> > > > NVIDIA veröffentlicht den GeForce 314.07 mit WHQL-Zertifikat

NVIDIA veröffentlicht den GeForce 314.07 mit WHQL-Zertifikat

Veröffentlicht am: von

nvidiaNVIDIA gibt heute den GeForce-Treiber in der Version 314.07 mit WHQL-Zertifikat frei. Die wichtigsten Änderungen auf Seiten der Performance betreffen Crysis 3, für das NVIDIA von einem Performance-Plus von fünf Prozent für den Single-GPU-Betrieb und bis zu 65 Prozent im SLI ausgeht. Weiterhin enthalten sind auch die bereits aus der Beta bekannten Optimierungen für Assassin's Creed III, Call of Duty: Black Ops II und Far Cry 3. Der Treiber enthält die PhysX System Software v9.12.1031 und HD Audio Treiber in Version 1.3.23.1. Wie auch beim letzten Beta-Treiber hat NVIDIA die SLI-Profile für Crysis 3, Warframe und DmC: Devil May Cry aktualisiert.

Innerhalb des Control Panel wird nun auch eine Warnung angezeigt, wenn eine oder mehrere Grafikkarten nicht ausreichend über die Anschlüsse mit Strom versorgt werden bzw. diese vergessen wurden. In den Systeminformationen werden nun auch die Device-IDs, Projekt-Nummern und Projekt SKUs der installierten Karten angezeigt. Alle weitere Informationen findet ihr in den Release Notes.

- Download NVIDIA GeForce 314.07 WHQL für Windows 8, Windows 7 und Windows Vista (32 Bit)
- Download NVIDIA GeForce 314.07 WHQL für Windows 8, Windows 7 und Windows Vista (64 Bit)
- Download NVIDIA GeForce 314.07 WHQL für Windows XP (32 Bit)
- Download NVIDIA GeForce 314.07 WHQL für Windows XP (64 Bit)

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar119402_1.gif
Registriert seit: 08.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 794
Sind damit die hell umrandeten Pixel bei Objekten in Crysis 3 weg?
#2
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Das war ein Grafikfehler innerhalb der beta und kein Problem des Grafiktreibers.

#3
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Weiß schon jemand, wie sich der Treiber in BF3 macht?
#4
customavatars/avatar161061_1.gif
Registriert seit: 31.08.2011
Untergruppenbach (heilbronn)
Banned
Beiträge: 2412
Absturz =)
#5
Registriert seit: 18.02.2013

Matrose
Beiträge: 4
Also ich habe in BF3 keinen Unterschied zum 313.96 Beta-Treiber feststellen können
#6
Registriert seit: 02.08.2011

Matrose
Beiträge: 24
Zitat Chaos Commander;20213225
Weiß schon jemand, wie sich der Treiber in BF3 macht?


Überhaupt keine Probleme. mit dem 310.90 hatte ich nicht mal 2 Minuten geschafft ohne dass ich nicht wieder auf den Desktop geflogen bin.
#7
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4322
Hab im AC3 und FC3 damit öfters mal Abstürze, 310.90er WHQL war dagegen problemlos, jemand noch Probleme mit diesem Treiber in beiden Spielen? Graka ist GTX670...
#8
Registriert seit: 13.09.2006
Mühldorf am Inn
Hauptgefreiter
Beiträge: 186
Hatte meine 680er immer auf 1306 core laufen und nie probleme. Auf einmal hatte ich 2 Abstürtze bei bf3 hm graka runter auf 1280 wieder absturz. Was hab ich gemacht ? Dachte erst meine graka hat altersschwäche. Daweil hab ich 2 tage vorher den neuen treiber installiert. Bin jetzt wieder beim 310.90 ohne Abstürze und Probleme.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Crimson-Treiber Version 16.7.3 WHQL beschleunigt Radeon RX 480 um 10 Prozent

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AMD_LOGO_2013

AMD hat mit der Radeon Software Crimson Edition 16.7.3 WHQL ein beschleunigendes Update für die Radeon RX 480 veröffentlicht. Die neue Treiberversion soll die Polaris-Grafikkarte im Spiel Rise of the Tomb Raider um bis zu 10 % beschleunigen. Getestet hat AMD mit einem Intel Core i7-5960X und 16... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]

AMD veröffentlicht die Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.1.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat soeben die Radeon Software Crimson ReLive Edition in der Version 17.1.1 veröffentlicht. Mit dieser richtet man sich vor allem für das Erscheinen von Resident Evil 7: Bio Hazard. AMD listet aber auch noch einige behobene Fehler auf: Dishonored2 may experience an application crash or... [mehr]

Nvidia veröffentlicht Game-Ready-Treiber 368.39 WHQL mit Unterstützung für...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

NVIDIA hat seinen neuen Game-Ready-Treiber 368.39 WHQL für aktuelle GeForce-Grafikkarten veröffentlicht. So ist der neue Treiber für das frische Spiel „Mirror's Edge: Catalyst“ optimiert, bringt aber auch erstmals Unterstützung für die am 10. Juni 2016 erscheinende NVIDIA GeForce GTX 1070... [mehr]

NVIDIA GeForce 375.86 als neuer Game-Ready-Treiber für neue Spiele

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NVIDIA_2013

NVIDIA hat mit dem GeForce 375.86 einen neuen Treiber veröffentlich, der zahlreiche Optimierungen für die neuerschienenen Spiele enthalten soll. Unter diesen neuen Spielen sind Tom Clancy’s The Division Survival DLC, Battlefield 1, Steep: Open Beta und Civilization VI. Außerdem enthält der... [mehr]