> > > > Star Citizen soll auf Vulkan setzen und DirectX-Unterstützung einstellen

Star Citizen soll auf Vulkan setzen und DirectX-Unterstützung einstellen

Veröffentlicht am: von

Man könnte sicherlich mehrere tausend Wörter über die Entwicklung von Star Citizen verlieren – über die das Art und Weise der Finanzierung, die Dauer der Entwicklung viele andere Faktoren, die Star Citizen zu einem Endlosprojekt machen könnten. Nun aber soll es einmal rein um die Technik gehen.

Im offiziellen Forum von Star Citizen äußerte sich Ali Brown, Director of Graphics Engineering bei Cloud Imperium Games, bezüglich der Unterstützung der Vulkan-API zugunsten von DirectX 12.

"Years ago we stated our intention to support DX12, but since the introduction of Vulkan which has the same feature set and performance advantages this seemed a much more logical rendering API to use as it doesn't force our users to upgrade to Windows 10 and opens the door for a single graphics API that could be used on all Windows 7, 8, 10 & Linux. As a result our current intention is to only support Vulkan and eventually drop support for DX11 as this shouldn't effect any of our backers. DX12 would only be considered if we found it gave us a specific and substantial advantage over Vulkan. The API's really aren't that different though, 95% of the work for these APIs is to change the paradigm of the rendering pipeline, which is the same for both APIs."

Sollte diese Aussage den Tatsachen entsprechen, dann arbeiten die Entwickler von Star Citizen derzeit daran die Vulkan-API als einzige Grafik-API, also Schnittstelle zwischen dem Treiber und der Hardware, einzusetzen. Später soll dann die Unterstützung für DirectX 11 eingestellt werden. Die aktuell Entwicklung für DirectX 12 könne man weitestgehend für Vulkan weiterführen.

Hauptgrund sei demnach, dass Vulkan auf vielen Systemen laufe, von Windows 7 bis Windows 10 und auch unter Linux. Dies sei mit DirectX 11 oder gar DirectX 12 nicht möglich. Die Vorteile des geringeren CPU-Overhead hätten beide APIs, so dass sich die Vorteile weitestgehend decken. Für DirectX 12 würde man nur entwickeln, wenn sich durch die Verwendung größere Vorteile ergeben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (30)

#21
Registriert seit: 12.03.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 433
Zitat Streifi;25413871
.... Hellgate london? - just sayin.


joa, geniales spiel gibts in 3ter edition läuft derzeit ab und zu als (pre)alpha :P
#22
Registriert seit: 02.02.2010
Braunschweig
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Zitat cann0nf0dder;25414100
joa, geniales spiel gibts in 3ter edition läuft derzeit ab und zu als (pre)alpha :P


wow das hat nach dem asia release wirklich NOCHMAL jemand ausgebuddelt? unglaublich^^
#23
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4974
Ich finde das SC- Projekt auch sehr ambitioniert, aber natürlich ist das Interesse auch sehr groß. Ich könnte mir sogar unter anderem eine staatliche Förderung vorstellen, da sich das Projekt auch als Studie eignet, wie ein leben im Weltall aussehen könnte, was wir nunmal in den nächsten Jahrhunderten bewerkstelligen müssen, da es sonst nicht mehr so toll um uns steht.
Deshalb habe ich nicht die geringsten Zweifel, dass es am Ende fertig wird und sich gut verkauft. Auch die Entwicklungsdauer sehe ich nicht als problematisch... Wie bereits geschrieben wurde, ist sie im Vergleich zu anderen Projekten, die teilweise anspruchsloser sind, noch sehr gering.

Man hat sich ja immer wieder gefragt, wann das erste Spiel exklusiv Vulkan einsetzen wird, und so die vollen Stärken der API nutzt... nämlich für alle Plattformen entwickeln zu können, ohne zusätzliche Kosten zu tragen.(Ausgenommen von den Plattformen, die sich aktiv dagegen wehren)

Ich bin besonders froh, dass dieses Spiel, das vielleicht sogar in der Lage ist, der Welt neue Perspektiven aufzuzeigen, und damit auch Menschen Visionen zu geben, die noch im Stammes- und Religionsdenken sind, und ihr ganzes Leben irgendwelchen Ritualen oder möglicherweise auch schädlichen Weltanschauungen opfern, wahrscheinlich diesen Weg einschlägt.

Denn letztlich ist der Weg zu einer gemeinsamen Basis für technischen Fortschritt auch im Gedanken, gemeinsam daran zu arbeiten, den Weltraum belebbar zu machen und so neuen Lebensraum zu schaffen, der uns langfristig vor der Ausrottung durch die Atombombe etc. schützt. Wer den Fortschritt behindert, um Geld abzuschöpfen, der gefährdet auch indirekt die Menschheit.
#24
Registriert seit: 02.02.2010
Braunschweig
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Das SC extrem ambitioniert ist will ich ja auch garnicht abstreiten - alles was die bisher gebracht haben ist next level shit vom feinsten (auch wenns nicht viel ist und mies läuft) auch kann ich über lange Entwicklungszeiten hinwegsehen selbiges gilt für fehler und besagte Performanceschwächen, mich kotzt nur immer an das die offensichtlichen negativ punkte immer schön geredet werden und so getan wird als ob die niemals existierten. Das konnte bisher niemand so gut wie die Sektenähnlichen SC Fans und aus meiner Sicht ist das SC funding ein schamloses ausnutzen der Gutmütigkeit und/oder Naivität der Kunden in Perfektion.

