1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. EA kündigt Mass Effect Legendary Edition und Battlefield VI an

EA kündigt Mass Effect Legendary Edition und Battlefield VI an

Veröffentlicht am: von

ea logoBereits seit Monaten gab es Gerüchte um eine technisch überarbeitete Version der originalen Mass Effect-Trilogie. Nun kündigte das Entwicklerstudio Bioware die Legendary-Edition endlich offiziell an. Ein Release soll bereits im Frühjahr 2021 erfolgen und zwar sowohl für PC, als auch für Xbox und Playstation. Dabei werden sowohl die Xbox One, beziehungsweise die Playstation 4, als auch die neue Generation der Konsolen unterstützt. Dort soll die Grafik, entsprechend der Leistung nochmals aufgehübscht werden. Des weiteren verriet man, dass an einer Fortsetzung der Original-Geschichte gearbeitet wird. 

Die überarbeitete Version soll aktualisierte Effekte, Modelle, Texturen und Shader bieten. Zudem werden hohe Frameraten bei 4K-Auslösung versprochen. Auch wird nochmals betont, dass die Veränderungen rein visueller Natur sind und die Geschichte in keiner Weise verändert wird, um Kennern einen ungetrübten Spielspaß zu ermöglichen. Die Legendary-Edition umfasst neben den drei Hauptteilen auch sämtliche DLCs sowie Promo-Waffen und Rüstungen. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Der erste Mass Effect Teil erschien bereits 2007 und begeisterte sowohl Presse, als auch Spieler. Für damalige Verhältnisse und auch bis heute, setzt das Spiel Maßstäbe in Sachen Atmosphäre und Story. 2009 folgte Teil zwei und 2012 komplettierte der dritte Teil die Geschichte. 2017 folgte dann mit Mass Effect Andromeda ein weiteres Spiel, welches im Mass-Effect-Universum angesiedelt war, jedoch nichts mit der Original-Geschichte zu tun hatte. Das jüngst erschienene Spiel musste vor allem aufgrund zahlreicher technischer Mängel und nicht zeitgemäßer Texturen und Animationen der Charaktere zum Release viel Spott und Kritik ertragen. Inzwischen besserte Bioware hier aber ordentlich nach.

Battlefield VI erscheint Ende 2021

Des weiteren gibt es Neuigkeiten zu Battlefield VI. Nach dem schon länger sicher ist, dass der Titel 2021 erscheinen wird, lieferte EA in einer Konferenz nun genauere Informationen zu dem Shooter. So soll der Release-Zeitraum in der Vorweihnachtszeit 2021 liegen, doch bereits im Frühjahr sollen noch mehr Details folgen. Mit weiteren Informationen ging EA CEO Andrew Wilson jedoch sparsam um. So verriet er nur, dass der neueste Teil der langjährigen Serie Gebrauch von der verbesserten Hardware der neuen Konsolen-Generation machen wird und das Spiel ein "nie zuvor dagewesenes Ausmaß" besitzen wird. Der momentane Ableger der Reihe hat es gewiss nicht leicht. Bereits im Sommer 2020 wurde mit einem letzten Update der offizielle Support eingestellt.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]