Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Hauptgefreiter Avatar von Dogcraft
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    142


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Cha
      • CPU:
      • i5 8600K
      • Systemname:
      • Marcel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Sharkoon TG5 RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V schwarz
      • Grafik:
      • 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMIN
      • Storage:
      • Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590, CAT 7 Kabel
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+

    Standard WQHD Bildschirm, 144/165Hz, G-Sync, für maximal 500€ | aktuell Acer Predator XB271HUA

    Guten Abend,

    ich habe momentan den Acer Predator XB271HUAbmiprz, 27", WQHD, 165Hz, G-Sync und TN Panel.

    Gibt es momentan noch etwas besseres für maximal 500€ oder vergleichbares?

    4K lohnt sich nicht (zu wenig FPS/ständig neueste Grafikkarte nötig) und ansonsten gibt es ja noch VA und IPS Panel, jedoch oft viel negatives darüber gelesen. (Backlight bleeding) und hat halt auch 4ms anstatt 1ms usw.

    Der Bildschirm ist halt hauptsächlich zum zocken und Officezeug.
    i5 8600K OC | Noctua NH-D15 | ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit | 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | OC: Core Clock +125, Memory Clock +420, 2.088 MHz | Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz | Asus Xonar DGX | 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold | 5x Sharkoon TG5 RGB Gehäuselüfter | Sharkoon TG5 RGB | Windows 10 Professional 64 Bit | Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz, G-Sync | Asus VN247H 24", Full HD, 60Hz |Logitech G502 Proteus Spectrum RGB | Mechanische Logitech G910 Orion Spectrum RGB | Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm | Sharkoon 1337 XXL RGB

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    935


    Standard

    Ich verstehe dass du weder einen 4k uh Bildschirm, noch einen mit va/ips-panel möchtest.
    Du fragst also nach einem Bildschirm Upgrade mit tn-panel.
    Klare Antwort: nein/nicht wirklich.
    Dein Bildschirm ist zwar bereits 3 Jahre alt, aber mit den Eigenschaften 1440p + 27 Zoll + tn-panel hat sich in den 3 Jahren quasi 0 getan.

    Bei Bildschirmen mit va/ips-panels hat sich ein klein wenig was getan, aber auch nicht wirklich soviel dass man jemanden der vor 3 Jahren einen der üblich empfohlenen 1440p + 144/165 Hz ips Bildschirme gekauft hat, nun raten würde für 400 - 600 € einen neuen zu kaufen - außer das Geld sitzt ziemlich locker
    34 - 38 Zoll uwqhd Bildschirme mit ips/va-panel sind recht interessant geworden, aber dafür müsstest du eine Grafikkarte vom Schlage einer rtx 2080 ti in der Kiste haben (und in 1 - 2 Jahren wieder ~ 1000 € für solch eine Grafikkarte ausgeben), um ständig neue Spiele mit >= 100 fps spielen zu können.
    Geändert von Hyrasch (03.10.19 um 10:11 Uhr)

  4. #3
    Hauptgefreiter Avatar von Dogcraft
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    142
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Cha
      • CPU:
      • i5 8600K
      • Systemname:
      • Marcel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Sharkoon TG5 RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V schwarz
      • Grafik:
      • 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMIN
      • Storage:
      • Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590, CAT 7 Kabel
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+

    Standard

    Also 4K macht gar keinen Sinn (jetzt schon nicht wirklich viel FPS in WQHD) dazu nur 60Hz - never

    UWQHD ist mir zu groß und teuer, Graka reicht eh nicht (hab ne 1080)

    Machen 4ms oder 1ms einen Unterschied? Soll ich dann IPS oder VA holen? VA habe ich bisher kaum gesehen die 144/165Hz + G-Sync + WQHD haben


    Also 4K lohnt sich wie gesagt überhaupt nicht, aber IPS/VA, da bin ich schon des öfteren am überlegen gewesen aber das Backlight Bleeding, 4ms statt 1 ms und Ghosting hat mich bisher immer "abgeschreckt"

    Kennt einer einen guten BIldschirm wo soetwas nicht vorhanden ist?

    Ich hatte bisher an diese gedacht:

    Acer Predator XB271HUbmiprz 69 cm Monitor schwarz/rot: Amazon.de: Computer Zubehör

    Acer XF270HUA 69 cm Gaming Monitor 2560x1440 schwarz: Amazon.de: Computer Zubehör

    AOC Agon AG271QG 68,58 cm Monitor schwarz/rot: Amazon.de: Computer Zubehör

    MSI LCD Monitor Optix Mag271Cqr|27 Zubehör

    Welcher von denen bzw. könnt ihr noch andere empfehlen?

