> > > > AMD Catalyst 11.3 steht zum Download bereit

AMD Catalyst 11.3 steht zum Download bereit

Veröffentlicht am: von

amd_radeon_neuSchon seit den gestrigen Abendstunden steht AMDs neuster Grafikkarten-Treiber in unserem Download-Archiv bereit. Laut den Release-Notes soll der Catalyst 11.3 hauptsächlich einige Fehlerbehebungen mit sich bringen. So sollen vor allem Need for Speed Shift unter Windows XP nicht mehr während des Spiel-Betriebs abstürzen, 3D-BluRay-Wiedergabe unter Windows 7 reibungsloser ablaufen und 720p-Videos besser performen. Unter Windows Vista können World-of-Warcraft-Fans nun auch mit einer AMD Radeon HD 6990 spielen und Youtube-HD-Flash-Inhalte wieder ohne Probleme abspielen. Ein paar wenige Performance-Verbesserungen soll es auch gegeben haben; darunter Metro 2033, FarCry 2 oder S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat. Alle Änderungen der März-Ausgabe finden Sie wie gewohnt in den Release-Notes. Der neue Catalyst-Treiber lässt sich ab sofort aus unserem Download-Archiv beziehen.

Download:

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar62019_1.gif
Registriert seit: 12.04.2007
Nahe Münster
Verluxxt nochmal!
Beiträge: 8907
Ganz toll, weder der 99%-Idle-Bug noch der korrupte Mauszeiger bei mehreren Monitoren wird auch nur mit einem Wort erwähnt :wall:
#2
customavatars/avatar46203_1.gif
Registriert seit: 30.08.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1488
Wobei diese Bugs ja bei so uglaublich vielen Usern auftreten (das war übrigens Ironie, falls das jemand verpasst haben sollte).
#3
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3017
Deine Ironie kannst du dir sparen. Die hilft niemandem weiter, noch nicht mal dir. Sie zeugt nur von deiner Kurzsichtigkeit.
#4
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Hmm von Crysis steht leider auch nichts besteht der CF Bug also immernoch, gut das umbenennen hilfe schafft.
#5
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4753
Hmm, also den Idle Bug hab beim 11.4 Treiber seit einem Monat nicht.
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2583
Öh ich hörte der 11.4 preview sei in allen Belangen neuer als der 11.3. Also braucht man den gar nicht.
Ich habe auch keinen idle bug mit 11.4.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]