> > > > NVIDIA GeForce 362.00 als Game-Ready-Treiber für Far Cry Primal und Gears of War: Ultimate Edition

NVIDIA GeForce 362.00 als Game-Ready-Treiber für Far Cry Primal und Gears of War: Ultimate Edition

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013Pünktlich zum gestrigen Start von Far Cry Primal hat NVIDIA einen dazu passenden Game-Ready-Treiber veröffentlicht. Der GeForce 362.00 mit WHQL-Zertifikat bietet neben den Leistungsoptimierungen für Far Cry Primal auch noch solche für Gears of War: Ultimate Edition und das letzte Update für Dying Light. Weitere Änderungen sind laut Changelog nicht vorhanden und so verzichtet NVIDIA auf die Aktualisierung oder Einführung diverser SLI-Profile.

Weiterhin in den Changelogs genannt wird die Unterstützung von externen GPUs per Thunderbolt 3 für alle Grafikkarten der GTX-900-Serie sowie GeForce GTX Titan X, GeForce GTX 750 und 750 Ti. Alle Nutzer einer Grafikkarte mit Fermi-GPU können sich unter Windows 10 über die Unterstützung von WDDM 2.0 freuen - zumindest in einem Single-GPU-Setup. Für alle weiteren Details lohnt eventuell ein Blick in das Changelog. In einem Blogbeitrag führt NVIDIA im Zusammenhang mit Far Cry Primal, Gears of War: Ultimate Edition und Dying Light auch noch GameWorks-spezifische Änderungen auf. Der Download des GeForce 362.00 WHQL ist direkt bei NVIDIA möglich.