> > > > Rudimentäres Betriebssystem auf iPod auslagern?

Rudimentäres Betriebssystem auf iPod auslagern?

Veröffentlicht am: von
Die Firma [url=http://www.mojopac.com]Mojopac[/url] hat eine Software entwickelt, die die wichtigsten Oberflächeeinstellungen, Programme und Daten eines Benutzers und seines PCs mit Windows Betriebssystem auf einem iPod oder Flash-Speicherstick mit mindestens 2 GByte Speicher auslagern kann. Das wäre nicht weiter interessant, könnte man dieses Speichermedium nicht an jeden x-beliebigen Rechner mit Windows Betriebssystem anschließen und dort seine eigene Oberfläche samt Programmen benutzen. Laut Angaben des Herstellers bleiben auf dem Zielrechner nach getaner Arbeit keinerlei Daten zurück, die Rückschlüsse auf den Benutzer ermöglichen könnten.

Möglich wird dies durch einen virtuellen Desktop, der den Standard Desktop von Windows ablöst. Dennoch kann im laufenden Betrieb zwischen beiden Instanzen gewechselt werden.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: