> > > > Xbox Games with Gold für den Januar 2017 stehen fest

Xbox Games with Gold für den Januar 2017 stehen fest

Veröffentlicht am: von

Xbox Games With GoldMicrosoft hat innerhalb dieser Woche bestätigt, welche Spiele bei den allmonatlichen Games with Gold im Januar 2017 Einzug halten. Jene Titel werden Abonnenten von Xbox Live Gold dann ohne weitere Mehrkosten zocken können. So geht es am 1. Januar für die Xbox One mit „Death Trap – World of Van Helsing“ los. Ab dem 16. Januar stößt schließlich der wohl interessantere Titel für die Xbox One hinzu: „Killer Instinct Season 2: Ultra Editon“ soll Freunde von Prügelspielen erfreuen. Es sind somit dann alle Charaktere der zweiten Staffel enthalten. Mittlerweile gibt es allerdings auch schon Season 3 – die Figuren jener Runde müssen bei Interesse immer noch nachgekauft werden.

Natürlich vergisst Microsoft auch die Besitzer der Xbox 360 nicht. Jene dürfen sich ab dem 1. Januar 2017 mit „The Cave“ vergnügen. Es folgt ab dem 16. Januar dann noch Ubisofts Jump‘N‘Run „Rayman Origins“. Beide Spiele lassen sich dank Abwärtskompatibität auch an der Xbox One spielen. Könnte sich bei „Rayman Origins“ besonders lohnen, denn der Titel lief auch an der Xbox 360 bereits in nativen 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Einzige Voraussetzung um die Gratis-Games mitzunehmen, ist die Mitgliedschaft bei Xbox Live Gold. Sind die Spiele einmal innerhalb der Frist zur eigenen Sammlung hinzugefügt worden, stehen sie auch später noch zum Herunterladen und Spielen zur Verfügung – solange jedenfalls die Mitgliedschaft bei Xbox Live Gold aufrecht erhalten wird.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

NVIDIAs RTX verlangt nach mehr CPU-Leistung in Battlefield V

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Im Rahmen der Vorstellung der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA hatten wir die Gelegenheit, Battlefield V in einer RTX-Alpha anzuspielen. Bereits im Rahmen der Keynote zeigte NVIDIA eine Demo der RTX-Effekte. Dabei lag der Fokus vor allem auf dem Ray Tracing, was allerdings nur einen Teil der... [mehr]