Montage ist in China ausgeschlossen?

  24. #273
    Kapitän zur See Avatar von GySgtHartman404
    Registriert seit
    02.12.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.132


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Formula
      • CPU:
      • [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Jehuty
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • TJ 07 Nubcustoms Edition
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16GB 1866
      • Grafik:
      • Asus DCIIOC GTX770
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD + Seagate Barrcacuda
      • Sound:
      • HyperX Cloud 2
      • Netzteil:
      • Corsair AX860
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Türlich. 1a Quali und fehlerlose QS xD

  25. #274
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.468


    Standard

    Wie ist das eigentlich, bei ner normalen D5 braucht man den Sprengring gar nicht und das hält so oder?
    Bei ner DDC liegt der Impeller ja auch einfach drauf und wird von den Magneten gehalten.

    Ist das Teil vlt. das "Geheimnis", wodurch die Pumpe so leiser läuft?
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  26. #275

    Standard

    So ist nun mal der Faktische stand. Und ja, alle Pumpen der "ersten" Charge wurden optisch Kontrolliert, meines Wissens sogar in Braunschweig direkt.

    Und gemäß des Falles X usw...sind es von 500 verkauften Pumpen, bisher nur 4 Pumpen die Überhaupt eingeschickt wurden!

Seite 11 von 38 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •