> > > > Uncharted auf dem PC: PlayStation Now für Windows angekündigt

Uncharted auf dem PC: PlayStation Now für Windows angekündigt

Veröffentlicht am: von

sony playstation logoSony wird seinen Streaming-Dienst PlayStation Now auch für Windows-PCs anbieten. Das kündigte das Unternehmen in der vergangenen Nacht an und verriet bereits erste Details. Demnach soll das Angebot in Kürze in Nordamerika starten, auch Teile Europas steht auf der Liste. Dass man Uncharted, God of War und andere PlayStation-Titel demnächst auch in Deutschland auf seinem Rechner spielen kann, dürfte angesichts des hierzulande auf der PlayStation verfügbaren Beta-Tests wahrscheinlich sein.

Die Anforderungen an den PC fallen vergleichsweise human aus. Auf der Hardware-Seite sollten mindestens ein 3,5 GHz schneller Intel Core i3 oder aber ein 3,8 GHz schneller AMD A10, 300 MB Platz auf HDD oder SSD, 2 GB Arbeitsspeicher sowie ein Soundchip und ein USB-Port vorhanden sein. Windows wird ab Version 7 inklusive Service Pack 1 vorausgesetzt, über die Unterstützung von macOS denkt man nach eigenen Angaben derzeit noch nach.

Für knapp 25 US-Dollar kann der DualShock 4 drahtlos am PC oder Mac genutzt werden
Für knapp 25 US-Dollar kann der DualShock 4 drahtlos am PC oder Mac genutzt werden

Erfüllt der Rechner die Kriterien und beträgt der Internet-Downstream mindestens 5 Mbit/s, kann der PlayStation-Now-Client nach dessen Freigabe installiert und gestartet werden. Über diesen haben Nutzer dann Zugriff auf derzeit mehr als 400 Titel, die ursprünglich für PlayStation 3 veröffentlicht wurden. Derzeit gibt es zwei verschiedene Preismodelle für den kostenpflichtigen Dienst: Das Monats-Abo schlägt in den USA mit knapp 20 US-Dollar zu Buche, wer sich für eine dreimonatige Laufzeit entscheidet, muss knapp 45 US-Dollar zahlen. Die ersten sieben Tage nach der erstmaligen Registrierung in beiden Fällen kostenlos.

Damit die Bedienung der Spiele möglichst komfortabel ausfällt, kann demnächst der neue Wireless-Adapter für den DualShock 4 genannten Controller der PlayStation 4 erworben werden. Das längliche USB-Dongle ermöglicht die Kommunikation zwischen PC und Controller und soll dafür sorgen, dass sämtliche Funktionen inklusive Bewegungssensoren, Touchpad und Audio-Buchse genutzt werden können. In den USA startet der Verkauf im September, die unverbindliche Preisempfehlung wird knapp 25 US-Dollar betragen. Eine interessante Randnotiz: Der Adapter arbeitet sowohl mit Windows als auch macOS zusammen. Sony weist jedoch darauf hin, dass der DualShock-4-Controller auch per Kabel angeschlossen werden kann.

Social Links

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar207000_1.gif
Registriert seit: 21.05.2014
Freiburg, Baden-Württemberg
Oberbootsmann
Beiträge: 954
Na toll. Ich dachte schon das man PS4 Titel auf dem PC Spielen könnte. Wer will PS3 Grafik auf dem PC spielen?
#2
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11663
Zitat Knoddle;24860288
Na toll. Ich dachte schon das man PS4 Titel auf dem PC Spielen könnte. Wer will PS3 Grafik auf dem PC spielen?

Leute die schon mit der PS3 glücklich waren? ;)
#3
Registriert seit: 13.07.2014
Graz
Obergefreiter
Beiträge: 66
Zitat Knoddle;24860288
Na toll. Ich dachte schon das man PS4 Titel auf dem PC Spielen könnte. Wer will PS3 Grafik auf dem PC spielen?


Weiß ja nicht wie du generell an Spiele rangehst, aber ich für meinen Teil Spiele auch Spiele die grafisch nicht das letzte aus meinem Rechner rausholen ;) Auch gerne weitaus ältere Titel als aus der PS3 Ära.
#4
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Kapitän zur See
Beiträge: 3902
Jetzt noch Gran Turismo und ich bin dabei.
#5
Registriert seit: 18.03.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1301
Zitat Knoddle;24860288
Na toll. Ich dachte schon das man PS4 Titel auf dem PC Spielen könnte. Wer will PS3 Grafik auf dem PC spielen?


hier ich möchte das gerne :)
gibt genug games auf der ps3 die es auf dem pc nicht gibt und die grafik ist ganz sicher nicht schlecht ;)
ich muss nicht ultra details haben wenn high auch spielspass bringt

mfg
#6
Registriert seit: 29.09.2011
Bochum
Oberbootsmann
Beiträge: 812
iiiiih, streaming.
#7
Registriert seit: 22.07.2015

Gefreiter
Beiträge: 37
Wo genau liegt der Unterschied des Dongles zu einem gewöhnlichen Bluetooth Dongle? Die Unterstützung für das Touchpad usw. klingen in erster Linie nach reinen Treiberfeatures und werden (mit Ausnahme des Audio-Anschluss) schon lange von Tools wie DS4Windows unterstützt. Zudem legt die Produktbeschreibung nahe, dass eine Anwendung die Features explizit unterstützen muss. Für XINput support ist man also weiterhin auf zusätzliche Tools angewiesen. 25€ dafür klingt sehr übertrieben.
#8
customavatars/avatar133298_1.gif
Registriert seit: 19.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1713
Zitat DragonTear;24860323
Leute die schon mit der PS3 glücklich waren? ;)


achso na klar.
die schmeißen natürlich ihre ps3 weg, damit sie 20 euro bezahlen können um das selbe spiel noch mal auf den pc zu zocken

das ergibt sinn
#9
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3640
3 Monate 45$ kannst knicken.

https://www.playstation.com/en-us/explore/playstationnow/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FALLOUT4

In der kommenden Woche will Bethesda ein High Resolution Texture Pack und die zusätzliche Unterstützung von Fallout 4 für den PC und die PlayStation 4 Pro veröffentlichen. Ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein soll Skyrim Special Edition für den PC, die Xbox One und die PlayStation... [mehr]