    Und mein 2. Bildschirm ist ja ein lausiger Asus VN247H 24", Full HD, 60Hz

    Ich wollte ebenfalls mal einen passenden in 27" holen, da wäre ja dann auch VA/IPS viel besser geeignet, die Frage ist ob WQHD oder 4K? G-Sync/Adaptive-/Free Sync brauch ich da ja nicht, mehr Hz evtl. aber Aufpreis ist dann ordentlich oder nicht? Der 2 Bildschirm ist für Youtube Videos nebenbei, Teamspeak³/Discord, Google Chrome, Spotify/Musik usw.

    Habe die beiden Bildschirme mit einer "Tischbildschirmhalterung" befestigt (sind also ca. so wie an der Wand/Luft), würde dann auch eine für 3 kaufen da ich mir auch noch einen 3 holen wollte
    Geändert von Dogcraft (03.10.19 um 23:06 Uhr)
    i5 8600K OC | Noctua NH-D15 | ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit | 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | OC: Core Clock +125, Memory Clock +420, 2.088 MHz | Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz | Asus Xonar DGX | 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold | 5x Sharkoon TG5 RGB Gehäuselüfter | Sharkoon TG5 RGB | Windows 10 Professional 64 Bit | Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz, G-Sync | Asus VN247H 24", Full HD, 60Hz |Logitech G502 Proteus Spectrum RGB | Mechanische Logitech G910 Orion Spectrum RGB | Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm | Sharkoon 1337 XXL RGB

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    935


    Standard

    Also was möchtest du nun eigentlich?
    So viele Fragen, Widersprüche, so viele Antworten die du dir selber gibst; im ersten Satz schreibst du dass du keinen Bildschirm mit 4k-uhd Auflösung möchtest, und paar Zeilen weiter
    die Frage ist ob WQHD oder 4K?
    Nun möchtest du doch einen mit ips/va-panel?

    Lies dich ersteinmal in die gängigen Threads hier ein, dann schreibe nochmal.
    Bis auf den Bildschirm von msi sind alle anderen ziemlich alt und ein Neukauf nicht mehr zu empfehlen.

  6. #5
    Hauptgefreiter Avatar von Dogcraft
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    142
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Cha
      • CPU:
      • i5 8600K
      • Systemname:
      • Marcel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Sharkoon TG5 RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V schwarz
      • Grafik:
      • 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMIN
      • Storage:
      • Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590, CAT 7 Kabel
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+

    Standard

    Mit 4K oder WQHD meinte ich als Zweitbildschirm, nicht der Hauptbildschirm der zum zocken da ist ^^

    Ja ich lese halt oft IPS ist das beste, etc. wurde mir auch schon damals empfohlen, hab mich schon belesen, gibt ja keine alternativen da das die besten sind, oder nicht?

    Manche sagen 4ms zu 1ms merkt man, manche nicht, manche wollen lieber TN, manche IPS usw. ist ziemlich schwer die Entscheidung. Falls Backlight Bleeding auftreten sollte oder Ghosting, kann ich es ja einfach zurückschicken bis ich ein passendes gefunden habe.

    Und der Zweitbildschirm kann wie gesagt auch 4K sein, mindestens WQHD, aber der sollte dann aufjedenfall IPS/VA haben da er an der Seite/nebendran ist.

    "G-Sync/Adaptive-/Free Sync brauch ich beim Zweitbildschirm ja nicht, mehr Hz evtl. Der 2 Bildschirm ist für Youtube Videos nebenbei, Teamspeak³/Discord, Google Chrome, Spotify/Musik usw.
    .
    Habe die beiden Bildschirme mit einer "Tischbildschirmhalterung" befestigt (sind also ca. so wie an der Wand/Luft), würde dann auch später eine für 3 Bildschirme kaufen da ich mir auch noch einen 3 Bildschirm holen wollte.

    Das hier sind ja so die Top Bildschirme, also einer von denen ^^

    Produktvergleich Acer Predator XB1 XB271HUbmiprz, Acer XF0 XF270HUAbmiidprzx, AOC Agon AG271QG, MSI Optix MAG271CQR, UK-Version, ViewSonic XG2703-GS, LG Electronics UltraGear 27GL850-B, Acer Nitro VG0 VG270UPbmiipx, Acer Nitro XV2 XV272UPbmiiprzx, LG Electronics UltraGear 27GL83A-B, ASUS MG279Q, Gigabyte Aorus AD27QD, ASUS ROG Swift PG279Q Geizhals Deutschland
    Geändert von Dogcraft (05.10.19 um 20:52 Uhr)
    i5 8600K OC | Noctua NH-D15 | ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit | 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | OC: Core Clock +125, Memory Clock +420, 2.088 MHz | Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz | Asus Xonar DGX | 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold | 5x Sharkoon TG5 RGB Gehäuselüfter | Sharkoon TG5 RGB | Windows 10 Professional 64 Bit | Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz, G-Sync | Asus VN247H 24", Full HD, 60Hz |Logitech G502 Proteus Spectrum RGB | Mechanische Logitech G910 Orion Spectrum RGB | Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm | Sharkoon 1337 XXL RGB

