1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Treiber
  8. >
  9. Catalyst 9.9 offiziell verfügbar

Catalyst 9.9 offiziell verfügbar

Veröffentlicht am: von
amdAMD steckt derzeit viel Energie in die Entwicklung seiner Treiber-Pakete und stellt noch immer im Monats-Rhythmus eine neue Version zur Verfügung. So gab man gestern, in den späten Abendstunden, nun die September-Ausgabe zum Download frei. Wie gewohnt eignet sich der ATI Catalyst 9.9 nicht nur für die aktuellsten Grafikkarten, sondern kommt auch mit älteren Modellen ab der ATI-Radeon-HD-2000-Reihe zurecht. Für diesen Monat sollen laut den offiziellen Releasenotes jedoch kaum Performance-Verbesserungen anstehen. So nutzte man die Zeit eher dazu, um bekannte Probleme zu lösen und implementierte promt die AntiAliasing-Unterstützung für das Computerspiel Ghostbuster. Auch ein CrossFireX-Profil für Resident Evil 5 ist nun mit am Start. Zudem soll das beliebte Sims 3 fortan weniger Probleme bereiten und nun – je nach System – wieder in gewohnter Grafikpracht erstrahlen. Zu guter Letzt verbesserten die US-Amerikaner auch wieder die HDMI-Unterstützung. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie in den Releasenotes.

Der ATI Catalyst 9.9 steht ab sofort auch in unserem Download-Archiv bereit und wiegt in der 32-Bit-Variante rund 49 MB. Die 64-Bit-Version schlägt hingegen mit etwa 66 MB zu Buche. Die Windows-XP-Pakete sind deutlich kleiner. Wie sich die neuste Treiber-Version schlägt, erfahren Sie in unserem kommenden Treiper-Round-Up, welchen wir in den kommenden Tagen veröffentlichen werden.

Download:

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA bringt Integer Scaling und bietet Schärfefilter sowie...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    NVIDIA nutzt die diesjährige Gamescom für gleich mehrere Ankündigungen bei der Unterstützung durch den Treiber. Einige der neuen Funktionen sind wohl auch als Reaktion auf AMDs Ankündigungen zur RDNA-Architektur zu verstehen. Unter anderem präsentierte AMD das Contrast Adaptive... [mehr]

  • NVIDIA GeForce 440.97 unterstützt CoD: Modern Warfare und The Outer Worlds

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Der US-amerikanische Grafikkartenhersteller NVIDIA hat jetzt den GeForce-440.97-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 vorgestellt. Im Fokus des neuen Releases von Team Green stehen unter anderem Optimierungen für den von Infinity Ward entwickelten Shooter Call of Duty:... [mehr]

  • Radeon Software 2020 mit neuen Funktionen und neuer Optik (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-2019

    AMD gewährt einen Blick auf die nächste Treiber-Generation, die heute auch offiziell veröffentlicht werden wird. AMD bleibt dabei seiner Tradition treu und bietet neben den monatlichen oder gar wöchentlichen Updates also weiterhin auch ein großes jährlich erscheinendes Update-Paket. Wir... [mehr]

  • NVIDIA GeForce 442.59 für Call of Duty: Warzone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat jetzt den GeForce-442.59-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Fokus der neuen Treiberversion steht unter anderem der Support für den neuen Battle-Royal-Modus "Warzone" des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare. Des... [mehr]

  • Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 bringt das GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Nachdem NVIDIA mit dem GeForce 451.48 bereits einen Treiber mit der Unterstützung von GPU-Scheduling veröffentlicht hat, zieht AMD nun mit dem Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 nach. Es handelt sich noch um einen Beta-Treiber, daher ist die... [mehr]

  • NVIDIA: Ersten Treiber mit DirectX 12 Ultimate und GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DX12ULTIMATE

    Bereits Mitte April veröffentlichte NVIDIA den ersten Treiber mit Unterstützung für DirectX 12 Ultimate. Die damalige Version richtete sich aber an Entwickler. Nun hat NVIDIA einen Game-Ready-Treiber mit DirectX 12 Ultimate veröffentlicht, der auch ein WHQL-Zertifikat erhalten hat. DirectX... [mehr]