Hat alles so ein bisschen was von einem Gamestar review :P da werden die Kriterien ja auch immer willkürlich ausm Hut gezaubert.
#25
customavatars/avatar18649_1.gif
Registriert seit: 29.01.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2083
Zitat DragonTear;25411917
Ganz ehrlich, JETZT noch die grundlegende Grafikengine ändern?
Star Citizen erscheint mir mehr und mehr viel zu ambitioniert für das größtenteils unerfahrene Team und auch viel zu unkoordiniert...
Eigentlich wollten sie mal das _allermeiste_ aus dem PC rausholen um die Überlegenheit gegen Konsolen zu demonstrieren. Das wird nichts wenn man zwei Platformen suporten muss.


Du hast das falsch verstanden. Die Engine wurde nicht gewechselt, erst Mantle und dann Vulkan wurden bereits seit November 2013 unterstützt. Das einzige neue an der News ist das sie Directx 12 weglassen wollen, weil es keine Vorteile bringt.


Zitat Streifi;25413871

Aber naja Hauptsache ne News über nen API wechsel hypen lassen ^^ wenns sonst nix neues zu berichten gibt, mir solls recht sein.


Ein Eintrag im Entwicklerforum ist also hypen :hmm:
#26
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1041
Zitat Streifi;25413871
Was heisst denn trollen? Stretch Goals - Roberts Space Industries das ding ist bei 65m stehen geblieben -.-

Mit Absicht und Erklärung:

Da



Zitat
nun sind die bei fast 150m ,

... und steigend

Zitat
haben es schon 3 mal verschoben

Was verschoben? Das Spiel wurde nicht verschoben, es ist schlichtweg noch nicht fertig. Die angekündigten Module sind alle in Arbeit und sind fertig wenn sie fertig sind. Das Einzige was mal verschoben wurde war das FPS-Modul und auch nur, weil ne externe Firma das verballhornt hat. Jetzt wo sie es selbst gemacht haben läuft es. Was genau meinst du mit verschieben?

Zitat
und haben nicht mal die eigl. goals implementiert.

Weil sie noch nicht fertig sind, duh! Aber du bist ein Produzent, der das genau einschätzen kann, wann ein Projekt dieser Größe fertig zu sein hat? Wie lange darf denn so ein Projekt in Entwicklung sein? 1 Jahr? 2 Jahre? 5? 10? 20? Kennst du alle Technologien die zur Entwicklung notwendig sind und kannst abschätzen, wie lange die Entwicklung dieser dauert? Ja? Nein? Hast du ne Ahnung, welche Tools für die Produktion bereitgestellt werden müssen, um 100 Systeme zu bauen, die sich nicht wie eine endlose Wiederholung anfühlen (wie bei NMS oder Elite)?

Zitat
Aber sprechen schon von RMT

Aha... dir ist schon klar, dass du nicht mehr als das Grundpaket für das gesamte Spiel brauchst und alles, was darüber ausgegeben wird FREIWILLIG ist? Ja, du kannst 10.000 € für einen Schlachtkreuzer ausgeben, oder 30 € für nen Fischkutter und glücklich sein. Wer zwingt dich dazu? Achso, richtig, das Ego...

Zitat
, verkaufen Lebenslange Versicherungen (welche ,auch wenn die nicht soviel bringen p2w sind und bleiben)

Welche überhaupt NULL Einfluss auf das Spielerlebnis haben, aber egal... wenn ich mir ne Kaffeetasse kaufe ist das auch voll p2w hmm?

Zitat
+ massenweise ingame Stuff für Echtgeld...

Falschaussage. Alle Items kannst du in-game erspielen. Die seltenen Items sind sogar gar nicht für Echtgeld verfügbar, aber das hast du seltsamerweise unterschlagen.

Zitat
das ganze geht schon lange und schon weit über "Goodies" für Supporter hinaus,

Du meinst die Möglichkeit sich T-Shirts zu kaufen? Oh wie schlimm, die haben nen Merch-Shop! Steinigt sie! Sie haben Jehova gesagt!

Zitat
aber das will die 0815 Fanboy bis heute ja nicht wahrhaben.

Du wirkst etwas unentspannt. Brauchst du ein Pfefferminzplättchen?

Zitat
Aber naja Hauptsache ne News über nen API wechsel hypen lassen ^^

Jupp, weil sie den Arsch in der Hose haben es durchzuziehen. Bringt natürlich nix bis es draussen und spielbar ist - so lange müssen die Fans die Stinkbomben ertragen die von Armlehnen-Gurus gebastelt werden - aber hier ist der Punkt: Während du über fehlenden Inhalt lamentierst, sitze ich in meiner Hornet und hab Spaß die 7 verschiedenen Spielmodi auszuprobieren. Du kannst natürlich abstreiten, dass es sie gibt, ändert aber nix daran, dass ich trotzdem ne mords Gaudi daran hab. :3

Zitat
wenns sonst nix neues zu berichten gibt, mir solls recht sein.

