1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. AMD und Bethesda wollen gemeinsam PC-Gaming vorantreiben

AMD und Bethesda wollen gemeinsam PC-Gaming vorantreiben

Veröffentlicht am: von

AMD RYZENAMD und Bethesda machen ab sofort gemeinsame Sache: Die beiden Unternehmen haben eine strategische Partnerschaft angekündigt, die sich über mehrere Spiele erstrecken soll. Laut Pressemitteilung soll es dabei um mehr als bloßes, gemeinsames Marketing gehen. Vielmehr sollen sowohl Entwickler von AMD als auch von Bethesda Wissen austauschen und an der Verbesserung von PC-Gaming-Erfahrungen arbeiten. Die Ankündigung ist durchaus etwas überraschend, paktierte Bethesda doch in der Vergangenheit mit NVIDIA. Nun will man seine Spiele bevorzugt für die Prozessoren der Reihe AMD Ryzen, die GPUs der Reihe Radeon und auch APIs wie das von AMD sehr propagierte Vulkan optimieren.

AMDs Senior-Vizepräsident und Chief Architect der Radeon Technologies Group, Raja Koduri, erklärte: „Durch Zusammenarbeit können wir die Fortschritte im Bereich PC-Gaming exponentiell beschleunigen. Bethesda ist einer der Marktführer im Bereich Gaming und ein idealer, strategischer Partner für AMD, um gemeinsam diese Transformationsphase der Industrie zu meistern.“ In ähnlicher Weise klopfte natürlich auch Bethesda AMD auf die Schulter, wie es eben bei neuen Partnerschaften so üblich ist. Vor allem für Ryzen fand man viel Lob und sprach bei Bethesda von einer „der wichtigsten Belebungen des CPU-Marktes seit langer Zeit“.

Nun heißt es, auf die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit gespannt zu sein. In den nächsten Spielen von Bethesda dürften Gamer jedenfalls zum Start das AMD-Logo mitbegrüßen und die Techniken AMDs sollen in Hard- und Software ausgenutzt werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]