> > > > AMD veröffentlicht den Catalyst 13.1

AMD veröffentlicht den Catalyst 13.1

Veröffentlicht am: von

AMDPünktlich zum neuen Jahr hat AMD den Catalyst in der Version 13.1 veröffentlicht. Der Catalyst 13.1 enthält alle Performance-Verbesserungen des Catalyst 12.11 Beta 11. Dazu gehören auch die Bug-Fixes, welche die Abstürze mit einer Radeon HD 7000 Series GPU auf X58 und X79 Chipsätzen sowie die Abstürze der Radeon HD 7000 Series im CrossFire-Betrieb betreffen. Neu ist die Darstellung der 3D-Settings im Control Center, die nun auch jeweils für eine bestimmte Applikation festgelegt werden können.

Folgende Performance-Verbesserungen im Vergleich zum Catalyst 12.10 führt AMD an:

- Improves performance in Far Cry 3 (up to 25% with 8xMSAA, SSAO enabled @ 1600p, and up to 15% with 8xMSAA, HDAO enabled @1600p) (AMD Catalyst 12.11 CAP2 must also be installed)
- Improves CrossFire scaling performance in Call of Duty Black Ops 2
- 10%-15% more performance in Battlefield 3 in most cases
- More than 20% in certain missions and sequences (Comrades)
- Up to 7% more performance in Metro 2033
- Up to 10% more performance in DiRT Showdown
- Up to 8% more performance in Sleeping Dogs
- Up to 12% more performance in Civilization V
- Up to 10% more performance in StarCraft II
- Up to 8% more performance in Sniper Elite: V2
- Improves performance up to 5% in Max Payne 3

AMD hat außerdem ein Tool veröffentlicht, mit dem sich die alten Treiber rückstandslos entfernen lassen sollen. Das Standalone Uninstallation Utility ist Teil des Catalyst 13.1 Treiberpakets.

- Download AMD Catalyst 13.1 für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 (64 Bit)
Download AMD Catalyst 13.1 für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 (32 Bit)
-
 Download AMD Catalyst 13.1 für Windows XP (32 Bit)
-
 Download AMD Catalyst 13.1 für Windows XP (64 Bit)

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Hört sich gut an, wobei ich bisher mit meiner 12.11 Beta super zufrieden bin (HD7870).
Werde aber die Tage dann mal wieder ins WHQL-Lager wechseln.
#2
customavatars/avatar74634_1.gif
Registriert seit: 10.10.2007
Raum Celle
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1490
Klingt auf jeden Fall super :)

Allerdings hatte ich mit meiner 7950 und der Beta 5 enorme Performance-Probleme in Diablo 3, so dass ich zurück auf 12.10 gehen musste.
Kann mehr wer dazu Auskunft geben, wie es bei ihm mit der Finalversion und Diablo 3 ausschaut?
#3
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
bei mir wars auch im beta kein problem... ausser den abstürzen ab und zu vorm Beta 6...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]

  • Mit DX9-Fix: AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-EDITION2

    AMD hat soeben den Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha veröffentlicht. Mit dieser Alpha-Version richtet sich AMD explizit an Spieler älterer DirectX-9-Titel, die bei den bisherigen Adrenalin-Versionen in die Röhre schauten, da einige Spiele gar nicht erst starteten oder nach... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 388.71 für finale Version von PUBG

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD heute die Radeon Software Adrenalin Edition 17.12.2 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA mit dem GeForce 388.71 nach. Mit diesem richtet sich NVIDIA an alle Nutzer einer GeForce-Grafikkarte, die ab dem morgigen 21. Dezember die finale Version von PlayerUnknown’s Battlegrounds oder... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 397.93

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat den GeForce 397.93 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der unter anderem die optimierte Unterstützung für The Crew Closed Beta und State of Decay 2 bietet. Außerdem fügt NVIDIA die Unterstützung von CUDA 9.2 ein. Der Treiber bietet auch neue SLI-Profile für DRG Initiative und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 391.35 für Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD bereits gestern den Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.4 für Far Cry 5 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA nun mit dem GeForce 391.35 nach.Neben den Optimierungen für Far Cry 5 bietet der Treiber auch noch SLI-Profile für GRIP und WRC 7. Außerdem wurden einige... [mehr]

  • Realtime Post-Processing: GeForce 390.65 bringt NVIDIA Freestyle Beta

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat einen neuen GeForce-Treiber vorgestellt, der auch einige der auf der CES angekündigten Funktionen der GeForce Experience freischaltet. Der GeForce 390.65 kann ab sofort direkt bei NVIDIA heruntergeladen werden. Zunächst einmal ist der GeForce 390.65 ein Game-Ready-Treiber für... [mehr]