> > > > Radeon Software 16.10.1 für Gears of War 4 und Mafia III veröffentlicht

Radeon Software 16.10.1 für Gears of War 4 und Mafia III veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

amd radeon 2013AMD hat einen weiteren Game-Ready-Treiber aus der aktuellen Treiber-Serie Radeon Software Crimson Edition veröffentlicht. Die Version 16.10.1 konzentriert sich auf die zwei wichtige Titel, die in den kommenden Tagen erscheinen werden. Der Treiber bietet daher zahlreiche Leistungsoptimierungen für Gears of War 4 und Mafia III. Außerdem wurde ein CrossFire-Profil für Shadow Warrior 2 in DirectX 11 erstellt.

Die weiteren Fehlerbehebungen beschreibt AMD wie folgt:

  • Deus Ex: Mankind Divided may experience minor stutter during gameplay when using AMD CrossFire mode or may crash when launching the in game benchmark.
  • The Crew may experience a random or sudden FPS drop while playing.
  • Battlefield 1 may experience flickering on some surfaces when using AMD CrossFire mode.
  • Radeon WattMan may fail to keep Power Limit settings after hitting apply in some cases.
  • Overwatch may experience flickering character models while in the hero selection menu or during gameplay in AMD Crossfire mode.
  • Paragon may experience flickering while using AMD FreeSync technology and AMD CrossFire mode in conjunction.
  • Pixel Format option is no longer missing for some Radeon RX 400 series products in Radeon Settings.

Der Download der Radeon Software Crimson Edition 16.10.1 ist wie immer direkt bei AMD möglich.

Weiterhin sind auch einige bekannte Fehler vorhanden, die in zukünftigen Treibern entfernt werden können:

  • A few game titles may fail to launch, experience performance issues or crash if the third party application "Raptr" has its game overlay enabled. A workaround is to disable the overlay if this is experienced.
  • The Division may experience a game hang during extended periods of play while in AMD CrossFire mode.
  • Rise of the Tomb Raider may experience an application crash when changing the resolution from in-game menus when running DirectX 12. Users can restart the game to complete the resolution change.
  • While using or having Radeon WattMan open in Radeon Settings in AMD CrossFire mode, the secondary/slave graphics processor clocks will increase to their highest state.
  • H.264 content may experience blocky corruption when streaming using P2P content players on some Radeon RX 400 series graphics products.

Social Links

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar259313_1.gif
Registriert seit: 24.08.2016

Banned
Beiträge: 745
Zitat Snake7;24969013
DIE Unfähigkeit EINEN guten Treiber raus zu bringen ist also Fleiß?

Was ist denn ein "guter" Treiber?
Einer von NVIDIA?

Zitat
Da hat aber Jemand ne dicke Rosa Brille auf... .

Ja, DU!


Zitat Pickebuh;24969076
Machen die ihren Job etwa auch nicht richtig ? :hmm:

NVIDIA ist perfekt, AMD wird aber imemr scheiße bleiben.

Leider denken hier viele Kinder echt so!
Sidn dann die, die jemanden der neutral ist und nicht immer nur dumm gegen AMD flamt als Fanboy bezeichnen...
#11
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2031
Fleiß war nicht darauf bezogen, dass sie alles richtig machen und der Treiber perfekt ist. Ein fleißiger Schüler ist ja nicht auch gleich einer der unbedingt die besten Noten schreibt. Fleiß ist bezogen auf den Aufwand den sie betreiben, der damals sehr mangelhaft war. Ich weiß selbst, dass der Treiber nicht super ist, denn bei meiner geht die Kantenglättung nicht anständig (immernoch Treppeneffekte auch bei 8xEQ und weiße Linlien an diesen. Bestes Bsp. GTA V: die Straßenmarkierungen sind durch diese Effekte kaum zu sehen und sind nicht geglättet und bekomme eine Art Gitterstruktur bei Gras bei bestimmter entfernen, selbiges auch bei den meisten anderen Texturen).
#12
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1979
Leute, Leute. Dass ihr überhaupt noch auf die plumpen Provokationen von Snake7 und Konsorten - sowohl im nVidia-, als auch im AMD-Lager - anspringt...ignoriert solche Kommentare doch einfach und gebt den Trollen kein Futter. ;)
#13
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4996
Ich verstehe das Problem nicht. Man kann den Treiber bequem sich selbst updaten lassen, sobald die Nachricht da ist, dass es ein Update gibt. Es zwingt einen auch niemand, den neuen Treiber sofort zu installieren. Morgen ist Mafia III- Release, es ist doch klar, dass es automatisch ein Treiberupdate gibt, was den Support gewährleistet.

