> > > > Im Battle-Royale-Trend: Ankündigung zu Call of Duty Black Ops 4

Im Battle-Royale-Trend: Ankündigung zu Call of Duty Black Ops 4

Veröffentlicht am: von

cod-blackops4Auch für den nächsten Ableger der Call-of-Duty-Reihe heißt es: Battle Royal – und zwar anstelle einer Singleplayer-Kampagne. Gestern hat Treyarch Call of Duty Black Ops 4 angekündigt und neben einem Multiplayer- und Zombie-Modus wird es den besagten Battle-Royale-Modus auf einer großen Karte geben.

Allerdings wird Battle Royale nicht der Name des „neuen" Modus' sein. Laut Activision wird dieser als Blackout bezeichnet, ähnelt aber natürlich sehr dem aktuellen Trend bei den Online-Shootern mit Überlebenskampf. Spielern früherer Call-of-Duty-Titel werden die Figuren und Schauplätze im Blackout-Modus bekannt vorkommen, denn diese stammen aus eben besagten früheren Titeln. Es wird auch steuerbare Landfahrzeuge, Schiffe, Flugzeuge und Helikopter geben.

Deutlich ausgebaut werden soll der Zombie-Modus. Geplant sind drei Episoden, in denen bis zu vier Spieler gegen eine Welle an Zombies antreten können. Die Karten spielen dabei auf der Titanic, im Kolosseum des antiken Rom – aber entsprechen auch den bekannten Szenarien auf Alcatraz. Der einfache Multiplayer hingegen kehrt zu den Wurzeln zurück und verzichtet auf die vertikalen Elemente durch übertriebene Sprünge und Wallruns. Stattdessen sollen die Spezialisierungen der einzelnen Spieler eine wesentlich wichtigere Rolle spielen. Die Zusammensetzung des Teams und das Teamplay sollen damit zu einem entscheidenden Faktor werden.

Call of Duty Black Ops 4 erscheint am 12. Oktober für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Für die PC-Verison arbeitet Treyarch mit Beenox zusammen und setzt auf den Battle.net-Client. Für diese Version verspricht der Entwickler auch die Unterstützung für UHD, HDR und kein FPS-Limit.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 27.01.2016

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Warte, wenn es keine Singleplayerstory gibt, die dieses Spiel mit den Storys aus Black Ops 1,2 oder 3 verknüpft.....was macht dieses spiel dann zu "Black Ops 4"?
#4
customavatars/avatar52502_1.gif
Registriert seit: 28.11.2006

Admiral
Beiträge: 8853
Wahrscheinlich wird der Name einfach transportiert, weil sich die Community unter Black Ops noch an die besseren Vertreter der COD Reihe erinnert.
#5
customavatars/avatar219007_1.gif
Registriert seit: 28.03.2015

Matrose
Beiträge: 11
Die singleplayer Story war bisher für mich immer einer der Hauptkaufgründe, der Zombiemodus etc haben mich dagegen nie interessiert.
#6
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2962
und wieder ein Spiel das für mich gestorben ist - wobei um call of duty ist es mir nach den letzten 2 Teilen nicht mal wirklich schade...
#7
Registriert seit: 20.05.2012

Gefreiter
Beiträge: 56
Ein Wort zu COD -> lächerlich
#8
customavatars/avatar137213_1.gif
Registriert seit: 13.07.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5136
Für mich war nach COD 4 Schluss. Bis dahin waren alle Teile für mich neben dem SP auch richtig gute MP Titel.
#9
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2619
Meine Meinung dazu: Nibel auf Twitter: :D
#10
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3104
Also ich hab mir die vorstellung gestern angeschaut und es ist echt traurig.

Und wieder wurden Dedi. Server versprochen die nie kommen werden.

Das einzigste gute ist das es kein Autoheal mehr gibt im MP.
Und das der Recoil nicht mehr rnd ist und man somit die Waffen *lernen* kann.

Der BR Modus ist fraglich wie se das machen wollen mit der ollen Engine.
Große Sprüche wurden ja geklopft alla ihr BR Modus wird PUBG und Fortnite in Boden stampfen.

Grafik sieht immer noch grottig aus.
Bei ner Engine die es seit COD gibt ja kein wunder.

Sound brauch man nix zu sagen einfach schlecht.

Kein richtiger SP aber nach MW2 war der eh immer schlecht.

Das einzigste was se noch können ist der Zombiemodus frag mich wieso se nicht mal ein reines Zombie Game machen.
Weil das können se wirklich gut und sieht in BO4 sehr vielversprechend aus mit den ganzen Zeitreisen...

Ansonsten wird das wieder ein COD was ich stehen lassen werde.
Dürfte jetzt das 3t oder 4t sein was ich nicht mehr gekauft habe.
Und da war ich mal ein riesen COD Fan so gesehen seit cod 1.
#11
Registriert seit: 08.05.2018

Hauptgefreiter
Beiträge: 246
mein ersts cod war das mw also nummer 4 und das war wirkluch spitze. guter sp, fantastischer mp und dedicated server. habe jahrelang da gezockt. das nächste was dann mw 3 und das war so meh. sp war naja, der war halt auch dabei und der mp war so lala. was mir spass machte war der überlebensmodus alleine. im mp überlebensmodus habe ich mich nach level 40 immer gelangweilt und den mitspieler trollen begonnen.

interessant zu sehen dass etwas auch ohne EA den bach runtergehen kann.
#12
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3104
MW1 war auch das letzte was richtig fett war.
Mit MW2 ging es dann Berg ab.
Obwohl ich bei MW 2 noch meine 500H Played im MP hatte.

Die anderen waren dann nur noch schlecht BO1 und MW3 hab ich mir dann noch gegönnt aber mehr als 50h waren nicht mehr drinne.

Sogar 21:9 support bringen se jetzt zum neuen COD..
Jetzt wo es zu spät ist..
Jedesmal sagten se das se es nicht machen wegen vorteil aber auf einmal doch??

Die Verkauf/Spielerzahlen müssen echt im Keller sein.
Mit PUBG sind wohl viele von COD abgehauen wie ich es gehört hab..
Also bleibt se ja nix anderes über auch ein BR Modus zu bringen.
Aber ob das den rest wieder anlockt ist fraglich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]