> > > > Microsoft UWP: V-Sync-Deaktivierung, FreeSync und G-Sync sind zurück

Microsoft UWP: V-Sync-Deaktivierung, FreeSync und G-Sync sind zurück

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Mit der Universal Windows Platform will Microsoft eine möglichst einfache Integration von Spielen unter Windows 10 anbieten. Für den Nutzer wird ein problemloses und einfaches Spieleerlebnis versprochen. Doch in der Vergangenheit hatte Microsoft häufiger Probleme mit der Umsetzung und so funktionierte bislang die Einstellung von V-Sync nicht und auch FreeSync oder G-Sync konnten nicht angeboten werden. Für moderne Spiele eigentlich kein gangbarer Weg – so auch die Reaktionen der Nutzer.

Mit einem Update hat Microsoft die Kontrolle für V-Sync nun wieder zurückgebracht und auch FreeSync und G-Sync funktionieren wieder. "We’re listening – and acting" – so Microsoft. Als erste Spiele sollen von der Änderung Gears of War: UE und Forza Motorsport 6: Apex profitieren. Weitere sollen in den kommenden Tagen Updates erhalten. Es ist also nicht nur ein Update des Betriebssystems notwendig (welches auch direkt heruntergeladen werden kann), sondern auch der Spiele selbst.

 

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Z'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2544
Schön, aber hätte wie so oft gleich zum Start so sein sollen.
#2
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 27838
solange der windows app store so schlceht konfigurierbar ist und ich keinen zugriff auf die Ordner habe, ist das einfach ein kompletter Rohrkrepierer..
#3
customavatars/avatar76607_1.gif
Registriert seit: 08.11.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1954
Keine Mods, keine Möglichkeit die Spiele in Steam einzubinden um den Steamcontroller zu nutzen, keine Overlays nutzbar wie Fraps,

Das System ist fail
#4
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11856
@Scrush
Äh, der Sinn des Windows Stores ist (genau so wie bei den Vorbildern Apple appstore und Google Play) grade dass der Standardnutzer keinen Zugriff auf diese Ordner hat und von Hand irgendwelchen Mist bauen kann...
#5
customavatars/avatar197242_1.gif
Registriert seit: 10.10.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 780
Ich wunder mich die ganze Zeit, wie FreeSync funktioneren soll, wenn UWP keinen exklusiven Vollbildmodus unterstützt. Hat jemand eine Antwort?
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 27838
ja aber welcher standarduser verirrt sich denn im spiele order. ^^
#7
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8428
@DragonTear: Da beziehst du dich jetzt aber auf iOS/Android, was halt ganz andere Systemgattungen sind. Bei Mac Apps, also dem Windows Store Äquivalent, hat man Zugriff...
#8
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 25314
So schön das Feature auch ist, aber wo stellt man das ein? :hmm: In Forza 6 gibt es in den Grafikoptionen noch keine V-Sync Auswahl.
#9
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8428
Ich glaube zusätzlich zu dem Windows Update muss auch noch jede einzelne App ihren Patch dafür bekommen.
#10
customavatars/avatar110012_1.gif
Registriert seit: 08.03.2009
Osthofen bei Worms (Rh.)
Fregattenkapitän
Beiträge: 2679
Ihr überseht hier 2 wichtige Dinge.
Otto-Normal-User fordert inzwischen vom PC wenig mehr als von einer Konsole.
Eigentlich kauft er den PC nur aus 3 Gründen:
1. Er will mit Maus/Tastatur anstatt eines Gamepads und/oder am Schreibtisch vor einem Monitor anstatt im Wohnzimmer vor dem TV spielen.
2. Er will ein Gerät, das neben Gaming auch noch Office und Internetsurfen beherrscht
3. Ein Gaming-PC sieht "cool" aus und ist viel teurer, also auch Imageträchtiger als eine schnöde Konsole.

Also geht er in einen Elektromarkt, kauft ein mehr oder weniger gut zusammengestelltes Gaming-System und schleppt das nach Hause. Das Anschließen geht grade noch, der Windows-Setup ist ja inwzwischen idiotensicher und dann sollen einen die Games (respektive deren Install) doch bitte nicht vor größere Herausforderungen stellen. Am besten immer einfach weiter klicken. Da kommt einem der Windows Store sehr gelegen.
FPS? Was ist das?
Filtermodi? Hä??
Das Game muss möglichst Ruckelfrei laufen und vertretbar schnell laden. Das wars...

Ich finde es gut, das MS auf die Community eingeht. Aber das ist für die 10% die Ahnung haben. Und grade das macht es noch bemerkenswerter.

Und btw, der Windows Store ist eine neue Plattform (für ernstzunehmende Games). Ich erinnere mich noch an die Probleme von Steam, Origin und uPlay beim Launch, um nur die prominentesten Vertreter zu nennen...

Gebt MS mal etwas Zeit, die lernen das schon noch. Und wenn man bedenkt, wer da hinter steht, wird da noch was großes draus. Ob wir es nun wahrhaben wollen oder nicht...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]