> > > > Twitch kauft Curse

Twitch kauft Curse

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

twitchTwitch hat auf seinem Blog die Übernahme von Curse bekanntgegeben. Curse bietet verschiedene Dienste und Lösungen für Gamer an. Zum Angebot zählen Mod Manager für PC Spiele, Sprach-Clients für Gamer und Datenbanken.

Abgesehen von einem Eintrag auf dem Firmenblog hat Twitch leider nicht viel zu sagen gehabt. Weder der Kaufpreis, noch weitere Details wurden mitgeteilt. Man kann zwar sicher sein, dass beide Firmen nun unter Hochdruck daran arbeiten, Curse in Twitch.tv zu integrieren - und auch anders herum. Allerdings wird es sicherlich ein paar Wochen und Monate dauern, bis dies geschehen ist.

"Diese Akquisition wird helfen Gamer mit den Werkzeugen und Ressourcen zu versorgen, die sie für das ultimative Spieleerlebnis brauchen, eine Mission die Twitch und Curse beide teilen. Zusammen werden Curse und Twitch helfen miteinander zu interagieren, und Informationen zu teilen," heißt es im Twitch-Blog.

Curse wurde 2006 gegründet und hat eigenen Angaben zu Folge 141 Mitarbeiter rund um die Welt verteilt, an sechs verschiedenen Standorten. Unter anderem ist Curse für Gamepedia verantwortlich, sowie vielen weiteren. Drei Clients werden von Curse angeboten, Curse Voice, Curse Client und Curse Forge. Curse Forge ist unter Mod-Entwicklern sehr beliebt, und Mods können von Spielern über den Curse Client heruntergeladen und installiert werden.

Der Curse Client wurde bislang sechs Millionen mal installiert und wird von zwei Millionen Nutzern monatlich verwendet, Curse Voice hat 1,7 Millionen Nutzer.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 11.06.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 146
hmm, ob jetzt endlich die unendlich vielen 3rd party werbe und tracker scripte von den curse-seiten verschwinden?
#2
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2188
Amazon scheint es ja ernst zu nehmen!
#3
Registriert seit: 09.09.2010

Matrose
Beiträge: 25
Zitat MG127;24842315
hmm, ob jetzt endlich die unendlich vielen 3rd party werbe und tracker scripte von den curse-seiten verschwinden?
Ne die werden jetzt auf Twitch natürlich integriert ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Augmented Reality: Pokémon Go für Android und iOS verfügbar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO

Ingress, welches im Herbst 2012 von Niantic Labs zunächst für Android und später auch für iOS veröffentlicht wurde, ist eines der bekanntesten Augmented-Reality-Spiele. Mithilfe von Standortdaten des GPS-Moduls im Smartphone werden markante Orte der realen Welt, wie beispielsweise Denkmäler,... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]