> > > > Geheimwaffe von OCZ: NIA

Geheimwaffe von OCZ: NIA

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Wer sich noch an Project Epoc erinnern kann, wird sich auch das Einsatzgebiet von OCZs NIA vorstellen können. Hard Tecs 4U war vor Ort und hat sich kundig gemacht: Mit dieser "Geheimwaffe" will OCZ auf dem Gamer-Markt nach ganz vorne kommen. Der Neural Impulse Acuator, so der volle Name des Eingabegerätes, sollte vorerst behinderten Menschen den Umgang mit einem PC ermöglichen. Daraus zog OCZ weitere Schlüsse und will diesen nun als Gaming-Objekt vermarkten. So zeigten sie auf der CeBit, dass es möglich ist, Unreal Tournament ganz ohne Maus und Tastatur zu spielen. Ein OCZ Mitarbeiter demonstriert es live, angeblich dauert es nur wenige Minuten um das Gerät auf eine andere Person zu kalibrieren. Verkabelt mit einem Stirnband und einer Box kann man auch schon loslegen. Das Stirnband funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie der Helm von "Project Epoc".Auch hier sollen elektrische Nerven- und Muskelsignale gelesen und vom Computer ausgewertet werden. Die Signale werden wiederum in Augen, Gehirn und Gesichtsmuskeln unterteilt, sodass verschiedene Aktionsgruppen entstehen, die der PC dann im Spiel ein- und umsetzen kann. Einen konkreten Veröffentlichungstermin nannte OCZ nicht, es soll aber in den nächsten 12 Monaten erscheinen, wenn nicht noch bevor das Jahr zu Ende ist. Sobald es erscheint, soll der Preis bei 250 bis 300 US-Dollar liegen. Dann wird das Gerät laut Hersteller auch in einer Wireless-Variante mit kleinerer Box verkauft.


Eine Runde Pong mit dem Stirnband. Weitere Bilder gibt es bei Hard Tecs 4U

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]

Ubisoft startet Spring Sale im Uplay-Shop

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Passend zum Wochenendstart mit vielerorts viel Sonnenschein hat Ubisoft im Uplay-Shop seinen alljährlichen Spring Sale gestartet. Bis zum 27. April 2016 lassen sich wieder bis zu 75 % bei ausgewählten Titeln der Spieleschmiede sparen. Mit dabei sind nicht nur große Namen wie Assassin’s Creed,... [mehr]