> > > > Tomb Raider für Android aktuell für nur 10 Cent zu haben

Tomb Raider für Android aktuell für nur 10 Cent zu haben

Veröffentlicht am: von

Tomb Raider AndroidMitte der 1990er-Jahre brauchte es nicht viel, um den Pulsschlag von Gamern im Teenager-Alter (und darüber hinaus) zu beschleunigen: Als 1996 Tomb Raider für den Sega Saturn, die Sony PlayStation und den PC erschien, sorgte das Spiel für einigen Rummel. Zum einen war die Grafik für die damalige Zeit extrem fortschrittlich. Zum anderen war es damals relativ ungewöhnlich in die Rolle einer weiblichen Hauptfigur zu schlüpfen, die außerdem noch mit zwei Pistolen und akrobatischen Einlagen Heerscharen von Gegnern um die Ecke brachte. Im ersten Teil standen allerdings im Gegensatz zum actionlastigeren Reboot damals noch das Lösen von Rätseln bzw. knifflige Geschicklichkeits-Einlagen im Vordergrund. Bekannt wurde die Hauptdarstellerin von Tomb Raider, Lara Croft, allerdings auch nicht zuletzt durch ihre mehr als üppige Oberweite. Das animierte Gamer dann auch zu Mods wie „Nude Raider“. Heute wirken die polygonarmen, zackigen Pixel-Brüste eher amüsant. Doch damals kreiste jede Schulhof-Diskussion um Tomb Raider und Lara Croft.

Tomb Raider Android Screenshot

Wer sich positiv an das erste Spiel erinnert oder vielleicht seine nostalgischen Gefühle auffrischen will, erhält aktuell eine preisgünstige Gelegenheit: Tomb Raider für Android ist im offiziellen Play Store von Google für gerade einmal 10 Cent zu haben. Die Version für Apple iOS liegt immer noch bei 99 Cent. Bei diesem Preis kann man, zumindest unter Android, nicht mehr allzu viel falsch machen. Auf eine Durchschnittswertung von 3,9 von 5 Sternen kommt das Mobile-Game. So haben offenbar einige Zocker mit Abstürzen zu kämpfen. Kompatibel ist Tomb Raider zu mobilen Endgeräten ab Android 4.0. Allen Käufern wünschen wir natürlich schon einmal viel Spaß beim Zocken!

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 49004
ok, nimmt man(n) mit für den Kurs :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]