> > > > AMD Catalyst 11.5 steht zum Download bereit

AMD Catalyst 11.5 steht zum Download bereit

Veröffentlicht am: von

AMDVöllig überraschend hat AMD gestern in den späten Abendstunden seinen neuen WHQL-zertifizierten Grafikkarten-Treiber online gestellt. Der AMD Catalyst 11.5 bringt – wohl aufgrund der doch kurzen Entwicklungs-Phase – allerdings nicht viel Neues mit sich. Im Wesentlichen haben die Entwickler eher Bugfixing betrieben. Hauptsächlich betraf dies Hydravision und die Zusammenarbeit mit einigen Videoprogrammen, wie beispielsweise PowerDVD. Unter Windows XP soll nun auch Civilization V auf CrossFire-Systemen nicht mehr abstürzen. Neben der WHQL-zertifizierten Mai-Ausgabe stellte man auch einen neuen Hotfix-Treiber zum Download bereit. Dieser bringt neben den Verbesserungen des AMD Catalyst 11.5 auch einige Performance-Optimierungen mit sich. Vor allem Brink soll sich nun höherer Frameraten erfreuen. Besitzer einer Grafikkarte der Radeon-HD-6600-Serie sollten ebenfalls zu diesem greifen, da hier ein gravierender DirectX-9-Fehler im Zusammenhang DDR3-Speicher behoben wurde. Beide Treiber-Versionen finden Sie in Kürze auch in unserem Download-Archiv.

Download:

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 484
amd soll bitte nichts überstürzen...
trotzdem läuft der mai-treiber nun auch auf meinem notebook... ^^
#2
Registriert seit: 23.10.2008
Niedersachen
Vizeadmiral
Beiträge: 6649
Welchen soll man denn nun nehmen für die 6950?
#3
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1498
Und immer noch: Gespeicherte Profile über Mehrmonitor Profile werden IMMER noch nicht korrekt gespeichert / aufgerufen...

Hat jemand von HWL mal einen Draht zu AMD, um denen in den Arsch zu treten? Geht ja garnicht...
#4
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 484
@ versus01091976:
nimm einfach immer den aktuellen catalyst. kannst da nichts falsch machen. ;-)
#5
Registriert seit: 23.10.2008
Niedersachen
Vizeadmiral
Beiträge: 6649
Also den Hotfix 11.5a?
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2406
@Sushimaster
worum geht es dir denn dabei genau?
#7
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 484
@ versus01091976:
jop. ich kann ihn nicht nutzen, weil ich ein notebook mit notebook-graka hab...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht die Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.1.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat soeben die Radeon Software Crimson ReLive Edition in der Version 17.1.1 veröffentlicht. Mit dieser richtet man sich vor allem für das Erscheinen von Resident Evil 7: Bio Hazard. AMD listet aber auch noch einige behobene Fehler auf: Dishonored2 may experience an application crash or... [mehr]