> > > > AMD möchte Feedback zu seinen Catalyst-Treibern

AMD möchte Feedback zu seinen Catalyst-Treibern

Veröffentlicht am: von

AMD Gaming EvolvedDer kalifornische Chipdesigner Advanced Micro Devices bittet um das Feedback seiner Nutzer. Und zwar stellt das Unternehmen bis einschließlich dem 12. September 2014 ein Formular bereit, in dem man Bugs in den Catalyst-Treibern melden kann. So möchte das Unternehmen aus Sunnyvale, CA in kürzester Zeit möglichst viele Bug-Reports sammeln, um diese dann effizienter auszumerzen, damit diese in zukünftigen Releases nicht mehr auftauchen.

Gleichzeitig kündigte AMD eine Überraschung an. Diese wird vermutlich auch auf den Treiber bezogen sein, muss aber nicht. Leider gibt es hierzu keine weiteren Informationen, sodass man sich gedulden muss, bis das Unternehmen die Überraschung enthüllt. Ob dies etwas mit dem Matrox-Deal zu tun haben könnte, ist unklar.

Die Formulare sind hier für Besitzer von Radeon-Grafikkarten für den Desktop und APUs und hier für Besitzer von Notebook-GPUs zu finden.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar149396_1.gif
Registriert seit: 29.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 812
Warum möchte man jetzt innerhalb kürzester Zeit viele Bugmeldungen erhalten? Das 3/4 Jahr seit dem Cat 13.12 hat es doch auch scheinbar keinen gejuckt was an Meldungen eingegangen ist! Warum soll ich mir als User jetzt noch mal die Arbeit machen und die immer gleichen Bugs noch mal posten? Zu mal es diesen 14.8er Treiber den man im Formular anwählen kann noch nicht für alle Desktop Karten offiziell gibt sondern nur für die APUs und die R285 und selbst das sind noch komplett andere Versionszweige! Alles recht Sinn frei.
#14
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17623
Ich hab heute früh erstmal nen dicken Bugreport rausgehauen - sie wissen schon warum sie damit kommen, bin aktuell nicht in der Lage in jedem Spiel meine R9 285 so zu betreiben wie sie eigentlich sollte... daher aktuell die Überlegung die Karte zurückgehen zu lassen, auch wenn das bei mir normalerweise nen No-Go ist.

Nur habe ich echt keinen Bock zu warten das endlich nen neuer Treiber kommt um auf meinem doch bissle exotischen System Ordnung einkehren zu lassen, da kann ich getrost meine 2 Jahre alte 7870 Referenzkarte wieder einpflanzen... :shake:
#15
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Zitat Amnesie;22606303
Dass liegt eher daran dass dein Prozi die wahrscheinlich nicht richtig auslasten kann da Arma unglaublich beschissen programmiert ist.


Hast du den Code schon analysiert oder wie kommst du da drauf?
#16
customavatars/avatar115786_1.gif
Registriert seit: 04.07.2009
Karlsruhe
Oberbootsmann
Beiträge: 769
Ich bin zwar zufrieden mit meiner 290 aber ich finde es eine rießen Sauerei mit dem Game-Bundle, habe meine Karte im Februar gekauft und kurze Zeit später kommt das Game-Bundle raus aber ich habe keine Berechtigung dafür weil ich meine ja zu früh gekauft habe... So ein Witz, und nie wieder AMD. Habe bisher immer AMD CPUs gehabt, und 2 Grakas...
#17
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17623
Wasn das für ne Einstellung? Mir gings exakt genauso mit ner GTX 770 und danach einer GTX 760... das ist bei keinem Hersteller anders, muss man sich mal vorher informieren... :wink:
#18
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 19132
Zitat Loopi;22625698
Ich bin zwar zufrieden mit meiner 290 aber ich finde es eine rießen Sauerei mit dem Game-Bundle, habe meine Karte im Februar gekauft und kurze Zeit später kommt das Game-Bundle raus aber ich habe keine Berechtigung dafür weil ich meine ja zu früh gekauft habe... So ein Witz, und nie wieder AMD. Habe bisher immer AMD CPUs gehabt, und 2 Grakas...


