> > > > NVIDIA veröffentlicht den GeForce 344.11 für die GTX 980 und GTX 970

NVIDIA veröffentlicht den GeForce 344.11 für die GTX 980 und GTX 970

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013Pünktlich zum heutigen Launch der GeForce GTX 980 und GTX 970 hat NVIDIA mit dem GeForce 344.11 auch den dazu passenden WHQL-zertifizierten Treiber veröffentlicht. Abgesehen davon sind im Changelog aber keinerlei weitere größere Unterschiede zu den Vorgänger-Versionen genannt. Wer aber bereits zu den glücklichen gehören sollte, der ab heute eine GeForce GTX 980 oder GTX 970 in Händen halten kann, der dürfte sehnsüchtig auf den neuen Release gewartet haben.

Ein paar kleinere Anpassungen an die Neuerscheinungen auf Seiten der Spiele nennt das Dokument dann doch noch: So sollen Borderlands: The Pre-Sequel, The Evil Within, F1 2014 und Alien: Isolation direkt vom Start weg unterstützt werden. Mit von der Partie sind aktualisierte Versionen der PhysX-Software, des Audio-Treibers sowie der GeForce Experience.

Wie immer findet man den GeForce-Treiber direkt bei NVIDIA und kann hier zwischen den zahlreichen Windows-Versionen sowie den Varianten in 32 und 64 Bit wählen.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar203311_1.gif
Registriert seit: 17.02.2014

Obergefreiter
Beiträge: 83
Naja, man hätte ja noch erwähnen können das der Treiber auch für alle anderen GTX-Karten gilt ;)

Zitat
Supported GPUs
GeForce GTX TITAN Z
GeForce GTX TITAN Black
GeForce GTX TITAN
GeForce GTX 980
GeForce GTX 970
GeForce GTX 780
GeForce GTX 780 Ti
GeForce GTX 770
GeForce GTX 760
GeForce GTX 760 Ti (OEM)
GeForce GTX 750 Ti
GeForce GTX 750
GeForce GT 740
GeForce GT 730
GeForce GT 720
GeForce GTX 690
GeForce GTX 680
GeForce GTX 670
GeForce GTX 660 Ti
GeForce GTX 660
GeForce GTX 650 Ti BOOST
GeForce GTX 650 Ti
GeForce GTX 650
GeForce GT 645
GeForce GT 640
GeForce GT 630
GeForce GT 620
GeForce GT 610
GeForce 605
GeForce GTX 680
GeForce GTX 680
GeForce GTX 590
GeForce GTX 580
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 SE
GeForce GTX 560
GeForce GTX 560 Ti
GeForce GTX 555
GeForce GTX 550 Ti
GeForce GT 545
GeForce GT 530
GeForce GT 520
GeForce GTX 480
GeForce GTX 470
GeForce GTX 465
GeForce GTX 460 SE and 460 SE v2
GeForce GTX 460 v2
GeForce GTS 450
#2
customavatars/avatar176645_1.gif
Registriert seit: 02.07.2012
sympathisch hanseatisch
Stabsgefreiter
Beiträge: 347
naja der 344.16 vom 23.09.2014 ist wirklich GTX970/980 only

http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/78239/de
#3
customavatars/avatar203311_1.gif
Registriert seit: 17.02.2014

Obergefreiter
Beiträge: 83
Mein Post bezog sich ja auch auf den in der ÜBERSCHRIFT genannten 344.11 ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]