Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Obergefreiter
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    75


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97i Gaming ACK
      • CPU:
      • I7 4790K
      • Kühlung:
      • EK Supreme HF
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Nano S
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 TI SC
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 250GB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG348Q
      • Netzwerk:
      • kaputt, USB Adapter:(
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power 10 600W

    Standard Tadel für MSI

    Hallo zusammen,


    wollte nur mal kurz meine Erfahrungen Kundtun

    2015 ein MSI Z97i Gaming ACK Mainboard gekauft.

    April 2017
    Mein LAN Port hat nach längeren zicken den Geist aufgegeben. Da ich noch bis Dezember 2017 Garantie drauf hatte, habe ich versucht eine RMA zu beantragen.
    MSI Hotline angerufen, die waren nicht zuständig. Ich sollte mir einen Premiumpartner von der Website suchen und die RMA über die abwickeln. Gesagt, getan.
    Händler gesucht, telefonisch Kontakt aufgenommen und eingeschickt.

    Juni 2017
    Händler meldet sich und sagt MSI stellt sich quer. Er hätte erst im 3. Anlauf den RMA Antrag durchbekommen.

    Juli-August 2017
    Händler meldet sich. MSI bietet mir einen Einkaufsgutschein über 35 € an. (Kaufpreis 140 €) Behält das Mainboard aber ein. (Soweit bis auf den LAN Port und Bluetooth funktionsfähig)
    Ich will das Angebot nicht annehmen, stattdessen lieber das Mainboard zurück.

    HEUTE
    Hab immer noch nichts.



    Also ich weiß nicht wie eure Erfahrungen sind, aber MSI kommt mir erst mal nicht mehr ins Gesause.
    Ganz im Gegensatz zu EVGA. So sollte Service funktionieren.



    Das wollte ich nur mal Loswerden.

    Grüße

    Ungestirn
    Geändert von Ungestirn (07.12.17 um 10:40 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter Avatar von perlibu
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    429


    Standard

    hmm so krass? Ich will mir nämlich ein MSI Board kaufen, jedoch wenn ich das lese...
    Bei allen so gewesen?
    CPU: Intel i5 2500k @ Lukü Mugen 3 | MB: Asrock Extreme 4 |
    RAM: 4x4GB DDR3-1333 CL9 Team Elite | SSD: OCZ SSD Vertex 3 120GB | GraKa: MSI 970 GTX 4G Gaming Edition | NT: Be Quiet Straight Power 500W | Display: Samsung S23A550H 23" | OS: Win 10


    4.0ghz @ 1.072V Stable
    4.5ghz @ 1.200V Stable
    4.8ghz @ 1.296V Stable

  4. #3
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    1.105


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix z270i
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 230T
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4 2666
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Huawei P10 Lite

    Standard

    Meine Erfahrung, ausschließlich positiv und das, obwohl ich fast nur gebraucht kaufe.

    Egal ob Asus, Asrock, MSI, Gigabyte, Samsung etc etc etc. Kaum bis keine Probleme.

    Meist resultieren solche Erfahrungen nur aus Mangel an Kommunikation, egal in welche Richtung. Ich hatte bei allen meinen Reklamationen und ich kaufe seit dem Jahr 2000 fast ausschließlich im Netz, so gut wie keine Probleme.

    Edit: Ich mache generell ALLE Anfragen immer über den Händler, der Hersteller ist mir dabei gleichgültig.
    Geändert von VorauseilenderGehorsam (07.12.17 um 13:11 Uhr)

  5. #4
    Matrose
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    26


    Standard

    Weil ich Gaming ACK lese....

    Hab ein "MSI X370 Gaming M7 ACK" gekauft. Bios-Bugs OHNE ENDE.
    Mach ein Ticket Online auf, wurde seitens MSI einfach gelöscht, nimmer in der History zu finden und auch keine Antwort erhalten.
    2te E-Mail verständigt, 2 Wochen später auch keine Antwort.

    Brandneues Mainboard, Bios von SEPTEMBER, nichts wird gefixt.
    War mein erstes und letztes MSI Board.

    Der Händler sagt wenigstens, wenn sich msi erneut nicht meldet, darf ich den verbugten Müll zurückbringen und auf ein anderes wechseln.

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von SkizZlz
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    3.791


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A SLI Plus
      • CPU:
      • i7 6800K
      • Systemname:
      • G5 Daddelkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H60 2nd gen.
      • Gehäuse:
      • Powermac G5
      • RAM:
      • 32GB DDR4 Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • GTX 1080Ti FE
      • Storage:
      • 3TB HDD / 250GB SSD 850 Evo
      • Monitor:
      • Acer XB270HA G-Sync
      • Netzwerk:
      • Asus PCE AC56 wireless card
      • Netzteil:
      • Be Quiet Pure Power 9 700w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad E570

    Standard

    Das ist also der "viel versprochene MSI Service" über den schon viele berichtet hatten...

    Was sagt MSI dazu? Mal angerufen und nachgefragt warum die das Board einbehalten wollen?

    "it's dark in some places, but it's sunny everywhere else" - Max Payne 3

    HWLuxx Steam Battlegrounds Gruppe

    Free delidding / Liquid Metal Kur auf Anfrage

  7. #6
    Tzk
    Tzk ist gerade online
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8.127


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Ich zitier mich mal selbst aus dem EVGA Lob Thread des TE:

    Zitat Zitat von Tzk Beitrag anzeigen
    Grund gegen MSI Grafikkarten und Mainboards:
    Die Garantie beginnt bereits mit Auslieferung aus dem Werk, nicht mit dem Kaufdatum. Außerdem nur RMA über Händler möglich, nicht MSI direkt.

    Siehe hier:
    Graka: Garantie Informationen | MSI Deutschland
    Mobo: Garantie Informationen | MSI Deutschland

    Bei MSI Notebooks und Desktops läuft die Garantie übrigens ab Kaufdatum. Verstehe das, wer will.

  8. #7
    Oberstabsgefreiter Avatar von perlibu
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    429


    Standard

    Aber das sind ja bestimmt so Einzelfälle. Denke das gibt es von jedem Hersteller.
    CPU: Intel i5 2500k @ Lukü Mugen 3 | MB: Asrock Extreme 4 |
    RAM: 4x4GB DDR3-1333 CL9 Team Elite | SSD: OCZ SSD Vertex 3 120GB | GraKa: MSI 970 GTX 4G Gaming Edition | NT: Be Quiet Straight Power 500W | Display: Samsung S23A550H 23" | OS: Win 10


    4.0ghz @ 1.072V Stable
    4.5ghz @ 1.200V Stable
    4.8ghz @ 1.296V Stable

  9. #8
    Obergefreiter
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    75
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97i Gaming ACK
      • CPU:
      • I7 4790K
      • Kühlung:
      • EK Supreme HF
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Nano S
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 TI SC
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 250GB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG348Q
      • Netzwerk:
      • kaputt, USB Adapter:(
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power 10 600W

    Standard

    Ich hatte mit MSI direkt nur 2 mal Kontakt, die haben mich dann direkt an einen Händler verwiesen.
    Der Händler hat sich wirklich mühe gegeben, stehe in regen Kontakt mit ihm, aber er sagt selbst auch dass es nicht Einfach ist mit denen.

    Ich wollte nur MEINE persönliche Erfahrung berichten, gut möglich das bei anderen Kunden die Sache wieder anders aussieht.

    Grüße

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.812


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Und auch dafür gibts hier nen MSI Foren Bereich ...
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •