1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Ark: Survival Evolved verlässt im August die Early-Access-Phase

Ark: Survival Evolved verlässt im August die Early-Access-Phase

Veröffentlicht am: von

Über zwei Jahre steckte „Ark: Survival Evolved“ auf Valves digitaler Spiele-Vertriebsplattform Steam in der Early-Access-Phase und gilt als einer der erfolgreichsten Titel seiner Art. Laut des Entwickler Wildcard Studio soll das Spiel weltweit von über neun Millionen Spielern angetestet worden sein, noch immer ist es unter den Top 10 der meistgespielten Spiele auf Steam zu finden – zu Hochzeiten spielten über 100.000 Spieler das Spiel gleichzeitig. Zur Spielemesse E3 hat man nun einen Releasetermin für die finale Fassung genannt.

Demnach wird „Ark: Survival Evolved“ am 8. August 2017 für den PC, die Sony PlayStation 4 und die Microsoft Xbox One erscheinen. Die Konsolenversion soll dann für 69,99 Euro ihren Besitzer wechseln, während die PC-Fassung mit 59,99 Euro etwas günstiger sein wird. Die Collector’s Edition wird es ausschließlich für die Konsolen geben und zwar zum Preis von 179,99 Euro. Dafür gibt es dann neben dem Spiel auch ein handgefertigtes und in Leder eingebundenes Notizbuch mit allen Informationen zu den über 100 Dinosauriern des Spiels, ein Poster, eine Stoffkarte der Spielwelt und einen Anhänger sowie natürlich den offiziellen Soundtrack zum Spiel.

Die zusätzlich erhältliche Explorer’s Edition soll 109,99, bzw. 99,99 Euro kosten und bringt zusätzlich zum Spiel den Season Pass mit sich, welcher Zugang zu allen 2018 geplanten Erweiterungen sichert. Nähere Details hierzu will man bei Zeiten veröffentlichen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Die erste Sponsored-Mod-Karte

Weiterhin steht zumindest für Besitzer der Early-Access-Version die erste offizielle Mod aus dem „Sponsored Mod“-Programm des Spiels kostenlos zum Download bereit. Ragnarok bringt eine neue Karte. Die Version für Konsolen soll Anfang Juli folgen.

Die Map umfasst rund 144 Quadratkilometer, bietet viel Platz zum Farmen und Anbauen von Ressourcen sowie viele Höhlen und versteckte Plätze zum Erkunden. Ein noch aktiver Vulkan machte einen Teil der Karte sehr fruchtbar, hatte aber auch zur Folge, dass es viele verlassene Ruinen zu entdecken gibt.

Die Early-Access-Version auf Steam kostet derzeit noch etwa 28 Euro.