> > > > Neuer Trailer zu Quake Champions: Burial Chamber

Neuer Trailer zu Quake Champions: Burial Chamber

Veröffentlicht am: von

quake-champions

Die Macher von Quake Champions, das an die guten alten Zeiten des Multiplayer-Shooters anschließen soll, haben einen neuen Trailer veröffentlicht, der die Map Burial Chambers zeigt.

Burial Chambers soll ein großes Grab darstellen, welches gespickt ist mit zahlreichen Plattformen und Nischen, auf und in denen sich die Spieler bewegen können. Manche Bereiche der Hallen sind extrem großzügig gestaltet, die Gänge wiederum wirken teilweise fast schon klaustrophobisch eng. Die fließende Lava und die dazugehörigen Lavebecken stellen für Spieler eine Gefahr dar, wenn sie von anderen Spielern in diese gestoßen werden oder versehentlich in sie geraten.

In den kommenden Wochen soll Quake Champions in eine Closed-Beta starten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16710
Wenn das Gameplay echt so lahm ist, dann skip ich den Teil.
#2
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2582
Warum spawnt das Spiel bei jedem kill so dämliche grüne Teile die dann vom Spieler jedes mal vollkommen ignoriert werden?
Das feedback fürs killen ist echt schwach.

Wahrscheinlich mit aktivierten HUD und fetten Einblendungen dann besser.

Also mein Fall ist es nicht, Grafik/Atmosphäre nicht gerade ansprechend.
Die guten alten Zeiten wo man durch solche Trailer einfach mal sowas von geflash wurde, gibt es nicht mehr.
Sieht auch total langsam aus. Einfach mal Game Speed auf 150% oder so erhöhen macht dann aber auch keinen Sinn, dann würde es sich nur falsch anfühlen.

Mit dem Video auf 1.25x sieht es schon eher aus... Aber selbst das wirkt teilweise noch langsam. :haha: Die ragdolls sind so mies, bzw ich glaube eher das sind alles nur Animationen (+nachträglich ragdoll kombination).
#3
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16710
Naja so fix war Q3A und so auch nicht.

Das hohe FOV-Settings hats schneller gemacht als es eigentlich war.
#4
Registriert seit: 24.11.2010

Obergefreiter
Beiträge: 97
id software sollte sich mal weiterentwickeln Richtung Overwatch, die Zeichnung der Charaktere ist heute viel dichter, TF2-like gibt's zu jedem Helden eine Story und sie haben viel bessere, lebendigere Animationen, eine Entwicklung, die mit TF2 bereits eingeläutet wurde. Es genügt für den Erfolg nicht mehr, alles genauso zu machen, wie anno 1999 Q3A, nur graphisch etwas hübscher. Man muss auch von den anderen lernen wollen und sich spielerisch/gestalterisch/inhaltlich weiterentwickeln wollen.

Q3A hat das Arena-Gameplay wirklich zur damaligen Zeit zur Perfektion gebracht, aber das war auch nicht einfach eine Kopie von Q1/Q2-Multiplayer-Arenen.

Overwatch hat von TF2 gelernt und die Verkaufszahlen sind hoch.
#5
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 25223
Zitat HW-Mann;25417321
Wenn das Gameplay echt so lahm ist, dann skip ich den Teil.


Das ist mir auch direkt aufgefallen. Mir persönlich viel zu langsam.
#6
customavatars/avatar34175_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Freising
Vizeadmiral
Beiträge: 6540
Das Spiel ist nicht langsamer als zB Quake Live. Nur der FoV ist in den Trailern natürlich bei 90 und nicht 120...

anderes Vid:
QUAKE CHAMPIONS Gameplay - YouTube

Zitat Os;25417387
id software sollte sich mal weiterentwickeln Richtung Overwatch, die Zeichnung der Charaktere ist heute viel dichter, TF2-like gibt's zu jedem Helden eine Story und sie haben viel bessere, lebendigere Animationen, eine Entwicklung, die mit TF2 bereits eingeläutet wurde. Es genügt für den Erfolg nicht mehr, alles genauso zu machen, wie anno 1999 Q3A, nur graphisch etwas hübscher. Man muss auch von den anderen lernen wollen und sich spielerisch/gestalterisch/inhaltlich weiterentwickeln wollen.

Q3A hat das Arena-Gameplay wirklich zur damaligen Zeit zur Perfektion gebracht, aber das war auch nicht einfach eine Kopie von Q1/Q2-Multiplayer-Arenen.

Overwatch hat von TF2 gelernt und die Verkaufszahlen sind hoch.


Gott sei Dank ist deine Meinung egal.

Quake soll bloß nicht wie Overwatch werden. In keiner Hinsicht. Wenn du Overwatch willst, spiel Overwatch. Durch die Champions die sich Gameplaytechnisch unterscheiden ists vermutlich jetzt schon zu nah dran ...
#7
customavatars/avatar184350_1.gif
Registriert seit: 10.12.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 243
Spielt weiterhin bereits erschienene Arena Shooter, wenn euch die neuen nicht zusagen; quake oder Unreal Tournament, Toxikk etc.

Wenn ihr Spieler sucht, für pugs etc. einfach im irc vorbeischauen oder Gruppen beitreten.
#8
customavatars/avatar197202_1.gif
Registriert seit: 09.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 134
Zitat HW-Mann;25417321
Wenn das Gameplay echt so lahm ist, dann skip ich den Teil.

ich kann alle beruhigen:

es spielt sich auf keinen fall langsamer als Quake Live oder Q3a.

der Typ im Video hat außerdem null movement und eiert nur rum. (=lahm)


QC bestelle ich aufjeden Fall vor.


den Vergleich zu Overwatch finde ich unpassend. QC hat für alle die gleichen Waffen. Die chars unterscheiden sich halt nur vom movement (cpma, q4,...) und hp/armor + einer einsetzbaren Fähigkeit.
persönlich finde ich das interessant.
#9
Registriert seit: 19.04.2012

Fregattenkapitän
Beiträge: 2627
Ja der Typ im Clip = Movement gleich Null.

Ich fände es ausgeglichener wenn wirklich nur das Können das Spielers und nicht irgend eine Fähigkeit oder mehr Leben/Rüstung, abweichendes Movement Verhalten usw. durch den gewählten Charakter einen Unterschied ausmacht. Item Timing, Taktik, generelles Movement, Aiming und einfach Smart sein waren schon immer die wichtigen und guten Dinge bei Quake.

Egal - mal abwarten wie es wird, hoffe das klappt mit der Closed Beta um schon mal den Spass auszuprobieren.
#10
customavatars/avatar197202_1.gif
Registriert seit: 09.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 134
mittlerweile gibt es schon drei neue maps.

eine für tdm/sacrifice und zwei für duel.
eine bekannte aus Quake 3 zudem.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FALLOUT4

In der kommenden Woche will Bethesda ein High Resolution Texture Pack und die zusätzliche Unterstützung von Fallout 4 für den PC und die PlayStation 4 Pro veröffentlichen. Ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein soll Skyrim Special Edition für den PC, die Xbox One und die PlayStation... [mehr]