Die Qualität des Treibers ist doch um Welten besser als früher. Mittlerweile läuft eigentlich so gut wie alles völlig problemlos vom ersten Tag an - selbst mit Crossfire, so gut es das Spiel zulässt.
In wenigen Spielen treten noch Fehler auf, die bearbeitet werden und das wird auch transparent kommuniziert - für mich eine absolute Musterleistung.

Es würde doch keinen Sinn machen, den Mafia III- Support bis zum nächsten Monat zu verschieben, nur weil sich jemand dadurch gestört fühlt, dass er schon wieder ein Treiberupdate installieren könnte.

Deshalb fehlt mir das Verständnis für einige Kommentare.
#14
customavatars/avatar259313_1.gif
Registriert seit: 24.08.2016

Banned
Beiträge: 745
Genau, wer das Spiel nicht nutzt kann das Update eh überspringen, wenn er mit dem Treiber keine Probleme hat die im aktuellen behoben wurden.

Sidn wohl die selben Leute, die sich aufregen wenn der Firefox ein Update bekommt, weil Updates etwas Böses sind:\
#15
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2889
Zitat SlotkuehlerXXL;24969134
Fix: "Radeon WattMan may fail to keep Power Limit settings after hitting apply in some cases."
Klappt immer noch nicht bei mir :grrr:


Kann dir da vielleicht helfen. Hatte auch das Problem.
Geholfen hat eine saubere Deinstallation des alten Treibers über das Windows Task "Programme und Feature" - "AMD Install Manager" (Wird auch so von AMD empfohlen und genau erklärt)
http://support.amd.com/en-us/kb-articles/Pages/GPU57RemoveOldGraphicsDrivers.aspx

Danach ging alles ohne Probleme.
#16
customavatars/avatar149396_1.gif
Registriert seit: 29.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 811
Zitat Pickebuh;24970643
Kann dir da vielleicht helfen.
....
Danach ging alles ohne Probleme.


Nö, AMD eigens Tool ausgeführt, danach zusätzlich noch Display Driver Uninstaller im Abgesicherten Modus ausgeführt und die letzten AMD Reste verbannt.
Selbst alle Tools wie Afterburner und Co hatte ich schon verbannt von meinem System! Ändert sich nichts übers Crimson Panel.
#17
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2889
Eben, das ist der falsche Weg. Hatte ich auch alles probiert. Mach es einfach so wie ich verlinkt habe. Das hat geholfen. ;)
#18
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5395
Zitat SlotkuehlerXXL;24969134
Fix: "Radeon WattMan may fail to keep Power Limit settings after hitting apply in some cases."
Klappt immer noch nicht bei mir :grrr:


+1
#19
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2889
Funktioniert bestens. Einfach so machen wie ich verlinkt habe.
Global:
[ATTACH=CONFIG]376681[/ATTACH]
Anwendung:
[ATTACH=CONFIG]376682[/ATTACH]
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht die Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.1.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat soeben die Radeon Software Crimson ReLive Edition in der Version 17.1.1 veröffentlicht. Mit dieser richtet man sich vor allem für das Erscheinen von Resident Evil 7: Bio Hazard. AMD listet aber auch noch einige behobene Fehler auf: Dishonored2 may experience an application crash or... [mehr]