> > > > FIFA 18: Electronic Arts verrät zur E3 alle Neuerungen

FIFA 18: Electronic Arts verrät zur E3 alle Neuerungen

Veröffentlicht am: von

ea logo Electronic Arts hat zum Auftakt der in der nächsten Woche startenden E3 alle Neuerungen von FIFA 18 verraten. Wie die Entwickler der beliebten Spielreihe bekanntgegeben haben, soll vor allem das realistische Spielerlebnis verbessert werden. Um den Realismus deutlich zu steigern, hat EA laut eigenen Angaben zufolge die Animationen der Spieler mithilfe von Motion Capture erfasst und in das Spiel integriert. Durch die neue Technik "Motion Technology System" (MTS) wurde die Bewegung Bild für Bild aufgezeichnet und kann damit unabhängig von den Schritten berechnet werden.

Neben verbesserten Animationen wird EA auch das Gameplay überarbeiten. FIFA 18 im Vergleich zum Vorgänger mehr Möglichkeiten zum Dribbling bieten. Mit FIFA 18 werde es dem Spieler erleichtert, die Richtung schneller und einfacher zu wechseln und damit beispielsweise den Gegner auszuspielen. Außerdem werde das Kurzpassspiel verbessert, um den Ball schneller zwischen den einzelnen Spielern hin- und herschieben zu können. Dies soll für mehr Spieldynamik sorgen und das gesamte Spiel beschleunigen.

Außerdem schraubt EA an der KI. Diese wird eine weitere Ebene erhalten, womit die Positionierungen der gegnerischen Spieler verbessert werden soll. Durch die neue KI soll die gegnerische Mannschaft sich mehr auf dem Feld verteilen und weniger zentral agieren. Damit soll das Spielerlebnis nochmals beschleunigt werden, da auch die Gegner das Kurzpassspiel häufiger einsetzen sollen.

Weiterhin überarbeitet EA die Zuschauer. Diese sollen sich je nach Region unterscheiden und zudem soll das Publikum deutlich mehr mit den Spielern interagieren. Ebenfalls werde das Licht je nach Stadion angepasst, um die Atmosphäre weiter zu verbessern.

EA möchte FIFA 18 ab dem 29. September verkaufen. Das Spiel ist für die Xbox One, PlayStation 4 und auch den PC geplant. Zwar werde das Spiel auch für die Nintendo Switch, PlayStation 3 sowie Xbox 360 erscheinen, diese Version wird jedoch aufgrund der verringerten Rechenleistung der Konsolen mit weniger Funktionen in den Handel kommen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Oberbootsmann
Beiträge: 904
Also bringt EA nun das was schon in FIFA 10 gehört hätte. Nice.
FIFA ist sowas von out.
#2
customavatars/avatar135030_1.gif
Registriert seit: 22.05.2010
Potsdam
Bootsmann
Beiträge: 648
Fände es super, wenn das Passspiel überarbeitet wird. Möchte man das Spiel auf die andere Seite verlagern, dauert es sehr lange, weil die Pässe so wenig Power haben
#3
Registriert seit: 12.09.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1240
Ich hoffe, dass EA viel überarbeitet hat, den die Zuspiele und die Laufwege sind zum Teil exterm schlecht.
Das zieht sich aber schon seit FIFA 2013 so durch
#4
Registriert seit: 18.01.2015
Norwegen - Bergen
Bootsmann
Beiträge: 616
Fifa ist aber kein action spiel. bitte verschieben
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]