> > > > XBox-One-Spiele könnten demnächst nativ auf Windows-10-PCs laufen

XBox-One-Spiele könnten demnächst nativ auf Windows-10-PCs laufen

Veröffentlicht am: von

xbox one konsole

Schon seit einiger Zeit ist es möglich, ein Streaming von der XBox-One-Konsole auf den PC auszuführen, auf dem Microsofts aktuelles Windows-10-Betriebssystem ausgeführt wird. Auf diesem Wege lassen sich die XBox-One-Spiele je nach Spieltitel bequemer per Maus und Tastatur bedienen. Neu hingegen ist das Gerücht über eine Planung der Redmonder, XBox-One-Titel nativ über den Windows-10-Rechner auszuführen. Konsolen-Nutzer, die beispielsweise einen Ego-Shooter-Titel gern über den PC genießen wollen, könnten dies auf diesem Wege also tun.

Hinter der Realisierung steckt vermutlich die XBox-UWP-App (Universal Windows Platform), welche ein Bestandteil des Windows-10-Betriebssystems ist und entsprechend ausgebaut werden würde. Sofern sich diese Funktion mit dem Codenamen "Helix" bewahrheitet, würden nicht nur bestehende XBox-One-Besitzer den Komfort genießen, denn auch wer keine Konsole von Microsoft besitzt, könnte sich XBox-One-Titel zulegen und über den Windows-10-PC ausführen. Besonders bei konsolenexklusiven Spielen wäre das eine sehr interessante Angelegenheit.

Für dessen Ausführung wird natürlich ein Gaming-tauglicher Unterbau benötigt, was auf der einen Seite verständlich ist. Auf der anderen Seite steht aktuell natürlich noch nicht fest, über welche Komponenten der PC am besten verfügen sollte, damit ein einwandfreier Betrieb gewährleistet wird.

Den Anfang der Kooperation zwischen der XBox One und Windows 10 könnte mit dem Anniversary-Update erfolgen, das auf beiden Plattformen veröffentllicht werden wird. Unter Umständen werden nähere Informationen zu diesem Thema auf der E3-Spielemesse ans Tageslicht getragen, die vom 14. bis 16. Juni in Los Angeles stattfindet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 14.03.2007
Ulm
Bootsmann
Beiträge: 712
Gears of War 4 auf einem High-End PC. Und da soll man keine feuchten Träume bekommen...

;P
#2
Registriert seit: 07.06.2016

Hauptgefreiter
Beiträge: 133
@resi oder der Albtraum durch gewisse Funktionen bei einem gewissen Betriebssystem wird nerven
#3
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5410
Zitat Anon4273;24643131
@resi oder der Albtraum durch gewisse Funktionen bei eine gewissen Betriebssystem wird nerven


Hat es 30 FPS auf der One? Das wäre schade. Die Funktion würde mich auch sehr stören.
#4
customavatars/avatar198754_1.gif
Registriert seit: 15.11.2013

Banned
Beiträge: 1520
Nahezu jedes XBONER Spiel gibts doch sowieso schon auf PC. X360 Spiele wären mir lieber. Red Dead Redemption endlich mal spielen, dazu in 4K/144FPS...
#5
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Kapitän zur See
Beiträge: 3666
Zitat Artikel
denn auch wer keine Konsole von Microsoft besitzt, könnte sich XBox-One-Titel zulegen und über den Windows-10-PC ausführen

Cool, dann könnte ich endlich Diablo3 offline auf dem PC spielen :)
#6
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3224
Ich würde jetzt nicht erwarten, dass die Spiele dabei auch in der Lage sind, die stärkere Technik sinnvoll zu nutzen. Man gibt sich heute ja nicht male mehr Mühe eine gescheite Steuerung für den PC einzubauen...
#7
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2943
fände ich gut für konsolenexklusive titel sonst macht das ja eher weniger sinn^^
#8
Registriert seit: 07.07.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 266
Na ja, von der Hardware her sollte das ja leicht zu realisieren sein (bzw. die meisten Gaming PCs die Anforderungen bereits erfüllen) und SW technisch dürfte es ebenfalls kein Hexenwerk sein.

Zitat lll;24643388
Cool, dann könnte ich endlich Diablo3 offline auf dem PC spielen :)

Völlig OT, aber wer bitte sehr will D3 offline spielen? :hmm:
Der Grinder macht solo ja mal überhaupt keinen Spaß.
#9
customavatars/avatar75855_1.gif
Registriert seit: 29.10.2007
München
Vizeadmiral
Beiträge: 6441
Mir würde HALO am PC sehr taugen.
Wirklich sehr schade dass nur der erste Teil auch für den PC raus kam.
#10
customavatars/avatar198754_1.gif
Registriert seit: 15.11.2013

Banned
Beiträge: 1520
Lieber ein Offizieller X360 Emulator. Ich will mal Red Dead Redemption spielen. Am besten in 4k/60FPS.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]