was das denn bitte fürn bullshit?

dir war doch wohl beim kauf bekannt wie der lieferumfang ausschaut und wie nicht,
wenn du damit nicht einverstanden bist darfst du eben nicht kaufen?
#19
customavatars/avatar166929_1.gif
Registriert seit: 24.12.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2065
Zitat Loopi;22625698
Ich bin zwar zufrieden mit meiner 290 aber ich finde es eine rießen Sauerei mit dem Game-Bundle, habe meine Karte im Februar gekauft und kurze Zeit später kommt das Game-Bundle raus aber ich habe keine Berechtigung dafür weil ich meine ja zu früh gekauft habe... So ein Witz, und nie wieder AMD. Habe bisher immer AMD CPUs gehabt, und 2 Grakas...


LoL du bist ja lustig ich kaufe mir ein Auto aber kurze Zeit später kommt der Nachfolger mit Facelift und ich will das Facelift auch kostenlos ....... gehts noch manche haben echt keinen V.........

Die Idee von AMD finde ich sehr gut auch wenn diese Reports vor Halbwissen nur so strotzen werden ( und 70% ihre Unfähigkeit als Bugreport schreiben werden) und es eine Heidenarbeit wird Müll von Sinnvollen zu sortieren.
#20
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11659
Zitat PCTOM;22628859
LoL du bist ja lustig ich kaufe mir ein Auto aber kurze Zeit später kommt der Nachfolger mit Facelift und ich will das Facelift auch kostenlos ....... gehts noch manche haben echt keinen V.........

Bei Software ist das tatsächlich garnicht mal so unüblich!

Natürlich kann man sich trozdem nicht beschweren...


Zitat PCTOM;22628859

Die Idee von AMD finde ich sehr gut auch wenn diese Reports vor Halbwissen nur so strotzen werden ( und 70% ihre Unfähigkeit als Bugreport schreiben werden) und es eine Heidenarbeit wird Müll von Sinnvollen zu sortieren.

Da stimme ich dir zu... wahrscheinlich geht mehr als 50% der Entwicklungszeit dafüer drauf zu prüfen welcher "Bug" tatsächlich im Treiber liegt und welcher am System/Unwissen des Users liegt...
#21
Registriert seit: 21.06.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 968
Einspruch.
Probleme können wirklich an allem liegen nur nicht an mir selber.
Ausserdem starten Metro LL oder auch 2033 Redux nicht wenn ich den Afterdings im Hintergrund am laufen habe:rolleyes:
Auch Quatsch. Aber für ein reproduzierbares Prob dass ich auf den Graka-Treiber zurückführe kann man das ja mal ausfüllen.
Hab ich zuletzt gemacht weil meine 290X mit XRebirth wirklich nicht konnte, zwei Monate später nen Download-Link in der
Mailbox gefunden;)
#22
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2518
Zitat Loopi;22625698
Ich bin zwar zufrieden mit meiner 290 aber ich finde es eine rießen Sauerei mit dem Game-Bundle, habe meine Karte im Februar gekauft und kurze Zeit später kommt das Game-Bundle raus aber ich habe keine Berechtigung dafür weil ich meine ja zu früh gekauft habe... So ein Witz, und nie wieder AMD. Habe bisher immer AMD CPUs gehabt, und 2 Grakas...


und das schreibt einer mit dicken Audi im Avatar.

:lol:
Etwa zu arm für die paar popeligen Spielchen? Die hatte ich schon fast alle (für die ich mich interessiere) selbst vor dem Bundle. Dazu brauch ich keine Grafikkarte kaufen.

Los Jungs, AMD braucht mehr feedback. Die schlafen fast ein.
haha Spass :banana:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]