> > > > NVIDIA GeForce 196.34 Beta behebt Overclocking-Bug

NVIDIA GeForce 196.34 Beta behebt Overclocking-Bug

Veröffentlicht am: von

nvidiaVor gut einer Woche stellte NVIDIA mit dem GeForce 196.21 eine neue WHQL-zertifizierte Version seines Grafikkartentreibers online (wir berichteten). Kurze Zeit später machten dann Meldungen die Runde, dass das Update Probleme beim Overclocking mache. So wurden höhere Taktraten, welche man in Tools wie dem Rivatuner oder dem Afterburner einstellte, nicht korrekt übernommen. Nun hat der kalifornische Grafikkartenhersteller nachgebessert und einen neuen Beta-Treiber, welcher genau an diesem Problem ansetzen soll, zur Verfügung gestellt. Der GeForce 196.34 Beta basiert dabei auf dem jüngsten Final-Release und bringt dementsprechend die gleichen Neuerungen mit sich. Die neuste Beta steht ab sofort auf der NVIDIA-Homepage zum Download bereit und wird in Kürze auch in unserem Download-Archiv erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 08.10.2006

Gefreiter
Beiträge: 56
Wie soll man mit dem Riva Tuner unter den aktuellen Treibern von nvidia übertakten können?

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Soweit ich weiß ist doch das letzte Update vom Riva Tuner von August und unterstützt grade mal version 182.xx.
#2
customavatars/avatar127707_1.gif
Registriert seit: 22.01.2010
RP
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 415
Also ich hab auch erst gezweifelt was des soll. Aber das EVGA Precision Tool v1.9.1 funktioniert problemlos. Was mit den anderen Tools ist, weiß ich net. (hab letztes Wochenende gekuckt)
#3
customavatars/avatar125704_1.gif
Registriert seit: 24.12.2009
Dingolfing
Hauptgefreiter
Beiträge: 170
glaube mich zu erinnern dass es einen patch für riva tuner gibt der treiber bis 192.?? unterstützt.
mein evga-tool funktioniert ohne probleme :-?
#4
customavatars/avatar24340_1.gif
Registriert seit: 27.06.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2826
Man kann in den Poweruser Options ein Flag setzen, das den RivaTuner veranlasst auch mit unbekannten Treiberversionen zusammen zu arbeiten.
#5
Registriert seit: 08.10.2006

Gefreiter
Beiträge: 56
@x909 weißt du wie der punkt heißt wo ich ein häkchen setzten muss. genau diese option hab ich schon ewig gesucht.

Danke
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]

  • Mit DX9-Fix: AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-EDITION2

    AMD hat soeben den Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha veröffentlicht. Mit dieser Alpha-Version richtet sich AMD explizit an Spieler älterer DirectX-9-Titel, die bei den bisherigen Adrenalin-Versionen in die Röhre schauten, da einige Spiele gar nicht erst starteten oder nach... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 388.71 für finale Version von PUBG

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD heute die Radeon Software Adrenalin Edition 17.12.2 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA mit dem GeForce 388.71 nach. Mit diesem richtet sich NVIDIA an alle Nutzer einer GeForce-Grafikkarte, die ab dem morgigen 21. Dezember die finale Version von PlayerUnknown’s Battlegrounds oder... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 397.93

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat den GeForce 397.93 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der unter anderem die optimierte Unterstützung für The Crew Closed Beta und State of Decay 2 bietet. Außerdem fügt NVIDIA die Unterstützung von CUDA 9.2 ein. Der Treiber bietet auch neue SLI-Profile für DRG Initiative und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 391.35 für Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD bereits gestern den Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.4 für Far Cry 5 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA nun mit dem GeForce 391.35 nach.Neben den Optimierungen für Far Cry 5 bietet der Treiber auch noch SLI-Profile für GRIP und WRC 7. Außerdem wurden einige... [mehr]

  • Realtime Post-Processing: GeForce 390.65 bringt NVIDIA Freestyle Beta

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat einen neuen GeForce-Treiber vorgestellt, der auch einige der auf der CES angekündigten Funktionen der GeForce Experience freischaltet. Der GeForce 390.65 kann ab sofort direkt bei NVIDIA heruntergeladen werden. Zunächst einmal ist der GeForce 390.65 ein Game-Ready-Treiber für... [mehr]