  7. #6
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    935


    Standard

    Als Haupt-/Spielebildschirm, 1440p, 27 Zoll, neueste empfehlende Modelle.
    Bildschirm mit va-panel:
    Viewsonic Elite XG270QC (erhältlich Q1 2020, freesync/g-sync compatible)
    MSI Optix MPG27CQ2 (MAG272CQR hat mMn. mit 1500 R zu starke Krümmung und 165 Hz bei mit va-panel ist unsinnig)
    Gigabyte Aorus CV27Q
    AOC CQ27G2 (bald erhältlich)

    Alle mit Krümmung. Interessanter und besser wird die Auswahl bei Bildschirmen mit va-panels erst bei Größen > 27 Zoll und/oder uwqhd.

    Bildschirm mit ips-panel:
    Viewsonic Elite XG270QG (bald erhältlich)
    Gigabyte AORUS FI27Q (neuer)
    LG 27GL850 (neuer)
    Gigabyte Aorus AD27QD (neuer; innolux panel)
    ASUS TUF Gaming VG27AQ (neuer)
    ViewSonic VX2758-2KP-mhd (neuer)
    Acer Nitro VG1 VG271U
    Acer Nitro XV2 XV272U


    HDR 400 bleibt ein nett gemeintes Gimmick. Hier und da hat man etwas mehr Farbtöne, aber durch nicht komplette Abdeckung
    des DCI-P3 Farbraums, des LCDs und fehlender Hardwarekalibrierung, hat man etwas übersättigte und abweichende Farben.
    Da sieht ein Stück Holz gerne mal rötlich anstatt bräunlich aus. Pcmonitors als Quelle, da Testvideos anschauen.

    Bei ips und va-panels gab es in den drei Jahren kleine Verbesserungen, zurückzuführen auf das Verwenden von lg-/samsung-panels.
    1 ms Reaktionszeit bei ips/va-panels (und auch bei so vielen tn-panels) ist reine Vermarktung. Diese Angabe bezieht sich meist auf den simplen Wechsel
    von grau-zu-grau (und auch hier nur die rise-time) und wird zusätzlich erkauft durch massives overdrive.
    Generell hat sich die Pixel-Reaktionszeit beim Grau-/Schwarz-/Farbwechsel dennoch stark verbessert, bei neueren Modellen beinahe schon halbiert. 4 - 6 ms Farbwechsel bei lg ips-panels nun üblich, und das ohne starke overdrive. Bei den Modellen von vor 3 Jahren nur durch starkes overdrive möglich.
    Samsung va-panels meist 1 - 3 ms darüber, außer Schwarzwechsel, bei den Besten noch 7- 9 ms.
    Signalverzägerungszeit (input lag) ist bei den neuesten Monitoren kein Thema mehr; alle sind reinrassige Spielemonitore.

    G-sync ist freesync und g-sync compatible immernoch überlegen, vor allem dank variable overdrive https://www.hardwareluxx.de/communit...c-1246053.html
    Du müsstest ohne, in jedem Spiel 120 - 144 fps erreichen, damit es keine Nachteile gibt.

    Eine Diskussion ob nun va oder ips-panel für deine Kaufentscheidung, führe ich mit dir nicht; da helfen auch keine 100 Beiträge mit teils unterschiedlicher Meinung.
    Die Eierlegende Wollmilchsau gibt es bei lcds in diesem Preisbereich bei gaming noch nicht.
    Die heutigen neuesten Va-panels sind fürs Spielen mehr als geeignet, haben deutlich mehr Kontrast und gute Schwarzwerte (besonders gut zum Schauen von Filmen), sind in der Farbreproduktion nur minimal (oder gar nicht) den ips-panels unterlegen, kein/kaum blb oder Effekte wie ips-glow, dafür aber schlechteren Schwarz-zu-Schwarz-Wechsel und liegen etwas/teils bei sehr schnell bewegten Bildern (motion blur, Schärfe) hinterher.
    Bei ips logischerweise andersrum.
    Du entscheidest also nach deinen Kriterien.
    Den besten ips-Bildschirm (vor allem mit nvidia Grafikkarte) wird für dich wohl der bald erhältliche Viewsonic Elite XG270QG sein, ~ 600 €.
    Mit va-panel der MSI Optix MPG27CQ2 oder wohl etwas besser der Viewsonic Elite XG270QC .
    Geändert von Hyrasch (06.10.19 um 14:39 Uhr)

