Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard 120 Hz Monitor Dual Link DVI-D -> Displayport

    Hallo Freunde,

    zur Zeit habe ich einen S23A700D (120 Hz) per Dual Link DVI-D an meine Grafikkarte (7970) DVI angeschlossen.
    Nun wollte ich mir den selben Monitor noch ein mal holen, meine Grafikkarte hat aber nur noch den HDMI 1.4a Anschluss sowie 2 Mini-Displayport 1.2-Anschlüsse frei.
    Der HDMI Anschluss fällt schon mal weg, da er ja sowieso keine 120 Hz übertragen kann.
    Wie sieht es aus, wenn ich ein Dual Link DVI-D (Monitor) to Mini-Displayport (Grafikkarte) Kabel/Adapter nehme? Sind darüber die 120 Hz möglich?

    Danke euch

    LG
    Geändert von sonny2 (21.02.15 um 10:45 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.432


    Standard

    Die Bandbreite ist der Flaschenhals und DVI sind 144Hz bei FullHD Ende im Gelände.

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard

    Die Antwort bringt mich nicht weiter.
    Noch mal:

    2x S23A700D (120 Hz) = 3840x1080

    1x angeschlossen per DVI-D Dual Link (Monitor) to DVI-D Dual Link (Grafikkarte)
    1x angeschlossen per DVI-D Dual Link (Monitor) to Adapter to Mini-Displayport (Grafikkarte)

    Beide mit 120 Hz möglich?

  5. #4
    Moderator
    A glorious mess!
    Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 [email protected] 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    Displayport auf DVI-D funktioniert mit FHD und 3d/120Hz.

  6. #5
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard

    Das weiß ich nun bereits, danke.
    Nur ist die Frage, ob Post #3 möglich ist.

  7. #6
    Moderator
    A glorious mess!
    Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 [email protected] 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    Zitat Zitat von sonny2 Beitrag anzeigen
    Wie sieht es aus, wenn ich ein Dual Link DVI-D (Monitor) to Mini-Displayport (Grafikkarte) Kabel/Adapter nehme? Sind darüber die 120 Hz möglich?
    Auf diese Frage war meine Antwort bezogen.

    Gegen die von dir genannte Kombination in #3, spricht daher nichts.

  8. #7
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard

    Super, dann hab ich demnächst meinen heißgeliebten S23A700D zwei mal
    Danke

  9. #8
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.432


    Standard

    Wie gesagt, das Interface ist der Flaschenhals, und nicht was am Ende für eine Gesamtfläche rauskommt.

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard

    Danke euch für die Antworten.
    Eine Frage habe ich aber noch:

    Wenn ich den Monitor (DVI-D Dual Link) per Adapter an die Grafikkarte (Mini-Displayport) anschließe und mit 1080p/120Hz betreiben will, brauche ich dann einen aktiven Adapter/Converter oder reicht ein passiver?

    Die aktiven können Dual Link ja bis 2560 x 1600. Können die passiven denn Dual Link 1080p in 120 Hz?

    LG
    Geändert von sonny2 (21.02.15 um 14:24 Uhr)

  11. #10
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.432


    Standard

    Solange Du nur zwei Monitore benutzt braucht es nicht aktiv sein.

  12. #11
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard

    Super, danke

  13. #12
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard

    ich muss euch noch mal nerven, da ich mich im internet noch ein bisschen schlau gemacht habe.

    Monitor (DVI-D Dual Link) <-> Grafikkarte (Mini-Displayport)

    Im Internet lese ich überall, dass man dafür einen aktiven Converter braucht. Brauche ich den wirklich nur, wenn ich 3 Monitore betreiben will oder wie genau muss ich das verstehen?
    Würde mir zum Test auch vorab einfach mal z.B. mini DisplayPort - DVI 24+1 Kabel 1m - 5m Meter 1080p 24k weiß mDP DualLink PC | eBay bestellen und gucken ob es damit funktioniert.
    Geändert von sonny2 (23.02.15 um 00:56 Uhr)

  14. #13
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.432


    Standard

    Ein aktiver Dual-Link-DVI-Adapter kostet Dich 100 Steine.
    Und die meisten die ein problem mit dem nicht-aktiven-Adapter haben, haben das weil sie drei Monitore betreiben wollen. Aber hey ... echte 10 Euro .. kann man doch mal zum testen anlegen. Und dann kannste den Leuten mit der gleichen Frage auch gleich ne Antwort liefern :-)

