> > > > NVIDIA zeigt Mass Effect Andromeda auf einer GeForce GTX 1080

NVIDIA zeigt Mass Effect Andromeda auf einer GeForce GTX 1080

Veröffentlicht am: von

mass effect andromedaAuch wenn es auf der Keynote der CES von NVIDIA keine GeForce GTX 1080 Ti zu sehen gab, so dürften Spieler darüber erfreut sein, dass zumindest ein kurzer Teil dieser Keynote den Spielern gewidmet war. Auf der Bühne zeigte NVIDIA zusammen mit den Machern BioWare von Mass Effect Andromeda neuen Gameplay-Szenen, die bisher noch in keinem Trailer zu sehen waren. Diese sollten Live auf einer GeForce GTX 1080 gerendert worden sein.

Bisher gab es auch noch keinen Erscheinungstermin des Titels, der hinsichtlich der Grafik auf der Frostbite-3-Engine basiert. Auch dieses Datum wurde nun enthüllt und mit dem 21. März benannt. Dies gilt zumindest für die PC-Version. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbone One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger warten und kann erst ab dem 23. März zuschlagen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6675
Geeeeiiiiiil da hab ich Urlaub :love:
#7
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat BF2-Gamer;25198970
Kommt die 1080 TI nicht "jetzt" diesen oder nächsten Monat? Ich warte extra auf diese Karte...


Ich denke eine 1080 Ti wird man nicht einmal benötigen. Wenn die Leaks und der Preis stimmen würde ich die sowieso nicht kaufen.

Es wäre schön wenn es auf einer 1070 gut laufen würde, sonst brauche ich wohl noch eine Zweite... Das wird so eine Sucht!
#8
Registriert seit: 17.08.2016

Banned
Beiträge: 446
Gnaz ehrlich, ich würde nicht zu viel vom Spiel erwarten. Dragon Age 3 war auch eine Enttäuschung und ich denke die gehen in die gleiche Richtung mit Mass Effect 4. Und was ich bisher von Grafik und vorallem UI gesehen hab ist genauso grottig wie in DA3.
#9
Registriert seit: 20.01.2010

Bootsmann
Beiträge: 583
Das passt.
Ich hab noch 2 Tage "Resturlaub" von 2016, und ich weiß auch schon wofür ich diese nehme :D
#10
Registriert seit: 29.10.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5022
Zitat Stiv o Fur;25201083
Gnaz ehrlich, ich würde nicht zu viel vom Spiel erwarten. Dragon Age 3 war auch eine Enttäuschung und ich denke die gehen in die gleiche Richtung mit Mass Effect 4. Und was ich bisher von Grafik und vorallem UI gesehen hab ist genauso grottig wie in DA3.


Was du so alles siehst....
#11
Registriert seit: 27.12.2016

Hauptgefreiter
Beiträge: 137
Ich fand DA3 richtig gut, man musste sich nur drauf einlassen. Natürlich war es kein Witcher 3 und kein DA1, aber allemal besser als DA2 und für sich einzeln betrachtet nicht übel.
Jetzt darf Bioware nur die Story von MEA nicht verkacken, das Ende von ME3 - ansonsten eines meiner absoluten Lieblingsspiele - war ja auch eher mies.
#12
customavatars/avatar8224_1.gif
Registriert seit: 04.12.2003

Flottillenadmiral
Beiträge: 5898
Zitat Stiv o Fur;25201083
Gnaz ehrlich, ich würde nicht zu viel vom Spiel erwarten. Dragon Age 3 war auch eine Enttäuschung und ich denke die gehen in die gleiche Richtung mit Mass Effect 4. Und was ich bisher von Grafik und vorallem UI gesehen hab ist genauso grottig wie in DA3.


Ich glaube es wird, was die Atmosphäre und Grafik anbelangt, grandios. Eine Galaxie erkunden mit moderner Optik, kann nur geil werden :)
Irgendwas Episches a la Commander Sheppard wirds jedoch wahrscheinlich nicht :(

Aber schon die ersten 30 Sekunden des Trailers sind grandios. Das blinde Geballer mit Controller scheinbar ist nicht aussagekräftig, sieht bei jedem Spiel schlecht aus in Trailern. Da geb ich nix drauf. Mass Effect hat eine schlechte Steuerung und ein lineares unterirdisches Ballersystem, trotzdem en atmosphärisches Topspiel :)

DA3 fand ich auch ziemlich gut ABER das Sammelzeug war wirklich Müll und die Charaktere waren nicht so "gut" wie z.B. bei Mass Effect. Da muss man abwarten was ME4 zu bieten hat.
#13
customavatars/avatar52502_1.gif
Registriert seit: 28.11.2006

Admiral
Beiträge: 8750
Geile Logik: DA3 hat neben Witcher 3 total abgestunken, deswegen machen wir MEA ganz genauso xD Wieso darf Hateley eigentlich immer noch hier posten?
#14
customavatars/avatar184350_1.gif
Registriert seit: 10.12.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 257
Präsentation in 1080p?
#15
Registriert seit: 08.02.2006
Willich
Korvettenkapitän
Beiträge: 2259
ME:A erscheint in den USA am 21.03. ... in Europa erst 23.03. ... hat mit PS4 / XBoxOne gegenüber PC nichts zu tun.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]