  8. #7
    Hauptgefreiter Avatar von Dogcraft
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    142
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Cha
      • CPU:
      • i5 8600K
      • Systemname:
      • Marcel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Sharkoon TG5 RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V schwarz
      • Grafik:
      • 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMIN
      • Storage:
      • Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590, CAT 7 Kabel
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+

    Standard

    muss nicht neu sein, einfach gut bzw. besser als mein momentaner TN Panel bzw. Acer Predator XB271HUAbmiprz

    Bei den neuen wird das halt schwer mit gebrauchter Ware/Amazon WarehouseDeals, da krieg ich dann gute IPS Bildschirme für unter 500€.

    Weiß net ob Krümmung das wahre ist, wähle dann wohl IPS

    Ich werde mir nochmal alle genau angucken, auch mit Tests/Videos usw.

    Nur "richtiges" G-Sync filter ja schon mal einige raus, 120 - 144 FPS werden selten erreicht ^^ Filme gucke ich nie, nur Youtube Videos (Für Filme/Serien benutze ich den Fernseher)

    Als Zweitbildschirm dann einfach einen IPS WQHD/4K Bildschirm, mal gucken was sich mehr lohnt/günstiger ist, bei WQHD wären evtl. mehr als 60Hz drinne, G-Sync/compatible/Free-Sync brauch ich da ja nicht

    Ich brauche halt jetzt sofort einen Bildschirm und kann nicht mehrere Monate warten, bzw. muss der aktuelle bis zum 1. November 2019 bei Amazon sein und dann habe ich nur noch den lausigen und gammligen Asus VN247H Full HD 60Hz Bildschirm ^^

    Vielen Dank
    Geändert von Dogcraft (07.10.19 um 05:14 Uhr)
    i5 8600K OC | Noctua NH-D15 | ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit | 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | OC: Core Clock +125, Memory Clock +420, 2.088 MHz | Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz | Asus Xonar DGX | 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold | 5x Sharkoon TG5 RGB Gehäuselüfter | Sharkoon TG5 RGB | Windows 10 Professional 64 Bit | Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz, G-Sync | Asus VN247H 24", Full HD, 60Hz |Logitech G502 Proteus Spectrum RGB | Mechanische Logitech G910 Orion Spectrum RGB | Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm | Sharkoon 1337 XXL RGB

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    935


    Standard

    Und, was ist es geworden?
    Als Zweitbildschirm würde ich dir einen 32 Zoll Bildschirm mit va-panel vorschlagen. 60 Hz reichen da, vllt. gelich im 21:9 Format, dann gut zum Filme schauen.

  10. #9
    Hauptgefreiter Avatar von Dogcraft
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    142
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Cha
      • CPU:
      • i5 8600K
      • Systemname:
      • Marcel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Sharkoon TG5 RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V schwarz
      • Grafik:
      • 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMIN
      • Storage:
      • Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590, CAT 7 Kabel
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+

    Standard

    Ich schlage am Black Friday/Cyber Monday Zeitraum zu - Da gibts auf AmazonWarehouseDeals 20% Rabatt (und AWD sind ja eh schon günstiger)
    Dann kann ich mir auch die holen, die eigentlich 700€ kosten und kaufe dann direkt noch den Zweitbildschirm, Meinen aktuellen Acer Predator schicke ich Ende Oktober ein, behalte dann übergangsweise bis BF und CM (Ende November) den Full HD Bildschirm und verkaufe den dann auch.

    Das sieht dann aber net gut aus 32 und 27 Zoll nebeneinander (aktuell 24 und 27 Zoll) hab die nebeneinander und wollte maximal dann 3 haben, alle 3 27 Zoll ist dann bei 3 Bildschirmen tpp.

    Warum beim Zweitbildschirm VA und nicht IPS? Gerade da ist doch der Blickwinkel entscheidend, oder nicht?

  11. #10
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    935


    Standard

    Jau, Cyber Monday Welcher Zeitraum nochmal?
    Dachte die übliche Einteilung: den einen Bildschirm fürs Spielen und den anderen wie du sagtest für Office, und dann eben auch fürs Filme schauen etc.
    Nun 3 Monitore, hmmm- Würde mir um die Optik weniger Gedanken machen Ein 32 Zoll Bildschirm ist wirklich top; für Media sind Bildschirme mit va-panel sind besonders gut für Filme schauen (hoher Kontrast).
    Die Sitzposition solltest du natürlich in Betracht ziehen, dann evlt. verändern.