  15. #14
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.085
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p8p67 deluxe
      • CPU:
      • 2600k @ 4.5 @ 1.272v
      • Kühlung:
      • cryorig h5 universal
      • Gehäuse:
      • define r5
      • RAM:
      • 16gb ddr3-1600 @ 1866
      • Grafik:
      • 780 ichill herculez x3 ultra
      • Storage:
      • 850 evo 250gb
      • Monitor:
      • s23a700d (120hz)
      • Netzteil:
      • straight power e9 400w

    Standard

    Falls es funktionieren sollte, weiß ich, dass es mit einem 120Hz Monitor funktioniert.
    Ob es dann mit 2 120Hz Monitoren funktioniert, ist eine andere Frage.
    Hätte ja sein können, dass hier jemand 2 120Hz Monitore betreibt und das schon getestet hat.

  16. #15
    Matrose
    Registriert seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1


    Standard

    Sonny2, hat es denn geklappt? Hast du die 120hz auf dem Monitor (DVI) mit Graka (Displayport) hinbekommen?

  17. #16
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    3.712


    Standard

    Hallo Leute suche selbiges, habe mich bei meinem neuen Laptop für eine 4k Version mit Gsync und 60hz entschieden gegen die Full HD Version mit 120hz und Gsync.

    Möchte aber trotzdem meinen alten HANS g HS233 120hz 3dVision Monitor nutzen. Leider funktioniert der Adapter den ich gekauft habe nur bis 60 hz kann mir jemand ein Kabel oder Adapter empfehlen?

    Wollte keinen neuen Thread eröffnen.

  18. #17
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.432


    Standard

    Es ist der gleiche wie vor 2 Jahren, und der Preis hat sich kaum geändert^^

    Club 3D CAC-1051 DisplayPort Adapter auf DVI-D: Amazon.de: Computer Zubehör

    Da steht zwar 60hz, aber das bezieht sich auf 2560x1600, in FHD ist natürlich auch 120hz möglich.

  19. #18
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    3.712


    Standard

    kann ich da keine passive Lösung nehmen die etwas günstiger ist? gibt es da nur die teueren Aktiven?

  20. #19
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.432


    Standard

    Wenn Du eine Dual Link Lösung findest ...
    Ohne Dual Link keine 120hz in FHD. So einfach ist es.

  21. #20
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    3.712



  22. #21
    Leutnant zur See Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.112


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Das mit dem Dual-Link ist vom Anbieter recht zweifelhaft formuliert.
    Grundsätzlich passt die Ausführung der Buchse (es ist kein Stecker, wie in der Anzeige angegeben) mechanisch für DualLink.
    Aber wenn der Anbieter nicht explizit darauf hinweist, dass der DP->DVI-Adapter mehr als [email protected] auf dem Kasten hat, dann ist auch kein DualLink drin.
    Es hat den Anschein, dass der Anbieter irgendeinen Retail-Restposten aufgekauft hat und entweder keine Ahnung von dem Teil hat, bzw. wohl eher keinen Bock hat, für die paar Kröten Verkaufserlös verlässliche Eckdaten zusammen zu tragen.
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  23. #22
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    435


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X399 CARBON
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • RAM:
      • F4-3200C14Q-64GTZSW
      • Grafik:
      • NVIDIA 1080TI FE
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Sienoc Aktive DisplayPort DP 1.2 auf zu to DVI Adapter: Amazon.de: Computer Zubehör

    manche leute in den comments schreiben geht .... ich hab mir mal einen bestellt

  24. #23
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.432


    Standard

    Bitte berichte über Deine Erfahrungen.

  25. #24
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    435


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X399 CARBON
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • RAM:
      • F4-3200C14Q-64GTZSW
      • Grafik:
      • NVIDIA 1080TI FE
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    der adapter soll Montag ankommen, werde ich dann testen und hier bescheid geben da ich bisher auch nur den von Club3D auf dem schirm hatte und diesen nur durch Zufall gefunden habe und für 12€ ......

  26. #25
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    435


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X399 CARBON
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • RAM:
      • F4-3200C14Q-64GTZSW
      • Grafik:
      • NVIDIA 1080TI FE
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    adapter läuft bei fhd mit 110hz problemlos, bei 120hz gibt es bildfehler ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •