1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Treiber
  8. >
  9. GeForce 466.77 mitsamt 466.79 Hotfix steht zum Download bereit

GeForce 466.77 mitsamt 466.79 Hotfix steht zum Download bereit

Veröffentlicht am: von

nvidiaKurz nach Veröffentlichung des 466.74-Hotfix schickt NVIDIA seinen offiziellen GeForce-WHQL-Treiber in der Version 466.77 mitsamt eigenem 466.79-Hotfix ins Rennen. Der neue Game-Ready-Treiber bietet wie bereits die Vorgängerversion Unterstützung für The Persistence, Chivalry 2, Sniper Ghost Warrior Contracts 2 und die neuen NVIDIA-Reflex-Integrationen in War Thunder und Escape from Tarkov. Als Highlight gilt hier die Unterstützung für den neuesten No-Man’s-Sky-Patch, der die NVIDIA-DLSS-Technologie einführt. Der 466.79-Hotfix hingegen soll Probleme mit der Anzeige beheben, die flackern oder das Signal verlieren kann, wenn ein Spiel auf einem adaptiv-synchronen VRR-Monitor in einer Multi-Monitor-Konfiguration gestartet wird und derselbe Anzeigemodus aktiv ist.

Behobene Probleme:

  • [Crossfire HD]: Für das Spiel wird Freestyle nicht unterstützt
  • [Kepler/Turing GPUs]: Bluescreen-Absturz mit DPC-Watchdog-Violation-Fehler kann auftreten
  • [VR]: Wenn die GPU an einen 4K-UHD-Fernseher angeschlossen ist, kann das System beim Starten eines VR-Spiels einfrieren
  • [RTX 20-Serie][GTX 16/10-Serie][HDMI]: Der Anzeigemodus 4K @ 120Hz ist in den Anzeigeeinstellungen nicht verfügbar 

Offene Probleme:

  • [NVIDIA Ampere GPU]: Farben können in Spielen falsch dargestellt werden, wenn der Freestyle-Filter Schärfen bei aktiviertem HDR verwendet wird. Dieses Problem wird in der nächsten Version des NVIDIA Treibers behoben
  • [HDR]: Bei einigen bestimmten HDMI-Displays kann es im HDR-Modus zu einem leichten Flackern kommen. Wenn Sie Flacker-Probleme feststellen, starten Sie das System neu
  • [World of Warcraft: Shadowlands]: Zufälliges Flackern kann an bestimmten Stellen im Spiel auftreten
  • [Batman Arkham Knight]: Das Spiel stürzt ab, wenn der Turbulenzrauch aktiviert ist
  • [Steam VR-Spiel]: Ruckeln und Verzögerungen treten auf, wenn ein Spiel gestartet wird, während ein GPU Hardware-Überwachungstool im Hintergrund läuft
  • [YouTube]: Die Videowiedergabe ruckelt beim Herunterscrollen auf der YouTube-Seite

 

GeForce Hotfix Treiber 466.79:

Behobene Probleme:

  • Die Anzeige kann flackern oder das Signal verlieren, wenn ein Spiel auf einem adaptiv-synchronen VRR-Monitor in einer Multi-Monitor-Konfiguration gestartet wird, wenn der gleiche Anzeigemodus verwendet wird 


Die vollständigen Release Notes können hier eingesehen werden, den Treiber in der aktuellen Version gibt es unter diesem Link. Der 466.79-Hotfix in der Standard-Version kann hier direkt heruntergeladen werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 bringt das GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Nachdem NVIDIA mit dem GeForce 451.48 bereits einen Treiber mit der Unterstützung von GPU-Scheduling veröffentlicht hat, zieht AMD nun mit dem Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 nach. Es handelt sich noch um einen Beta-Treiber, daher ist die... [mehr]

  • Für Cyberpunk 2077: Neue Treiber von AMD und NVIDIA

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Das Warten hat ein Ende. Seit heute lässt sich Cyberpunk 2077 endlich spielen. Mit der Veröffentlichung des sehnlichst erwarteten Action-Rollenspiels wurden auch neue Grafikkartentreiber sowohl von AMD als auch von NVIDIA zum Download freigegeben. Aus diesem Grund steht die Radeon-Software... [mehr]

  • NVIDIA: Ersten Treiber mit DirectX 12 Ultimate und GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DX12ULTIMATE

    Bereits Mitte April veröffentlichte NVIDIA den ersten Treiber mit Unterstützung für DirectX 12 Ultimate. Die damalige Version richtete sich aber an Entwickler. Nun hat NVIDIA einen Game-Ready-Treiber mit DirectX 12 Ultimate veröffentlicht, der auch ein WHQL-Zertifikat erhalten hat. DirectX... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 460.89 Game Ready-Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Kaum eine Woche ist vergangen, seitdem die großen Grafikkartenhersteller ihre neue Treibersoftware zum Download freigegeben haben, da präsentiert uns NVIDIA schon seinen nächsten aktuellen Game Ready 460.89 WHQL-Treiber. Interessanterweise werden in den Release Notes keine neuen behobenen... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den Hotfix-Treiber GeForce 461.81

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Passend zum Release der Geforce RTX 3060 Mittelklasse-Grafikkarte veröffentlichte NVIDIA auch den bis dato neuesten Treiber mit der Versionsnummer 461.72 WHQL. Neben vielen Fehlerkorrekturen und einigen Bug-Fixes, einer Begrenzung der Hash-Leistung, die Grafikkarten uninteressanter für... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 461.92 Game-Ready-Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat jetzt seinen GeForce-Game-Ready-Treiber in der Version 461.92 veröffentlicht. Besagtes Update ist allerdings nicht nur für Gamer interessant, sondern auch für Nutzer der  Videotelefonie-Software Zoom. Beim Starten des Programms wurde das In-game-Overlay der GeForce Experience... [mehr]