1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. "Borderlands 3": Offizielle Tech-Demo auf Basis der Unreal Engine 4

"Borderlands 3": Offizielle Tech-Demo auf Basis der Unreal Engine 4

Veröffentlicht am: von

Borderlands LogoAuf der Game Developers Conference (GDC) 2017 hat Gearbox Software eine interessante Tech Demo zu „Borderlands 3“ gezeigt. Allerdings stellte der Chef des Entwicklerstudios, Randy Pitchford, klar, dass die Tech Demo nicht das finale Spiel widerspiegele. Vielmehr solle die Demo einen Ausblick darauf geben, wie „Borderlands 3“ aussehen könnte. Mit der Unreal Engine 4 wolle man „Borderlands 3“ auf die nächste Stufe heben. Das beziehe sich nicht nur auf die Grafik an sich, sondern z. B. auch auf die Physik. Jene könnte man etwa, sollte man unterschiedliche Planeten integrieren, jeweils unterschiedlich gestalten

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Die Tech Demo zeige dabei nun Techniken und Features auf, die Gearbox in zukünftige Spiele, nicht nur „Borderlands 3“ implementieren wolle. Und auch wenn die Tech Demo „Borderlands 3“ eben nicht direkt zeigt, sondern nur ungefähr dessen Look und Weiterentwicklung präsentieren soll, beruhigt Pitchford: „Für diejenigen, die sich auf das nächste ‚Borderlands‘-Spiel freuen: Wir arbeiten daran!“ Bereits 2016 hatte Pitchford dabei bestätigt, dass Gearbox an einem neuen Spiel im „Borderlands“-Universum arbeite. Ob der Titel aber am Ende tatsächlich als „Borderlands 3“ erscheinen wird, ist aktuell noch offen.