Moment, du bist auf HW-Luxx und willst keine News? Oder interessiert dich die News nicht? Dann frag ich mich, warum du hier kommentierst, wenns dir so egal ist. Hmm...

Zitat
Als nächstes kommt dann bestimmt wieder der eine oder andere Concept Sale

Jupp und noch viele viele mehr die du alle nicht brauchst um das Spiel zu spielen. Die Spieldesigner raten dir sogar davon ab dicke Pötte zu kaufen, wenn du nur allein unterwegs bist. Aber wen interessiert das schon, wenn man einfach mal drauf los bashen möchte.

Zitat
(zu nem "Content" der im vorhinein schon "gefunded" wurde von den Leuten und nun nochmal Doppelmonetarisiert werden muss ) für willkürliche Wucherpreise oder irgendwelche anderen Sales.

Wenn du ne Org mit 20 Leuten hast und dir ein Schiff für 20 Leute kaufst das auch von 20 Leuten benutzt wird, ist der Preis für so ein Schiff recht billig. Wenn du dir so einen dicken Pott für dich allein kaufst, bist du selbst Schuld.

Zitat
Ich sag halt wies ist, würde da Ubisoft oder EA auf der Webseite stehen würde sich das niemand gefallen lassen und die Shitstorms wären Historisch.

Ah... und wo sind die Star Citizen Derivate von Ubisoft und EA? Ach so, die habe ja gar keine und alles was die rausbringen um SC Konkurrenz zu machen landet in der Lachkammer. Das letzte Call of Duty ist da ein schönes Beispiel für.

Zitat
Aber wenn der gute Chriss Roberts weil er vor ewigkeiten mal nen brauchbares Game mitentwickelt hat das macht ist das natürlich vollkommen legitim xD

Jupp, du hast es erkannt. Star Citizen ist das was er gut kann, also haben die Leute ihm 150 Mille in die Hand gedrückt mit dem Auftrag die ganze AAA- Industrie hinter sich zu lassen und mal ein gutes Spiel zu bauen. Und die bisherigen Spielmodi sind von der Qualität schon besser als so manches AAA-Spiel. Aber who cares...

Zitat
Erinnert sich noch wer an Hellgate london? - just sayin.

An dem er gar nicht mitgearbeitet hat? Stawman much?
#27
Registriert seit: 02.02.2010
Braunschweig
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Zitat Shevchen;25414522
...


Von solchen Leuten habe ich gesprochen -.-

Ich werd nun nicht mit dir diskutieren ob der Echtgeld-kauf von Ingame-Währung/items/sonstwas ne gute oder schlechte sache ist, das mir schlichtweg zu doof, genau so wenig werde ich dir Punkte erklären deren Zusammenhang du offensichtlich nicht verstanden hast.

Alleine die Tatsache das jedesmal nen Shitstorm auftritt wenn man die offensichtlichen Mängel an dem Konzept SC aufzeigt ist ne ganz traurige sache. Die wahre Tragik liegt allerdings in der Tatsache das der 0815 Konsument soweit abgestumpft ist über die Jahre das man sowas mit ihm machen kann und er es auch noch gut findet xD.

Blizzard sollte mal anfangen in wow Items direkt zu verkaufen oder hingehen und ingame direkt (generiertes) Gold gegen Echtgeld anbieten, das Geschreie wäre riesig, aber in SC ist das alles total OK, natürlich!

Und ja ich habe SC damals selber gekauft und Nein ich hätte es nicht getan wenn ich gewusst hätte wie heftig RSI die "Early Access Masche" missbraucht.

Das ganze Melkerei in SC ist für mich pers. wirklich ein neuer Tiefpunkt der Games-Industrie. Sowas gabs in dem Ausmaß bisher noch nicht und wird es hoffentlich auch nichtmehr geben.
#28
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1041
Ich hab nix gegen eine gesittete Diskussion, aber wenn du auf Derek Smart Niveau rumschreibst, musst du halt damit rechnen, dass dir jemand contra gibt. Mit echten Argumenten geht das immer besser, aber jemanden "Fanboy" zu nennen um damit alles in den Dreck zu ziehen was gesagt wird, ist ähnlich dem Verhalten der SJW-Kampfemanzen welche die Redefreiheit verbieten wollen - Bullshit. Denk was du willst, die Gedanken sind frei.
#29
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17218
Mittlerweile bereue ich es ein wenig dafür 50 Euro gezahlt zu haben als Backer der ersten Stunde, wird wohl nie fertig..
Die weitere Melkerei der Fanboys durch Verkäufe, obwohl extrem viel Geld schon da ist trägt nicht unbedingt zur Glaubwürdigkeit bei.
#30
customavatars/avatar260782_1.gif
Registriert seit: 10.10.2016

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 499
Darum kaufe ich erst wenn fertig. Werden sicher noch einige Jahre vergehen bevor es soweit ist.

Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]