> > > > Geheimwaffe von OCZ: NIA

Geheimwaffe von OCZ: NIA

Veröffentlicht am: von
Wer sich noch an Project Epoc erinnern kann, wird sich auch das Einsatzgebiet von OCZs NIA vorstellen können. Hard Tecs 4U war vor Ort und hat sich kundig gemacht: Mit dieser "Geheimwaffe" will OCZ auf dem Gamer-Markt nach ganz vorne kommen. Der Neural Impulse Acuator, so der volle Name des Eingabegerätes, sollte vorerst behinderten Menschen den Umgang mit einem PC ermöglichen. Daraus zog OCZ weitere Schlüsse und will diesen nun als Gaming-Objekt vermarkten. So zeigten sie auf der CeBit, dass es möglich ist, Unreal Tournament ganz ohne Maus und Tastatur zu spielen. Ein OCZ Mitarbeiter demonstriert es live, angeblich dauert es nur wenige Minuten um das Gerät auf eine andere Person zu kalibrieren. Verkabelt mit einem Stirnband und einer Box kann man auch schon loslegen. Das Stirnband funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie der Helm von "Project Epoc".Auch hier sollen elektrische Nerven- und Muskelsignale gelesen und vom Computer ausgewertet werden. Die Signale werden wiederum in Augen, Gehirn und Gesichtsmuskeln unterteilt, sodass verschiedene Aktionsgruppen entstehen, die der PC dann im Spiel ein- und umsetzen kann. Einen konkreten Veröffentlichungstermin nannte OCZ nicht, es soll aber in den nächsten 12 Monaten erscheinen, wenn nicht noch bevor das Jahr zu Ende ist. Sobald es erscheint, soll der Preis bei 250 bis 300 US-Dollar liegen. Dann wird das Gerät laut Hersteller auch in einer Wireless-Variante mit kleinerer Box verkauft.


Eine Runde Pong mit dem Stirnband. Weitere Bilder gibt es bei Hard Tecs 4U

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Augmented Reality: Pokémon Go für Android und iOS verfügbar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO

Ingress, welches im Herbst 2012 von Niantic Labs zunächst für Android und später auch für iOS veröffentlicht wurde, ist eines der bekanntesten Augmented-Reality-Spiele. Mithilfe von Standortdaten des GPS-Moduls im Smartphone werden markante Orte der realen Welt, wie beispielsweise Denkmäler,... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_INFINITE_LOGO

Mit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]