> > > > The Climb: Launch-Trailer zeigt finale Fassung der VR-Klettersimulation

The Climb: Launch-Trailer zeigt finale Fassung der VR-Klettersimulation

Veröffentlicht am: von

crytekAb heute könne Besitzer einer Oculus Rift die ersten Geh- oder besser Kletterversuche in The Climb unternehmen, denn der erste AAA-Titel für die Oculus Rift von Crytek wurde heute veröffentlicht.

The Climb nutzt die Funktionen oder das Erlebnis einer VR-Brille bestmöglich aus. Aus der Ich-Perspektive erklimmt der Träger der Brille virtuelle Berge, Felsen und Kletterrouten in den Alpen, Südostasien und dem Südwesten der USA. Dabei steht ihm ein 360-Grad-Blick zur Verfügung, während die Kletterroute im engeren Sinne festgelegt ist, der Spieler aber dennoch etwas Entscheidungsspielraum hat. Derzeit muss The Climb noch mit dem Xbox-Controller bedient werden, welcher der Oculus Rift beiliegt. In der zweiten Jahreshälfte sollen aber auch die Touch-Controller von Oculus auf den Markt kommen, die dann eine deutlich intuitivere Bedienung ermöglichen.

The Climb von CrytekThe Climb von Crytek

The Climb von Crytek

Crytek hat verschiedene Spielmodi integriert, doch der Weg ist immer das Ziel. Der Spieler hat die Wahl zwischen dem Finden einer Soloroute oder dem Wettkampf um die schnellste Zeit bis zur Spitze. Die Kletterleistung wird dabei in Werten wie Zeit, Klettertechnik, Neustarts und dem Flow bewertet. Die ultimative Herausforderung aber bietet der Free-Solo-Mode, bei dem eine Route über keine Safepunkte verfügt. Ein Absturz hat also unweigerlich den kompletten Neuanfang der jeweiligen Route zur Folge.

The Climb steht ab sofort im Oculus Store zum Download bereit und kostet 49,99 US-Dollar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 08.11.2015

Banned
Beiträge: 1381
Hätten die Yerli-Brüder noch zu Farcry Zeiten im Jahr 2004 gewußt, was für ein Schmarn ihr Unternehmen 12 Jahre später rausbringt...ich weiß nicht, wie ich's sagen soll. Ist's halt ein bissel wie im victorianischen Theater: erst heist's monoton steigend, und dann irgendwann nur noch monoton fallend: den Tiefpunkt haben sie ja schon mit Crysis2 erreicht.
#2
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 930
was ein muell.
wenn man sowas mit dem xbox controller zocken muss, geht fuer mich total der effekt floeten.
#3
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3073
Zitat billab;24534266
was ein muell.
wenn man sowas mit dem xbox controller zocken muss, geht fuer mich total der effekt floeten.


Das ist VR... :rolleyes:
Egal, selber Klettern ist bestimmt besser. :d
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]