> > > > PC Gaming Alliance soll Spieleplattform retten

PC Gaming Alliance soll Spieleplattform retten

Veröffentlicht am: von
In der Vergangenheit äußerten immer mehr Videospielentwickler ihren Unmut über den Personal Computer als Spielplattform. Vor allem monierten sie, dass die zunehmende Bereitschaft zu illegalen Kopien die Entwicklung von PC-Spielen auf lange Frist nicht mehr rentabel mache. Daher wollen führende Hardware-Hersteller der PC-Plattform nun neues Leben einhauchen und dieser eine eigene Stimme geben. Dieser Überlegung folgend, haben sich Acer, Activision, AMD, Dell, Epic Games, Intel, Microsoft und NVIDIA auf der derzeit laufenden Game Developers Conference zur so genannten „PC Gaming Alliance“ (PGGA) zusammengeschlossen.“PCGA members believe that we are stronger and more effective together than any member company is alone, and that our shared vision and group effort will improve PC gaming worldwide,” said Randy Stude, director of the Gaming Program Office at Intel. “Industry forums have proven to foster competition and innovation among member companies and grow markets while improving user experiences.”

Auf ein Logo - das Verpackungen von Spielen oder Hardware zieren soll - will die PGGA vorerst verzichten. Präsens will die PC Gaming Alliance vor allem gegenüber der Industrie zeigen. Alles in allem wirkt die erste Ankündigung der „Gaming Alliance“ wie ein Tropfen auf den heißen Stein. Sollte es der Interessengemeinschaft nicht gelingen, die Verbreitung und Einstellung gegenüber Raubkopien grundlegend zu ändern, werden auch die guten Vorsätze nicht weiterhelfen. Momentan schaufeln sich die PC-Spieler mehr oder weniger ihr eigens Grab.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]