> > > > Valve fokussiert sich weiter auf VR, will eigene Spiele entwickeln

Valve fokussiert sich weiter auf VR, will eigene Spiele entwickeln

Veröffentlicht am: von

valveValve ist mittlerweile weniger für seine selbst entwickelten Spiele und mehr für seine Vertriebsplattform Steam bekannt. So macht das Studio allein über den Betrieb von Steam und die Provisionen, die dort für den Verkauf anderer Spiele eingestrichen werden, ausreichend Umsatz um im Grunde von der Spieleentwicklung selbst Abstand zu nehmen. So ist das letzte, selbst von Valve entwickelte Spiel, „Dota 2“, dann auch 2013 erschienen. In einem Reddit AMA (Ask Me Anything) hat sich der Valve-Gründer Gabe Newell allerdings den Fragen der Community gestellt und ist dabei auch Themen wie künftige Spiele zu sprechen gekommen. Demnach arbeite Valve durchaus hinter verschlossenen Türen an neuen Titeln. Einigen Aussagen Newells kann man entnehmen, dass es sich bei mindestens einem neuen Spiel um einen Virtual-Reality-Titel handeln könnte. Überraschend wäre das nicht, arbeitet Valve doch auch mit HTC für die VR-Brille Vive zusammen.

htc vive

Wörtlich erklärte Gabe Newell: „Für uns ist aktuell ein wichtiger Fokus die Bandbreite an Optionen zu erweitern, mit denen wir Spiele-Erfahrungen aufbauen. Wir glauben, dass man dafür auch in die Hardware investieren muss. Der Faust-Controller wird deswegen zeitgleich mit unseren eigenen VR-Spielen entwickelt.“ Nicht nur, dass Valve also an neuen VR-Controllern arbeitet, auch eigene VR-Games stehen ganz offensichtlich auf der Agenda. Auf Nachfrage eines Nutzers, wie Valve für seine eigenen Spiele bewerte, erklärte Newell auch nochmals: „Ja, wir denken, dass VR ein wertvolles Werkzeug für interessante Games ist.

Offen bleibt natürlich was für eine Art von VR-Spiel Valve planen könnte. Weitere Details gab Newell nämlich nicht preis. Somit heißt es abwarten. Allerdings scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis seitens Valve ein selbst entwickeltes Virtual-Reality-Spiel vorgestellt werden könnte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 13284
Wo bleibt Half-Life³ ?

VR in den PoPo :(
#2
customavatars/avatar161704_1.gif
Registriert seit: 13.09.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 222
Valve sind einfach super, ich selber kauf VR nicht genau aus dem Grund weil es noch kaum/kein Spiel gibt welches ich spielen würde, also echt gut dass die jetzt da Content liefern wollen.
#3
Registriert seit: 17.08.2016

Banned
Beiträge: 446
VR wird sich nie für Spiele durchsetzen.
#4
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 14788
Sony wird VR für Spiele durchsetzen.
#5
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Kapitän zur See
Beiträge: 3223
Zitat MENCHI;25236811
Wo bleibt Half-Life³ ?


+1
Auch haben will! Von VR wird mir nach ner Zeit übel.
Und damit meine ich nicht nur die xxxfilmchen. ;)
#6
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2387
Weiß nicht ob VR noch gar nicht wirklich angekommen ist, oder es gefloppt ist. Für Konsolen wie die Wi vllt interessant, beim Rest zweifle ich derzeitig stark. Dann wollen wir mal hoffen dass Valve hier nicht aufs falsche Pferd setzt, wäre doof wenn Steam down geht :fresse:
#7
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8138
VR für die Masse hat man schon mal versucht. Ich sehe den Mehrwert nach wie vor nicht, außer natürlich den Mehrwert für die Industrie, wieder ein Peripheriegerät mehr, das stündlich veraltet und immer wieder neu aufgelegt werden könnte.

Ich prophezeie einen Verlauf wie bei 3D-Fernsehern für den privaten Bereich. Juckt kaum noch jemanden, Content kommt auch nicht mehr wirklich.
#8
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 14788
Zitat teiger;25239601
VR ... Für Konsolen wie die Wi vllt interessant, beim Rest zweifle ich derzeitig stark.


https://www.youtube.com/watch?v=S3Z-QmTku-8

Scheinbar nicht nur für Wii und Kinderspiele gut ;)
#9
customavatars/avatar155928_1.gif
Registriert seit: 25.05.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1388
Hab ne Vive, bockt, immer damit spielen will ich aber nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]