> > > > AMD veröffentlicht Catalyst 10.8

AMD veröffentlicht Catalyst 10.8

Veröffentlicht am: von

amdAMD hat soeben den Catalyst-Treiber in der Version 10.8 veröffentlicht. Damit geht es in dem monatlichen Rythmus weiter. Bei den Änderungen für den Catalyst 10.8 gibt AMD eine Verbesserung der Performance bei ATI Eyefinity im Zusammenspiel mit einer Quad-CrossFireX-Konfiguration an. Der Support für Anti-Aliasing in Starcraft II ist nun auch ohne Hotfix vorhanden. Für Singularity, Mafia 2, Final Fantasy XIV Benchmark, Lord of the Rings Online und Alien vs. Predator wurden CrossFire-Profile hinzugefügt. Bei der Performance soll sich besonders bei Far Cry 2, Left 4 Dead 2 und Stormrise etwas getan haben. Alle weiteren Änderungen sind in den Release Notes vermerkt.

Der Download des Catalyst 10.8 ist direkt bei AMD möglich.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 30.04.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 131
Ich weiß nicht ob es mit dem Treiber zutun hat, aber jetzt wird meine 4850 nicht mehr so heiß wenn ich z.B. Starcraft 2 spiele.
#2
customavatars/avatar85322_1.gif
Registriert seit: 18.02.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2888
Taktet deine HD4850 mit dem neuen Treiber nicht mehr hoch?
#3
Registriert seit: 30.04.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 131
Ich habe eben in GPU-Z nachgesehen und doch, sie taktet ganz normal hoch.
In Call of Duty MW2 wird sie locker 10°C wärmer.
Muss also direkt an Starcraft 2 liegen, dass das optimiert wurde.
#4
customavatars/avatar85322_1.gif
Registriert seit: 18.02.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2888
An der Umgebungstemperatur liegt es auch nicht? Zur Zeit ist es ja wieder ziemlich heiß.
#5
customavatars/avatar85322_1.gif
Registriert seit: 18.02.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2888
Oder hast du an der Lüftersteuerung im Overdrive-Menü was verstellt?
Dass es nur am neuen Treiber liegen soll, kann ich irgendwie nicht so recht glauben.
#6
Registriert seit: 30.04.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 131
Nein am Overdrive habe ich nichts geändert.
Ich weiß auch nicht an was das liegen kann.
Aber vielleicht war das echt nur wegen der Raumtemperatur...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

AMD Radeon Software Adrenalin Edition angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-1

Einen Vorwurf muss sich AMD nicht machen lassen: Die Treiberentwicklung wurde auch in diesem Jahr stetig fortgesetzt und mit allen großen Spielen wurde auch ein entsprechend kompatibler Treiber vorgestellt. Rund um den Launch der Radeon RX Vega gab es zwar wieder ein paar Probleme, AMD... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]