> > > > Battlefield V wird um einen Monat auf November verschoben

Battlefield V wird um einen Monat auf November verschoben

Veröffentlicht am: von

battlefieldvDer Publisher DICE wollte Battlefield V eigentlich am 19. Oktober veröffentlichen. Die Pläne wurden jedoch kurzfristig angepasst, denn nun wird Battlefield V erst am 20. November in den Regalen der Händler zu finden sein. Als Grund werden Verbesserungen des Spiels genannt. 

Mithilfe der geschlossenen Beta konnte der Publisher laut eigenen Angaben zahlreiche Verbesserungsvorschläge entgegennehmen und benötigt nun etwas mehr Zeit, um diese auch umsetzen zu können. Das Ziel sei es, Battlefield V zu einem noch besseren Spiel zu machen. Zudem erhofft man sich durch die bald startende Open Beta ab dem 6. September noch mehr Feedback zu sammeln und auch diese Erkenntnisse wollte man noch in die Entwicklung des Titels miteinfließen lassen. Auch möchte man den Battle-Royal-Modus weiter verbessern, zu dem der Publisher vor wenigen Tagen einen Trailer veröffentlicht hat.

Kritische Stimmen behaupten hingegen, dass die Verschiebung aufgrund der Konkurrenz entschieden wurde. Schließlich kommt bereits am 12. Oktober Call of Duty Black Ops 4 in den Handel und am 26. Oktober wird Red Dead Redemption 2 folgen. Somit wäre eine Veröffentlichung von Battlefield V am 19. Oktober genau zwischen den beiden anderen Titel angesiedelt gewesen. Mit einer Verschiebung um einen Monat geht man dieser Problematik aus dem Weg und kollidiert nicht mit den Kontrahenten.

Ob die Entscheidung zur Verschiebung nun tatsächlich aufgrund der Verbesserung des Spiels getroffen wurde oder aufgrund der Konkurrenz, wird sich wohl nie endgültig klären lassen. Wird DICE jedoch wirklich noch weitere Entwicklungsarbeit in den Titel stecken, können sich Spieler sicherlich über ein Spiel mit weniger Fehlern freuen.

Battlefield V ist eines der ersten Spiele, welches NVIDIAs RTX-Technologie umsetzen wird. Gestern konnten wir einige Details und etwas Gameplay-Material mit aktiviertem RTX veröffentlichen.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (13)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Battlefield V wird um einen Monat auf November verschoben

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]

  • Metro: Exodus mit RTX und DLSS im Technik-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/METRO-EXODUS

    Heute ist es nun soweit und das erste Spiel mit der Unterstützung von RTX und DLSS startet. Auf die spielerischen Aspekte von Metro Exodus wollen wir nicht genauer eingehen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Technik. Per RTX soll die Beleuchtung in Metro: Exodus realistischer denn je... [mehr]