> > > > Twitch kauft Curse

Twitch kauft Curse

Veröffentlicht am: von

twitchTwitch hat auf seinem Blog die Übernahme von Curse bekanntgegeben. Curse bietet verschiedene Dienste und Lösungen für Gamer an. Zum Angebot zählen Mod Manager für PC Spiele, Sprach-Clients für Gamer und Datenbanken.

Abgesehen von einem Eintrag auf dem Firmenblog hat Twitch leider nicht viel zu sagen gehabt. Weder der Kaufpreis, noch weitere Details wurden mitgeteilt. Man kann zwar sicher sein, dass beide Firmen nun unter Hochdruck daran arbeiten, Curse in Twitch.tv zu integrieren - und auch anders herum. Allerdings wird es sicherlich ein paar Wochen und Monate dauern, bis dies geschehen ist.

"Diese Akquisition wird helfen Gamer mit den Werkzeugen und Ressourcen zu versorgen, die sie für das ultimative Spieleerlebnis brauchen, eine Mission die Twitch und Curse beide teilen. Zusammen werden Curse und Twitch helfen miteinander zu interagieren, und Informationen zu teilen," heißt es im Twitch-Blog.

Curse wurde 2006 gegründet und hat eigenen Angaben zu Folge 141 Mitarbeiter rund um die Welt verteilt, an sechs verschiedenen Standorten. Unter anderem ist Curse für Gamepedia verantwortlich, sowie vielen weiteren. Drei Clients werden von Curse angeboten, Curse Voice, Curse Client und Curse Forge. Curse Forge ist unter Mod-Entwicklern sehr beliebt, und Mods können von Spielern über den Curse Client heruntergeladen und installiert werden.

Der Curse Client wurde bislang sechs Millionen mal installiert und wird von zwei Millionen Nutzern monatlich verwendet, Curse Voice hat 1,7 Millionen Nutzer.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 11.06.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 147
hmm, ob jetzt endlich die unendlich vielen 3rd party werbe und tracker scripte von den curse-seiten verschwinden?
#2
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2220
Amazon scheint es ja ernst zu nehmen!
#3
Registriert seit: 09.09.2010

Gefreiter
Beiträge: 50
Zitat MG127;24842315
hmm, ob jetzt endlich die unendlich vielen 3rd party werbe und tracker scripte von den curse-seiten verschwinden?
Ne die werden jetzt auf Twitch natürlich integriert ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]