> > > > "Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom": JRPG kommt überraschend auch für den PC

"Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom": JRPG kommt überraschend auch für den PC

Veröffentlicht am: von

Ni No Kuni 2 Logo„Ni No Kuni: Wrath of the White Witch“ begeisterte an der Sony PlayStation 3 in Japan 2011 und auch international ab 2013 viele Gamer: Das JRPG entstand beim bekannten Studio Level-5 („Dragon Quest VIII“) unter Mitwirkung des renommierten Animationsstudios Studio Ghibli („Prinzessin Mononoke“). Als Ergebnis lag nicht nur ein grafisch beeindruckendes Spiel vor, dessen Art Design an einen Anime zum Mitspielen erinnerte, sondern allgemein ein Rollenspiel mit liebevoller Geschichte und enormem Umfang. Das Game wurde auch kommerziell zum Erfolg. Bereits im Dezember 2015 wurde eine Fortsetzung für die PS4 angekündigt. Anschließend gab es aber nur wenig neues Material. Erst Ende 2016 bestätigten die Entwickler von Level-5 schließlich, dass „Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom“ im Verlauf des Jahres 2017 erscheinen werde. Jetzt macht eine noch überraschendere Ankündigung die Runde: Auch eine PC-Version soll zeitgleich zur PS4-Variante auf den Markt kommen.

PC-Spieler haben es oft schwer, was die Suche nach hochwertigen JRPGs betrifft. Entweder die Titel erscheinen ausschließlich für Konsolen oder schaffen es teilweise erst mit jahrelanger Verspätung auf den PC. Auch der letzte Triple-A-Blockbuster, „Final Fantasy XV“ ist etwa aktuell nur für PS4 und Xbox One verfügbar. Hier markiert „Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom“ also eine willkommene Ausnahme. An der Fortsetzung ist das Studio Ghibli zwar leider nicht mehr beteiligt, die ersten Trailer zeigen aber, dass das Spiel offenbar immer noch dem Stil der japanischen Filmemacher entspricht. Level-5 hat zudem erklärt, dass das neue Game stärker auf westliche Kunden zugeschnitten sei. Sicherlich hofft man also mit dem Rollenspiel die Verkaufszahlen des Erstlings deutlich zu toppen.

Erscheinen wird „Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom“ zu einem noch ungewissen Termin 2017. Wie bereits erwähnt soll die just angekündigte PC-Variante zeitgleich zur PS4-Version auf den Markt kommen.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2586
Sieht schlechter aus als so mancher Animationsfilm auf KIKA.
#2
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1780
Super geil. Einer der Titel wofür ich mir fast ne Playsi geholt hätte. Wär auch ein super Titel für die Switch.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]