> > > > Destiny 2: Shadowkeep und New Light Release verschoben

Destiny 2: Shadowkeep und New Light Release verschoben

Veröffentlicht am: von

destiny2Ursprünglich sollten Destiny 2 New Light und Destiny 2 Shadowkeep am 17. September 2019 veröffentlicht werden. Allerdings hat die Spieleschmiede Bungie besagten Release jetzt verschoben. Neuer Termin für die Veröffentlichung ist der 1. Oktober 2019. Für die Nutzung von Shadowkeep wird keine frühere Erweiterung von Destiny 2 benötigt. Shadowkeep sorgt für aktualisierte Missionen und Quests. Des Weiteren wird es neue Ziele und Dungeons geben. Ebenfalls bringt die Erweiterung neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände mit. Zudem wird es mit Einführung von Shadowkeep einen Saisonpass geben. 

Warum es zu den Verzögerungen beim Release kommt, gab Bungie in einer Stellungnahme bekannt: "As we get closer and closer to serving up Shadowkeep and New Light, it has become increasingly clear to us that our releases for this Fall would benefit from a bit more time in the oven. Being independent means that the future of Destiny 2 is entirely on our team. It also means that we’re agile enough to choose to do what's best for the game and our players, even if it's the hard choice."

Außerdem gab das Studio bekannt, dass man die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter genommen hätte. Den Entwicklern wäre bewusst, dass sich Spieler für den Zeitraum einer  Destiny-Veröffentlichung extra Urlaub nehmen würden, um genügend Zeit zu haben, die neuen Releases auf Herz und Nieren zu überprüfen. Die Spieleschmiede bittet um Entschuldigung dafür, dass die Spieler ihre Urlaubspläne jetzt vergessen können. 

Allerdings dürften sich die zwei zusätzlichen Wochen für die meisten Spieler nicht zu einem Super-GAU entwickeln. Es ist davon auszugehen, dass den Spielern letztendlich die Qualität der Erweiterungen am wichtigsten ist. Mit der Verschiebung des Releasetermins sollte Bungie somit genügend Zeit haben, sämtliche Bugs und kleine Fehler aus dem Weg zu räumen.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (1)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Destiny 2: Shadowkeep und New Light Release verschoben

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]

  • Metro: Exodus mit RTX und DLSS im Technik-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/METRO-EXODUS

    Heute ist es nun soweit und das erste Spiel mit der Unterstützung von RTX und DLSS startet. Auf die spielerischen Aspekte von Metro Exodus wollen wir nicht genauer eingehen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Technik. Per RTX soll die Beleuchtung in Metro: Exodus realistischer denn je... [mehr]