> > > > "Resident Evil 4 / 5 / 6" erscheinen 2016 für PS4 und Xbox One

"Resident Evil 4 / 5 / 6" erscheinen 2016 für PS4 und Xbox One

Veröffentlicht am: von

resident evil logoSeit 1996 das erste Spiel der Reihe „Resident Evil“ erschienen ist, hat sich das Franchise einen festen Platz in der Spielehistorie geschaffen und das Genre des Survival-Horrors entscheidend geprägt. Aktuell arbeitet der Publisher Capcom an einem Remake des vielleicht beliebtesten Serienteils, „Resident Evil 2“. Erstmal ist aber nur die Ankündigung erfolgt, dass im Verlauf des Jahres für sowohl die Microsoft Xbox One als auch die Sony PlayStation 4 „Resident Evil 4“, „Resident Evil 5“ sowie „Resident Evil 6“ als Neuauflage erscheinen.

Besonders der vierte Teil hat bereits eine ganze Reihe von Portierungen hinter sich: Ursprünglich exklusiv für den Nintendo GameCube erschienen, folgte später eine Portierung für die PS2 und auch für den PC. Ein HD-Remaster für die PS3 markiert nun letzten Endes immer noch nicht de Abschluss, da man das Spiel bald auch an der PS4 zocken kann. „Resident Evil 5“ hat anno dazumal mit seinem nochmals gesteigerten Fokus auf Action die Fangemeinde gespalten, während „Resident Evil 6“ vielfach als eher unrühmlicher Eintrag in das Franchise gilt. Die enttäuschenden Kritiken und Verkaufszahlen haben bei Capcom dazu geführt, dass man kommende Nachfolger im Gameplay neu ausrichten möchte.

resident evil ps4

Wer zuvor in Erinnerungen schwelgen oder erstmals die Historie der Marke „Resident Evil“ mit frischem Blick erkunden möchte, kann „Resident Evil 6“ jedenfalls ab dem 29. März für 19,99 Euro im PlayStation Network bzw. via Xbox Live erstehen. „Resident Evil 5“ soll im Sommer und „Resident Evil 4“ im Herbst 2016 folgen. Capcom arbeitet die Spiele offenbar in umgekehrter Reihenfolge ab, da der Remaster-Aufwand für das älteste Spiel deutlich höher sein dürfte als für das noch relativ aktuelle „Resident Evil 6“ des Jahres 2012. Ob es später auch ein preislich attraktives Bundle mit allen drei Titeln geben könnte, verrät Capcom aktuell noch nicht. Im Bezug auf „Resident Evil 6“ erklärt Capcom jedoch bereits, dass alle zuvor als DLC veröffentlichten Inhalte direkt enthalten sein sollen. Zumindest für Nordamerika seien neben den digitalen auch Disk-Versionen der Spiele geplant.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
"Resident Evil 4 / 5 / 6" erscheinen 2016 für PS4 und Xbox One

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]

  • Metro: Exodus mit RTX und DLSS im Technik-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/METRO-EXODUS

    Heute ist es nun soweit und das erste Spiel mit der Unterstützung von RTX und DLSS startet. Auf die spielerischen Aspekte von Metro Exodus wollen wir nicht genauer eingehen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Technik. Per RTX soll die Beleuchtung in Metro: Exodus realistischer denn je... [mehr]