1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. FIFA 18: Electronic Arts verrät zur E3 alle Neuerungen

FIFA 18: Electronic Arts verrät zur E3 alle Neuerungen

Veröffentlicht am: von

ea logo Electronic Arts hat zum Auftakt der in der nächsten Woche startenden E3 alle Neuerungen von FIFA 18 verraten. Wie die Entwickler der beliebten Spielreihe bekanntgegeben haben, soll vor allem das realistische Spielerlebnis verbessert werden. Um den Realismus deutlich zu steigern, hat EA laut eigenen Angaben zufolge die Animationen der Spieler mithilfe von Motion Capture erfasst und in das Spiel integriert. Durch die neue Technik "Motion Technology System" (MTS) wurde die Bewegung Bild für Bild aufgezeichnet und kann damit unabhängig von den Schritten berechnet werden.

Neben verbesserten Animationen wird EA auch das Gameplay überarbeiten. FIFA 18 im Vergleich zum Vorgänger mehr Möglichkeiten zum Dribbling bieten. Mit FIFA 18 werde es dem Spieler erleichtert, die Richtung schneller und einfacher zu wechseln und damit beispielsweise den Gegner auszuspielen. Außerdem werde das Kurzpassspiel verbessert, um den Ball schneller zwischen den einzelnen Spielern hin- und herschieben zu können. Dies soll für mehr Spieldynamik sorgen und das gesamte Spiel beschleunigen.

Außerdem schraubt EA an der KI. Diese wird eine weitere Ebene erhalten, womit die Positionierungen der gegnerischen Spieler verbessert werden soll. Durch die neue KI soll die gegnerische Mannschaft sich mehr auf dem Feld verteilen und weniger zentral agieren. Damit soll das Spielerlebnis nochmals beschleunigt werden, da auch die Gegner das Kurzpassspiel häufiger einsetzen sollen.

Weiterhin überarbeitet EA die Zuschauer. Diese sollen sich je nach Region unterscheiden und zudem soll das Publikum deutlich mehr mit den Spielern interagieren. Ebenfalls werde das Licht je nach Stadion angepasst, um die Atmosphäre weiter zu verbessern.

EA möchte FIFA 18 ab dem 29. September verkaufen. Das Spiel ist für die Xbox One, PlayStation 4 und auch den PC geplant. Zwar werde das Spiel auch für die Nintendo Switch, PlayStation 3 sowie Xbox 360 erscheinen, diese Version wird jedoch aufgrund der verringerten Rechenleistung der Konsolen mit weniger Funktionen in den Handel kommen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]