> > > > NVIDIA GeForce 334.67 Beta mit verbesserten SLI- und 3D-Vision-Profilen

NVIDIA GeForce 334.67 Beta mit verbesserten SLI- und 3D-Vision-Profilen

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013NVIDIA hat eine weitere Beta-Version seines GeForce-Treibers veröffentlicht. Der GeForce 334.67 nimmt sich dabei besonders der Optimierung einiger SLI- und 3D-Vision-Profile an. Hinzu kommt die Integration der GeForce Experience in der Version 1.8.2, die weitere Verbesserungen bei den Einstellungen zum ShadowPlay mit sich bringt. Nun aber zurück zu den SLI-Profilen, die vor allem Spieler von Assassin’s Creed Liberation HD und HeartStone: Heroes of Warcraft interessieren sollte. Alle Änderungen aus dem Changelog belaufen sich auf folgende Bereiche:

SLI:

  • Assassin’s Creed Liberation HD – Created profile (download through GeForce Experience)
  • Gas Guzzlers – created profile
  • HeartStone: Heroes of Warcraft – created profile

3D Vision:

  • Assassin’s Creed III – Rating now “Excellent”
  • Assassin’s Creed IV: Black Flag – Rating now “Excellent”
  • Battlefield 4 – Rating now “Good”
  • BioShock Infinite – Rating now “Excellent”
  • Far Cry 3 – Rating now “Good”
  • Hitman: Absolution – Rating now “Excellent”
  • Need for Speed: Most Wanted – Rating now “Good”
  • Saints Row IV – Rating now “Good”
  • Sniper Elite V2 – Rating now “Excellent”
  • Splinter Cell: Blacklist – Rating now “Good”
  • Total War: Shogun 2 – Rating now “Good”
  • Warframe – Laser sight and shadows fixed

Nachfolgend nun die Download-Links für den GeForce 334.67:

 

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 28.01.2014

Matrose
Beiträge: 3
Finde das Update eher sehr Sinnlos wenn man sieht was AMD momentan alels macht da hängt Nvidia ziemlich zurück.
#2
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Was tut AMD denn? Seinen Treber fixen, weil er Buggy ist - vlt. muss nVidia das ausnahmsweise mal nicht ;-)?
#3
customavatars/avatar185107_1.gif
Registriert seit: 23.12.2012
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1454
^
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
NV hat keine Treiber Probleme ??
Wozu dann neue Beta Treiber
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon Software Adrenalin Edition angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-1

Einen Vorwurf muss sich AMD nicht machen lassen: Die Treiberentwicklung wurde auch in diesem Jahr stetig fortgesetzt und mit allen großen Spielen wurde auch ein entsprechend kompatibler Treiber vorgestellt. Rund um den Launch der Radeon RX Vega gab es zwar wieder ein paar Probleme, AMD... [mehr]

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

NVIDIA präsentiert den GeForce 388.10 mit Verbesserungen für Wolfenstein 2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat einen neuen Treiber für seine Grafikkarten veröffentlich, der einige Fehler in Wolfenstein 2: The New Colossus beheben soll. Der GeForce 388.10 ist ein sogenannter Hotfix-Treiber, also eine Art Beta-Version, die noch getestet werden muss. NVIDIA plant den Treiber Anfang der... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]