1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Microsoft bringt Xbox-Cloud-Gaming bald auch auf iOS und Windows

Microsoft bringt Xbox-Cloud-Gaming bald auch auf iOS und Windows

Veröffentlicht am: von

xbox one logoGestern veröffentlichte Microsoft eine Pressemitteilung, in der neben einigen Zahlen und Danksagungen zu dem Release der neuen Xbox Series X und S, Neuigkeiten zur Zukunft des Xbox-Game-Pass bekannt gegeben wurden. So soll der Cloud-Gaming-Dienst schon nächstes Jahr im Frühling auf iOS- und auf Windows-Geräten verfügbar sein. Auf Windows-PCs soll der Zugriff auf den Game-Pass sowohl via Xbox-App als auch per Browser möglich sein. Auf iOS-Geräten, wie dem iPad oder iPhone, soll die Nutzung des Spiele Streaming-Dienstes ausschließlich im Browser möglich sein, eine eigene App soll nicht folgen. 

Auch wenn Microsoft nichts weiter zu dem Controller-Support sagte, so ist anzunehmen, dass die neuen Xbox-Series X-Controller, wie auch schon die Xbox Wireless-Controller, kompatibel sein werden.

Ursprünglich wollte Microsoft das Angebot des Cloud-Gaming-Dienstes für iOS und Android zeitgleich starten. Apple machte dem mit einem Verbot von Spiele-Streaming-Diensten auf der eigenen Plattform aber einen Strich durch die Rechnung. Danach folgte eine leichte Lockerung der Restriktionen, welche in der Praxis ein Angebot des Dienstes nach wie vor nicht zuließen. So forderte Apple, dass man jedes verfügbare Spiel als einzelne App behandele und sie daher zur Prüfung bei dem Konzern einreichen müsse. 

Darüber hinaus sollten Anbieter eines Cloud-Gaming-Dienstes stets dafür Sorge tragen, dass sämtliche In-App-Käufe über Apples eigene Bezahlschnittstelle laufen, welche dem Konzern bei jedem Kauf einen prozentualen Anteil zugesteht. Trotz lauter Kritik seitens Microsoft wich der iPhone-Hersteller bisher nicht von seiner Position ab, wodurch nur der Weg über den Browser bleibt. 

NVIDIAs Spiele Streaming-Service GeForce Now ist bereits über den Safari-Browser erreichbar, ebenso wie Amazon Luna. Google Stadia dürfte in naher Zukunft folgen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]