> > > > Catalyst 9.7 offiziell verfügbar

Catalyst 9.7 offiziell verfügbar

Veröffentlicht am: von
amd Nach etwas mehr als einem Monat Wartepause stellte AMD heute die siebte Variante des Catalyst Treiberpakets online. Der Hersteller wollte die Veröffentlichung vorerst solange zurückhalten, bis Microsoft die Arbeiten an seinem neuen Windows Betriebssystem abgeschlossen hat (wir berichteten). Die zum Download bereitstehenden Treiber sind vorerst nur für Windows 7 und Windows Vista, während sich Nutzer des älteren Windows XP noch bis Morgen gedulden müssen. Aktuell werden alle Karten ab der HD 2000 Serie unterstützt. Natürlich fanden wieder einige Bugfixes den Weg in das Package. Darüber hinaus will man auch die Spieleleistung verbessert haben. So soll Crysis unter der Einstellung "Very High" auf HD 4800 Karten bis zu 8% schneller über den Bildschirm flimmern. Des Weiteren profitiert Lost Planet Colonies von den neuen Treibern. So soll das Spiel unter 8x Anti-Aliasing auf HD 4800 Karten zwischen sieben und elf Prozent schneller vonstatten gehen.

Nichtsdestotrotz werden wir den Treiber in den nächsten Tagen genauer unter die Lupe nehmen und feststellen, wie sich die Juli-Ausgabe des Catalyst in der Praxis schlägt.

Download:

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar16767_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
SE
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1355
Dl links funktionierne nicht
#2
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Hmm nett.
11023 3DMark06-Punkte mit dem 9.6
11796 3DMark06-Punkte mit dem 9.7

Dabei hatte ich mit dem 9.6 auch schonmal 116xx Punkte :/

Konfig siehe SysProfile
#3
Registriert seit: 28.06.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
was bringen mir die neuen Treiber, wenn ich nur mit 8.11 ein stabiles System zum Spielen habe? Alle neuen Treiber reißen eh jedes Spiel in den Standby-Modus. Das sollten die erstmal korrigieren
#4
customavatars/avatar16767_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
SE
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1355
das ist doch quatsch was du da redest.. ich hatte noch NIE probleme mit den treibern..liegt wohl an den fehlern vor dem pc wie in den meisten fällen ;)
#5
customavatars/avatar35610_1.gif
Registriert seit: 20.02.2006
Erfurt
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1493
jep habe nie solche probleme gehabt egal welcher ati treiber
#6
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
hm der treiber soll anno 1404 langsamer machen... so ein misst und ich hab mich gefreut das vllt endlich noch eins - zwei frames mehr bekomme das ich das spiel endlich komplett flüssig spielen kann... aber nein... misst verfluchte
#7
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7895
Hatte auch NIE Probs mit den Catalyst Treibern und meiner HD4850 512MB. Das Problem sitzt in 99% der Fälle VOR dem PC :P
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Radeon VII bekommt Radeon-Pro-Software-Unterstützung (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-PRO

    AMD hat die erste 2019er-Version seines Radeon-Pro-Software-Treibers veröffentlicht. Wie in der vergangenen Version soll es auch in diesem Jahr wieder jedes Quartal einen neuen Treiber geben. Der Treiber mit dem etwas sperrigen Namen Radeon Pro Software Enterprise Edition 19.Q1 soll zwischen... [mehr]

  • FreeSync-Unterstützung: GeForce-Treiber mit G-Sync Compatible verfügbar...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LGEULTRAWIDEMONITOR100

    Auf der Keynote zur CES kündigte NVIDIA die generelle Unterstützung von FreeSync an. Genauer gesagt ist in diesem Zusammenhang die Rede von der Unterstützung von Variable Refresh Rate (VRR). Der dazugehörige GeForce-Treiber in der Version 417.71 steht ab sofort zur Verfügung. Er kann... [mehr]

  • Radeon Software Adrenalin 2019 Edition konzentriert sich auf viele Kleinigkeiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Auch Ende dieses Jahres präsentiert AMD wieder die Basis des Treiberpakets für das kommende Jahr. In diesem Jahr hat sich AMD dabei auf viele kleine Verbesserungen konzentriert und nur wenige größere Neuerungen eingebaut. Der Name Radeon Software Adrenalin 2019 Edition verrät diesem... [mehr]

  • Treiber verfügbar: NVIDIA gibt DXR für ältere Karten frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RTXON

    Wie zur Game Developers Conference angekündigt, hat NVIDIA heute den Treiber veröffentlicht, der die DXR-Schnittstelle auch für ältere Grafikkarten zugänglich macht. DXR ist Bestandteil von DirectX 12 und kann von jeder modernen Grafikkarte angesprochen werden, wenn dies über den Treiber... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 397.93

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat den GeForce 397.93 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der unter anderem die optimierte Unterstützung für The Crew Closed Beta und State of Decay 2 bietet. Außerdem fügt NVIDIA die Unterstützung von CUDA 9.2 ein. Der Treiber bietet auch neue SLI-Profile für DRG Initiative und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 411.63 für die RTX 2080 Ti und RTX 2080

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Pünktlich zum heutigen (Presse)Start der GeForce-RTX-20-Serie hat NVIDIA den GeForce 411.63 veröffentlich. Dieser bietet die Unterstützung für die GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080, die sowohl in der Founders Edition als auch als Custom-Modell ab morgen ausgeliefert werden. Zudem... [mehr]