> > > > "Gwent: The Witcher Card Game": Geschlossene Beta beginnt morgen

"Gwent: The Witcher Card Game": Geschlossene Beta beginnt morgen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Gwent LogoCD Projekt Red hat am Wochenende den endgültigen Start der geschlossenen Beta für das neue Spiel „Gwent: The Witcher Card Game“ bekannt gegeben. So beginnt die Closed-Beta direkt morgen, also am 25. Oktober 2016. Wer sich für die Beta angemeldet hat und im ersten Schritt für die Teilnahme zugelassen wird, soll morgen ab 19 Uhr mit einer Einladung rechnen dürfen. Die Entwickler haben aber zugleich bestätigt, dass man die Einladungen in mehreren Schritten verschicken will, um nach und nach mehr Gamer ins Boot zu holen. Wer also in der ersten Runde außen vor bleibt, sollte sich noch nicht zu viele Sorgen machen.

Gwent The Witcher

„Gwent: The Witcher Card Game“ basiert auf dem gleichnamigen Sammelkartenspiel aus „The Witcher 3: Wild Hunt“, das in der deutschen Version zu Gwent umgetauft wurde. Morgen beginnt die Beta allerdings erstmal nur auf dem PC und der Microsoft Xbox One. Besitzer einer Sony PlayStation 4 müssen noch ausharren. Denn wann die PS4-Beta beginnen wird, ist derzeit noch völlig offen. Es sind noch nicht einmal Anmeldungen möglich. Für ganz Ungeduldige gibt es aber schon heute ab 19 Uhr die Chance im Twitch-Kanal der Entwickler einem Livestream mit Duellen zu folgen. In jenem Rahmen können auch Fragen an CD Projekt RED gerichtet werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1409
Coole Sache, ich habe schon Stunden in Witcher mit diesem Spiel verbracht
#2
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2161
Ich finde es irgendwie lustig, dass die in "Gwent: The Witcher Card Game" ausgerechnet Gwent ins deutsche übersetzt haben :)
#3
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Fregattenkapitän
Beiträge: 3049
In "The Witcher 3" heißt es außerdem "Gwint", nicht "Gwent"... sowohl im Deutschen als auch im Polnischen Original. Auch das neue Spiel selbst heißt "GWINT: Wiedzminska Gra Karciana" im Polnischen.

Da ist es eher die Englische Version, die aus irgend einem Grund umbenannt wurde, den ich nicht verstehe... ist jetzt nicht so, als ob "Gwent" für einen Engländer oder Amerikaner soviel leichter auszusprechen wäre als "Gwint" ;)
#4
Registriert seit: 17.08.2016

Stabsgefreiter
Beiträge: 354
Habs mal angespielt und naja, irgendwie ist es nicht das selbe wie in Witcher 3. Das Problem ist die Karten. Ich bekomm immer nur totalen Schmutz ins Deck und meine Gegner hauen mir da 8er und 10er Karten um die Ohren... was willst da machen? ._.
#5
customavatars/avatar128961_1.gif
Registriert seit: 04.02.2010
Stuttgart
Korvettenkapitän
Beiträge: 2054
Zitat Stiv o Fur;25019612
Habs mal angespielt und naja, irgendwie ist es nicht das selbe wie in Witcher 3. Das Problem ist die Karten. Ich bekomm immer nur totalen Schmutz ins Deck und meine Gegner hauen mir da 8er und 10er Karten um die Ohren... was willst da machen? ._.


wetter-karten spielen.
#6
customavatars/avatar15404_1.gif
Registriert seit: 20.11.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4258
frag mich echt wie manche hier schon wieder an nen Beta Key so schnell kommen, bei mir ist immer gähnende Leere im Postfach ^^

p.s.

falls wer einen übrig hat, würde ich mich Dankend opfern.
#7
Registriert seit: 17.08.2016

Stabsgefreiter
Beiträge: 354
Zitat mopsmopsen;25022994
wetter-karten spielen.


Hab nie welche im Deck. Ich hab immer nur diese ganzen Buff Karten, aber nicht genug Karten um sie auszuspielen. ._.
#8
customavatars/avatar15404_1.gif
Registriert seit: 20.11.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4258
so, bin nun auch drin.

Ratsam ist es nicht mit den Standard Decks zu spielen, sondern einfach mal eins basteln, musst dazu nichtmals irgendwas investieren, meine Winrate liegt wohl zur Zeit bei über 80%.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]