> > > > The Climb: Launch-Trailer zeigt finale Fassung der VR-Klettersimulation

The Climb: Launch-Trailer zeigt finale Fassung der VR-Klettersimulation

Veröffentlicht am: von

crytekAb heute könne Besitzer einer Oculus Rift die ersten Geh- oder besser Kletterversuche in The Climb unternehmen, denn der erste AAA-Titel für die Oculus Rift von Crytek wurde heute veröffentlicht.

The Climb nutzt die Funktionen oder das Erlebnis einer VR-Brille bestmöglich aus. Aus der Ich-Perspektive erklimmt der Träger der Brille virtuelle Berge, Felsen und Kletterrouten in den Alpen, Südostasien und dem Südwesten der USA. Dabei steht ihm ein 360-Grad-Blick zur Verfügung, während die Kletterroute im engeren Sinne festgelegt ist, der Spieler aber dennoch etwas Entscheidungsspielraum hat. Derzeit muss The Climb noch mit dem Xbox-Controller bedient werden, welcher der Oculus Rift beiliegt. In der zweiten Jahreshälfte sollen aber auch die Touch-Controller von Oculus auf den Markt kommen, die dann eine deutlich intuitivere Bedienung ermöglichen.

The Climb von CrytekThe Climb von Crytek

The Climb von Crytek

Crytek hat verschiedene Spielmodi integriert, doch der Weg ist immer das Ziel. Der Spieler hat die Wahl zwischen dem Finden einer Soloroute oder dem Wettkampf um die schnellste Zeit bis zur Spitze. Die Kletterleistung wird dabei in Werten wie Zeit, Klettertechnik, Neustarts und dem Flow bewertet. Die ultimative Herausforderung aber bietet der Free-Solo-Mode, bei dem eine Route über keine Safepunkte verfügt. Ein Absturz hat also unweigerlich den kompletten Neuanfang der jeweiligen Route zur Folge.

The Climb steht ab sofort im Oculus Store zum Download bereit und kostet 49,99 US-Dollar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 08.11.2015

Banned
Beiträge: 1381
Hätten die Yerli-Brüder noch zu Farcry Zeiten im Jahr 2004 gewußt, was für ein Schmarn ihr Unternehmen 12 Jahre später rausbringt...ich weiß nicht, wie ich's sagen soll. Ist's halt ein bissel wie im victorianischen Theater: erst heist's monoton steigend, und dann irgendwann nur noch monoton fallend: den Tiefpunkt haben sie ja schon mit Crysis2 erreicht.
#2
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 895
was ein muell.
wenn man sowas mit dem xbox controller zocken muss, geht fuer mich total der effekt floeten.
#3
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2888
Zitat billab;24534266
was ein muell.
wenn man sowas mit dem xbox controller zocken muss, geht fuer mich total der effekt floeten.


Das ist VR... :rolleyes:
Egal, selber Klettern ist bestimmt besser. :d
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]