> > > > Robinson: The Journey ab dem 8. November im Handel

Robinson: The Journey ab dem 8. November im Handel

Veröffentlicht am: von

Einer der ersten AAA-Titel für die VR-Welt ist sicherlich Robinson: The Journey aus der Feder des Entwicklerstudios Crytek. Das Spiel erscheint zunächst exklusive für die PlayStation VR und wird ab dem 9. November im Handel erhältlich sein. Der Kauf ist in einer digitalen Variante und für Sammler natürlich auch noch mit zahlreichen Zugaben in physischer Form möglich. Der Preis der Standard-Version liegt bei 59,99 Euro und damit wird zum Vollpreis-Anspruch des inhaltlichen Umfangs auch der entsprechende Preis aufgerufen.

In Robinson: The Journey schlüpft der Spieler in die Haut von Robin – ein Junge, dessen Schiff auf der Oberfläche des extrasolaren, von Dinosauriern bewohnten Planeten Tyson III strandet, wo überall phantastische Abenteuer und Entdeckungen warten. Zusammen mit zwei AI-Begleitern, dem kleinen Roboter HIGS und dem T-Rex-Baby Laika, erkundet der Spieler die Umgebung, versucht mit verschollenen Besatzungskollegen Kontakt aufzunehmen und lernt, wie man auf dem atemberaubenden, dennoch feindlichen Territorium überlebt.

Cryteks Director of Production David Bowman:

"PlayStation VR ist die perfekte Plattform für Robinson: The Journey. Unsere bisherige Arbeit mit Sony hat gezeigt, dass sie die immersivsten und einzigartigsten VR-Erfahrungen für zu Hause bieten wollen, die man sich als Spieler nur vorstellen kann. Und wir arbeiten hart daran, mit Robinson genau dieses Ziel zu erreichen."

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3227
Geht das mit den exklusivtiteln wieder los.... da bekommt man das Kotzen.

Danke. Wird für PC VR nicht zum Vollpreis gekauft.

(die screenshots sehen übrigens am Monitor ohnehin hundert mal besser aus als es dann in der PSVR oder anderem HMD der Fall ist - nicht täuschen lassen..)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]