> > > > AMD veröffentlicht Catalyst 13.6 Beta

AMD veröffentlicht Catalyst 13.6 Beta

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-logo-2013AMD hat soeben die erste Beta das Catalyst 13.6 veröffentlicht. Wer sich allerdings größere allgemeine Performance-Sprünge oder Optimierungen für einzelne Titel erwartet, wird enttäuscht sein. Mit dem Catalyst 13.6 Beta konzentriert sich AMD vorerst auf die Unterstützung neuer APUs der A10-, A8-, A6- und A4-Serie im mobilen und Desktop-Bereich. Verbessert wurde ebenfalls der Stromsparmechanismus Enduro im Zusammenspiel mit der Windows 8 Metro Oberfläche. Wer das neue Adobe-Softwarepaket verwendet, wird wich sicherlich über die AMD GPU und AMD APU OpenCL 1.2 Beschleunigung in Adobe Premiere PRO CC freuen.

Mit bestimmten WLAN-Chips wird nun auch die Wireless-Display-Technologie unterstützt - einen kompatiblen Empfänger vorausgesetzt. Behoben wurde außerdem ein Fehler, der dazu führte, dass das Audio-Signal bei Übertragung über ein HDMI-Kabel abbrach.

- Download AMD Catalyst 13.6 Beta für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8
Download AMD Mobility Catalyst 13.6 Beta für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3757
Zitat phisCON;20677657
Na toll, das heißt dann wohl, dass die nächste WHQL-Version erst im Juli kommt...


August
#4
Registriert seit: 23.11.2002
NRW
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 419
Die WHQL-Zertifizierung bietet keinen Mehrwert.
#5
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Zitat DerGoldeneMesia;20677900
August


Woher weißt du das?

Zitat mospider;20677953
Die WHQL-Zertifizierung bietet keinen Mehrwert.


Ich nutze aber nur äußerst ungern Beta-Treiber. Hatte in der Vergangenheit schon mehr als genug Treiberprobleme.
#6
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Ich nutze schon seit ewigkeiten Beta Treiber und hatte noch nie ein Problem.
DAs WHQL Zertifikat ist doch nur Augenwischerei.
#7
customavatars/avatar82482_1.gif
Registriert seit: 14.01.2008
Mülheim/Ruhr (Deutschland)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4235

Ich habe selber auch noch keine Probleme mit beta Treiber gehabt.
#8
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
Da habe ich schon 6 Monate den passenden Treiber für meine A6 Plattform gesucht.

Da passt der Perfekt, danke HW-Luxx
#9
Registriert seit: 10.10.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 148
Hmm,
morgen gehts auf ne LAN.
Ob ich das Trteiberupdate beim 5800 noch wagen soll...?
#10
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2345
Zitat Schaffe89;20678221

DAs WHQL Zertifikat ist doch nur Augenwischerei.


Was man spätestens nach dem verbockten NVidia Treiber weiß, der die Lüftersteuerung tausender Karten zerstörte und sie dadurch gebraten hat.
#11
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Jetzt hört doch auf beide haben Fehler AMD und NV
#12
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30491
Ich habe eine Antwort von AMD bezüglich das Catalyst 13.6 Beta erhalten: Demnach enthält der Catalyst 13.6 Beta keinerlei Verbesserungen in Sachen Frame Metering. Es mag sein, dass das ein oder andere Spiel ein paar Prozent mehr Performance im Single-GPU-Betrieb erhält, im CrossFire sollte sich aber nichts getan haben.

Man hält immer noch am Zeitplan für Juni/Juli für einen ersten Beta-Release des Treibers mit Frame Pacing fest.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon Software Adrenalin Edition angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-1

Einen Vorwurf muss sich AMD nicht machen lassen: Die Treiberentwicklung wurde auch in diesem Jahr stetig fortgesetzt und mit allen großen Spielen wurde auch ein entsprechend kompatibler Treiber vorgestellt. Rund um den Launch der Radeon RX Vega gab es zwar wieder ein paar Probleme, AMD... [mehr]

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

NVIDIA präsentiert den GeForce 388.10 mit Verbesserungen für Wolfenstein 2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat einen neuen Treiber für seine Grafikkarten veröffentlich, der einige Fehler in Wolfenstein 2: The New Colossus beheben soll. Der GeForce 388.10 ist ein sogenannter Hotfix-Treiber, also eine Art Beta-Version, die noch getestet werden muss. NVIDIA plant den Treiber Anfang der... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]