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.787


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • Phantek Enthoo Primo SE
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 2080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer X34P
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

  13. #12
    Hauptgefreiter Avatar von Dogcraft
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    142
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Cha
      • CPU:
      • i5 8600K
      • Systemname:
      • Marcel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Sharkoon TG5 RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V schwarz
      • Grafik:
      • 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMIN
      • Storage:
      • Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590, CAT 7 Kabel
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+

    Standard

    25.11.19 - 2.12.19

    Ja, der eine fürs spielen, der andere Office, aber gucke da halt keine richtigen Filme/Serien - nur Youtube, Musikanzeige, Discord/TS3, Internet/-offen etc.

    Ok, Danke, ich schreibe mir mal alle Preise von den Bildschirmen Amazon WHDs auf und vergleiche die 1 mal am Tag bis zum Cyber Monday und gucke dann ob es bis zum Cyber Monday nen Bestpreis gibt und schlage dann zu mit nochmal -20% ^^
    Geändert von Dogcraft (11.10.19 um 02:59 Uhr)

  14. #13
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    935


    Standard

    Habe mal die Berichte der letzten Jahre vom cyber-monday und der cyber-week durchgelesen.
    So richtige Schnapper für die meist empfohlenen und nachgefragtesten 1440p + 144 Hz Bildschirme habe ich keine/kaum gesehen.
    Waren alle meist günstigere office-Bildschirme etc. von schlechterer Qualität.
    Bei amazon.com ist es oft anders; da gibt es auch oft Spiele-Monitore wie letzten den lg für $ 700, die hier noch 1100 € kostet, oder der 27 Zoll fals-Bildschirm für 1,5k, der hier 2 k € kostet.

  15. #14
    Hauptgefreiter Avatar von Dogcraft
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    142
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Cha
      • CPU:
      • i5 8600K
      • Systemname:
      • Marcel
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Sharkoon TG5 RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V schwarz
      • Grafik:
      • 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMIN
      • Storage:
      • Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7590, CAT 7 Kabel
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+

    Standard

    Amazon WarehouseDeals wird es zu 100% 20% geben

    Ich habe auch vor 2 Jahren dort meinen Acer geholt, da spart man einige 100€+

    und US/EN/FR/IT/ES kann man ja auch ohne Probleme bestellen ^^
    i5 8600K OC | Noctua NH-D15 | ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit | 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | OC: Core Clock +125, Memory Clock +420, 2.088 MHz | Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz | Asus Xonar DGX | 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold | 5x Sharkoon TG5 RGB Gehäuselüfter | Sharkoon TG5 RGB | Windows 10 Professional 64 Bit | Acer Predator XB271HUAbmiprz 27", WQHD(2K), 165Hz, G-Sync | Asus VN247H 24", Full HD, 60Hz |Logitech G502 Proteus Spectrum RGB | Mechanische Logitech G910 Orion Spectrum RGB | Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm | Sharkoon 1337 XXL RGB

  16. #15
    Kapitän zur See Avatar von DerGoldeneMesia
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    4.012


    Standard

    Der oben genannte LG IPS

  17. #16
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    155


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero X
      • CPU:
      • Core i7 8700k @ 5,0 Ghz
      • Systemname:
      • Kiste
      • Kühlung:
      • Corsair H115i pro 280mm
      • Gehäuse:
      • Corsair Air 540 Black
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 16 @3600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW
      • Storage:
      • 1x 500 GB SSD + 2x 1 TB SSD+ m2 SSD 970 evo 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG278QR , Acer Predator Z35P , 2x AOC C24G1
      • Sound:
      • Beyerdynamic MMX 300 rev.2
      • Netzteil:
      • beQuit Dark Power Pro 11 650 W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Notebook:
      • MacBook Pro 15,4" 2019 i9
      • Photoequipment:
      • Nikon P900 + Canon EOS 6D Mark II SLR-Digitalkamera
      • Handy:
      • Iphone XS

    Standard

    Was stört dich denn bzw. was ist denn mit deinem Acer Monitor ?? Wie schon gesagt wurde hat sich halt so gut wie nix getan in dem Bereich und bei IPS ist einfach oft das Problem des "IPS Glow" ... Ich Persöhnlich nutze ein TN Panel zum Zocken , VA für Surfen , Filme , Twitch und so ein zeug ... Dann hab ich ein 34Zoll VA am Racing Rig mit dem ich auch sehr zu frieden bin .


    Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •