> > > > CeBIT: Die World Cyber Games

CeBIT: Die World Cyber Games

Veröffentlicht am: von
Das Europa Turnier der World Cyber Games 2006 (WCG) fand dieses Jahr wieder auf der CeBIT in Hannover statt. In Halle 27, unter der Obhut von Hauptsponsor Samsung, trafen sich 250 Spieler aus 25 verschiedenen Nationen um sich in ihren Disziplinen zu messen. Zu diesen gehören dieses Jahr "Need for Speed: Most Wanted", "FIFA 2006", "WarCraft 3: The Frozen Throne", "Dawn of War" und als einziges Teamspiel "Counter-Strike: Source". Auf der Xbox360 gesellen sich noch "Dead or Alive 4" und "Project Gotham Racing" zu dieser Auswahl zeitgenössischer Programmierkunst. Viele der Matches werden live und in Farbe auf einer Großbildleinwand dem Publikum vorgeführt. Davon ausgenommen sind fast nur Spiele, die keine Jugendfreigabe erhielten, wie etwa "Dead or Alive 4". Sogenannte "Shoutcaster" kommentieren das Geschehen meist sehr fachkundig und in der Summe fühlt man sich wie auf einer richtigen Sportveranstaltung.
[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/shoutcaster.jpg[/img]

Es wird gejubelt und es wird gepfiffen. Ein richtiger Länderkampf entwickelt sich. Cybergaming ist wirklich erwachsen und durchaus massentauglich geworden, wie die hohen Zuschauerzahlen schließen lassen. Vor allem bei den FIFA Wettkämpfen sind Sitzplätze Mangelware und die Masse schreit und feiert als wäre es die Generalprobe zur Fussball-WM. Die Spieler werden ohnehin schon ähnlich euphorisch gefeiert. Nicht zuletzt Dennis Schellhase, der amtierende World Champion in "FIFA 2006", der am vergangengen Sonntag wieder einmal im Finale stand und gegen seinen spanischen Herausforderer masi locker gewann und 4000 Dollar Preisgeld einstrich. Doch auch andere Deutsche kämpfen hier um Siege mit. So zählt Niklas Timmermann zu den heißen Favoriten auf einen der forderen Plätze beim Turnier zu "Need for Speed: Most Wanted", belegte er doch im letztjährigen "Need for Speed: Underground" Turnier den ersten Platz. Neben Dennis Schellhase, alias stlya, hat Deutschland noch einen weiteren begabten und erfolgreichen FIFA Spieler. Amin Ben Said, alias JiMmy besiegte in einem packenden Finalmatch den amtierenden Asienmeister FlanB, welcher bereits seinen Lebensunterhalt als professioneller Computerspieler verdient. Wer sich näher für die weiteren Sieger, Teilnehmer und die Turniere interessiert, oder gar plant einmal teil zu nehmen informiert sich unter [url=http://www.wcg-europe.com]wcg-europe.com[/url], wo alle Spiele und die Ergebnisse aufgelistet sind. Natürlich findet auch viel Entertainment und Show neben den eigentlichen Wettkämpfen statt. Mitsponsor ATI hat einen ziemlich provokant vorgehenden Moderator angestellt, der von Besuchern gesammelte nVidia Tüten auf der Bühne zerreissen und den Inhalt in ATI Tragetaschen umfüllen lässt. Das kleine Messe-Giveaways in die -sich anschließend darum prügelnde- Menge geworfen werden ist obligatorisch und hilft die Zuschauer bei Laune zu halten. Rund um die WCG Tribüne sind einige weitere Firmen vertreten, meist von Co-Sponsoren der Meisterschaft, aufgebaut. So tummeln sich interessierte Besucher um Razer, Everglide und Speed-Link Stände. Letzterer glänzt vor allem durch Messebabes mit super kurzen Höschen.
[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/speedlink1.jpg[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/speedlink2.gif[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/xbox.jpg[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/sl.jpg[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/hummer.jpg[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/razer.jpg[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/razer2.jpg[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/nemig/news/CeBIT/everglide.jpg[/img]
Weitere Bilder von der CeBIT und den Babes folgen in den nächsten Tagen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]