> > > > Ubisoft startet Spring Sale im Uplay-Shop

Ubisoft startet Spring Sale im Uplay-Shop

Veröffentlicht am: von

ubisoftPassend zum Wochenendstart mit vielerorts viel Sonnenschein hat Ubisoft im Uplay-Shop seinen alljährlichen Spring Sale gestartet. Bis zum 27. April 2016 lassen sich wieder bis zu 75 % bei ausgewählten Titeln der Spieleschmiede sparen. Mit dabei sind nicht nur große Namen wie Assassin’s Creed, Far Cry, Rainbow Six oder The Crew, sondern auch erst kürzlich vorgestellte Serienableger.

So gibt es Far Cry Primal für den PC derzeit schon für 47,96 Euro statt regulär 59,95 Euro. PC-Spieler können sich hier wahlweise für die Digital-Version und einen Download über Uplay entscheiden, oder sich einen physischen Datenträger zuschicken lassen. Aber auch Konsolen-Besitzer wird der Spring Sale angeboten. Sie zahlen im Falle des neusten Far-Cry-Teils dann aber einen Euro mehr. Ebenfalls im Angebot sind die Collector’s- und die Apex-Edition, welche teils mehrere Dreingaben wie zusätzliche Spielinhalte, ein exklusives Steelbook, einen Sprachführer oder aber eine Karte beinhalten.

Außerdem im Angebot des Spring Sales von Ubisoft sind Assassin’s Creed Syndicate, Rainbow Six: Siege, The Crew, Far Cry 4, Trials Fusion, Tom Clancy’s Splinter Cell, Watch Dogs und Anno. Hier gibt es ebenfalls viele Sammler-Editionen mit allerlei Zugaben und unterschiedliche Serienableger bis hin zur neusten Version sowie einige DLCs. Zwischen 20 und 75 % lassen sich gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung sparen. Kleine Randnotiz: Laut Ubisoft soll jede Bestellung und jeder Download eine Überraschung enthalten. Was das sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Vermutlich dürften damit kleinere Zusatzinhalte in Form von DLCs gemeint sein.

ubisoft uplay springsale16 k
Ubisoft Spring Sale 2016

Der Spring Sale im Uplay-Shop von Ubisoft läuft noch bis zum 27. April 2016.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]