> > > > AMD veröffentlicht Catalyst 13.6 Beta

AMD veröffentlicht Catalyst 13.6 Beta

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-logo-2013AMD hat soeben die erste Beta das Catalyst 13.6 veröffentlicht. Wer sich allerdings größere allgemeine Performance-Sprünge oder Optimierungen für einzelne Titel erwartet, wird enttäuscht sein. Mit dem Catalyst 13.6 Beta konzentriert sich AMD vorerst auf die Unterstützung neuer APUs der A10-, A8-, A6- und A4-Serie im mobilen und Desktop-Bereich. Verbessert wurde ebenfalls der Stromsparmechanismus Enduro im Zusammenspiel mit der Windows 8 Metro Oberfläche. Wer das neue Adobe-Softwarepaket verwendet, wird wich sicherlich über die AMD GPU und AMD APU OpenCL 1.2 Beschleunigung in Adobe Premiere PRO CC freuen.

Mit bestimmten WLAN-Chips wird nun auch die Wireless-Display-Technologie unterstützt - einen kompatiblen Empfänger vorausgesetzt. Behoben wurde außerdem ein Fehler, der dazu führte, dass das Audio-Signal bei Übertragung über ein HDMI-Kabel abbrach.

- Download AMD Catalyst 13.6 Beta für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8
Download AMD Mobility Catalyst 13.6 Beta für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3583
Zitat phisCON;20677657
Na toll, das heißt dann wohl, dass die nächste WHQL-Version erst im Juli kommt...


August
#4
Registriert seit: 23.11.2002
NRW
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 389
Die WHQL-Zertifizierung bietet keinen Mehrwert.
#5
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 484
Zitat DerGoldeneMesia;20677900
August


Woher weißt du das?

Zitat mospider;20677953
Die WHQL-Zertifizierung bietet keinen Mehrwert.


Ich nutze aber nur äußerst ungern Beta-Treiber. Hatte in der Vergangenheit schon mehr als genug Treiberprobleme.
#6
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Ich nutze schon seit ewigkeiten Beta Treiber und hatte noch nie ein Problem.
DAs WHQL Zertifikat ist doch nur Augenwischerei.
#7
customavatars/avatar82482_1.gif
Registriert seit: 14.01.2008
Mülheim/Ruhr (Deutschland)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4124

Ich habe selber auch noch keine Probleme mit beta Treiber gehabt.
#8
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
Da habe ich schon 6 Monate den passenden Treiber für meine A6 Plattform gesucht.

Da passt der Perfekt, danke HW-Luxx
#9
Registriert seit: 10.10.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 148
Hmm,
morgen gehts auf ne LAN.
Ob ich das Trteiberupdate beim 5800 noch wagen soll...?
#10
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1836
Zitat Schaffe89;20678221

DAs WHQL Zertifikat ist doch nur Augenwischerei.


Was man spätestens nach dem verbockten NVidia Treiber weiß, der die Lüftersteuerung tausender Karten zerstörte und sie dadurch gebraten hat.
#11
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Jetzt hört doch auf beide haben Fehler AMD und NV
#12
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29566
Ich habe eine Antwort von AMD bezüglich das Catalyst 13.6 Beta erhalten: Demnach enthält der Catalyst 13.6 Beta keinerlei Verbesserungen in Sachen Frame Metering. Es mag sein, dass das ein oder andere Spiel ein paar Prozent mehr Performance im Single-GPU-Betrieb erhält, im CrossFire sollte sich aber nichts getan haben.

Man hält immer noch am Zeitplan für Juni/Juli für einen ersten Beta-Release des Treibers mit Frame Pacing fest.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Crimson-Treiber Version 16.7.3 WHQL beschleunigt Radeon RX 480 um 10 Prozent

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AMD_LOGO_2013

AMD hat mit der Radeon Software Crimson Edition 16.7.3 WHQL ein beschleunigendes Update für die Radeon RX 480 veröffentlicht. Die neue Treiberversion soll die Polaris-Grafikkarte im Spiel Rise of the Tomb Raider um bis zu 10 % beschleunigen. Getestet hat AMD mit einem Intel Core i7-5960X und 16... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]

AMD veröffentlicht die Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.1.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat soeben die Radeon Software Crimson ReLive Edition in der Version 17.1.1 veröffentlicht. Mit dieser richtet man sich vor allem für das Erscheinen von Resident Evil 7: Bio Hazard. AMD listet aber auch noch einige behobene Fehler auf: Dishonored2 may experience an application crash or... [mehr]

NVIDIA GeForce 375.86 als neuer Game-Ready-Treiber für neue Spiele

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NVIDIA_2013

NVIDIA hat mit dem GeForce 375.86 einen neuen Treiber veröffentlich, der zahlreiche Optimierungen für die neuerschienenen Spiele enthalten soll. Unter diesen neuen Spielen sind Tom Clancy’s The Division Survival DLC, Battlefield 1, Steep: Open Beta und Civilization VI. Außerdem enthält der... [mehr]