> > > > YouTube Video über einen WoW-Süchtigen

YouTube Video über einen WoW-Süchtigen

Veröffentlicht am: von
Traurig aber wahr, immer mehr Menschen können sich nicht von dem beliebtesten MMORPG (Massiv Multiplayer Online Roleplaygame) World of Warcraft losreißen. Ihr Leben in der Wirklichkeit verliert für sie an Wert und fügen ihrer virtuellen Person als Nachtelfe, Zwerg oder gar Ork mehr Bedeutung zu. Dieses YouTube Video zeigt wie weit das exzessive Spielen bei vielen der jugendlichen Spieler schon geführt hat. Auf dem Schulhof wird sich nicht mit richtgem Namen sondern mit Ingame-Namen angesprochen, Hausaufgaben werden komplett vernachlässigt und selbst der eigene Geburtstag ist nicht mehr von Interesse. Vor allem nicht, wenn noch ein wichtiger Raid (meist vereinbarter Termin einer Gruppe, ein bestimmtes Gebiet zu bespielen mit einer Dauer von mehreren Stunden) ansteht. Angeschuldigt für diese Folgen wird niemand in diesem Video, stimmt einen jedoch sehr nachdenklich. Weiter geht es unter "read more"!Oft hat man traurige Nachrichten bis hin zu Todesmeldungen auf Grund von zu exzessivem Computerspielen nur aus Asien gehört. Doch auch schon in den Niederlanden nimmt sich eine Klinik für Drogensüchtige immer mehr den Spielesüchtigen aus ganz Europa an. Diese können sogar Narben am Rücken vom ununterbrochenem Sitzen vor dem Computer vorweisen oder bringen es sogar fertig, den Alkoholsüchtigen in der Klinik ihr Geld zu stehlen um Nachts im Internetcafe World of Warcraft spielen zu können. Klar ist, das Suchtproblem betrifft nicht nur Spieler aus Asien oder Amerika, letztendlich sieht es überall auf der Welt gleich aus.

Ein aktueller Beweis, wie viel Zeit manche in das Spielen von World of Warcraft legen, ist ein Video, in dem nur 3 Mann es schaffen einen Drachen (Onyxia) zu besiegen, für den Blizzard eine 40 Mann starke Gruppe vorgesehen hat.

Auch hier steht Euch unser Forum zur sachlichen Diskussion über das Thema zur Verfügung!

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]